Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

12
13

1. Klimaforum der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau - Video jetzt online

Kostenfreie Videoaufzeichnung des 1. Klimaforums vom 10.05.2022

10.05.2022 - Online

Der Bau- und Gebäudesektor trägt mit rund 40 Prozent zum CO2-Ausstoß bei. Genau hier setzte die Bayerische Ingenieurekammer-Bau mit dem 1. Klimaforum am 10.05.2022 an. Dr. Michael Stöhr von Scientists for Future Deutschland (S4F) informierte über naturwissenschaftliche Hintergründe zum Klimawandel. Kammervorstand Dr.-Ing.-Markus Hennecke berichtete über die Konsequenzen des Klimawandels für das Bauwesen und die Landschaftsarchitektin Dipl.-Ing. (FH) Katja Aufermann zeigte mit dem Prinz-Eugen Park in München ein Best Practice-Beispiel aus der Stadt- und Siedlungsplanung auf. Sehen Sie hier die Video-Auszeichnung!

Video-Aufzeichnungen unserer Digitalforen und Digitaltouren

Zu den Video-Aufzeichnungen unserer Digitalforen und Digitaltouren

Sehen Sie sich hier die Videoaufzeichnung unserer bisherigen Digitalforen und Digitaltouren an:

Hintergrund

Klimaforum der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau - Grafik: Designed by rawpixel.com / Freepik

Das Bauwesen steht vor gigantischen Herausforderungen durch den Klimawandel. Das Verbrennen von begrenzten fossilen Energiestoffen, auch für die Herstellung von Baustoffen und Gebäuden, ist für 85% der vom Menschen verursachten CO2-Emissionen verantwortlich.

Weltweit entfallen 40 Prozent des Energieverbrauchs auf Gebäude. Bau- und Abbruchabfälle machen beinahe 60 Prozent des gesamten Abfallaufkommens in Deutschland aus. Gleichzeitig gibt es bereits Rohstoffknappheit und ein Problem mit Deponien.

Angesichts dieser Größenordnungen wird klar: Das Bauwesen hat immense Herausforderungen zu stemmen, um einen deutlichen Beitrag zur Reduzierung von Emissionen und zur Senkung des Rohstoffverbrauchs zu erzielen. Ziel muss sein, entlang der gesamten Prozesskette den Energieverbrauch, die CO2-Emissionen sowie den Abfall zu reduzieren.

Das 1. Klimaforum am 10. Mai 2022

Genau hier setzen wir mit dem Klimaforum, unserer neuen Veranstaltungsreihe zum nachhaltigen und klimagerechten Planen und Bauen, an. Es erwarten Sie Best Practice-Beispiele für nachhaltiges und klimafreundliches Bauen - vom Einsatz recycelbarer Baustoffe und Bauweisen über Lösungsansätze, um den Baubestand durch Umbau und Umnutzung neu zu aktivieren und die graue Energie zu nutzen, die in der bestehenden Bausubstanz steckt.

Mit dem Klimaforum möchten wir die Konsequenzen des Klimawandels aufzeigen und Impulse für einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Umbau des Bauwesens geben. Das 1. Klimaforum fand am 10. Mai 2022 als Online-Veranstaltung statt.

Programm

  • 18:00 Uhr
    Begrüßung und Einführung

    Kathrin Polzin
    Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Bayerische Ingenieurekammer-Bau
 
  • Naturwissenschaftliche Hintergründe zum Klimawandel
    Dr. Michael Stöhr
    Scientists for Future Deutschland
    (S4F), München
    Landesbeauftragter für Klimaschutz, ödp Landesverband Bayern
Dr. Michael Stöhr
Scientists for Future Deutschland (S4F), München
 
  • Die Konsequenzen des Klimawandels für das Bauwesen
    Dr.-Ing.-Markus Hennecke
    Vorstandsmitglied
    Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Dr.-Ing.-Markus Hennecke
Vorstandsmitglied
Bayerische Ingenieurekammer-Bau
 
  • Best Practice aus der Stadt- und Siedlungsplanung:
    Der Prinz-Eugen Park München
    Dipl.-Ing. (FH) Katja Aufermann
    Landschaftsarchitektin
    liebald+aufermann landschaftsarchitekten und stadtplaner, München

  • Fragen und Diskussion

  • 20:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung
Dipl.-Ing. (FH) Katja Aufermann
Landschaftsarchitektin, liebald+aufermann landschaftsarchitekten und stadtplaner, München
 

Prinz-Eugen Park München: Ökologische Mustersiedlung in Holzbauweise

Fotos: Flyalone / Adobe Stock; rawpixel.com / Freepik; Tobias Hase, ödp, Tobias Hase, Britt Schilling, Prinz-Eugen Park München: dressler mayerhofer rössler architekten und stadtplaner gmbh, liebald+aufermann landschaftsarchitekten - Foto: Eva Schnippering, StMUV

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Was ist der wichtigste Baustein, um einen klimagerechten Wandel im Bauwesen voranzutreiben?
Gesetzesänderungen
Stärkeres Recyceln von Baustoffen
Sanieren / Umnutzen statt Neubau
Städte nach dem Prinzip Schwammstadt

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München