Junior.ING - Schülerwettbewerb

Brücken schlagen - Wer plant und baut die beste Fuß- und Radwegbrücke?

Kreative Ingenieurtalente gesucht!

Kreative Ingenieurtalente gesucht!

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau führt auch 2022/2023 wieder Junior.ING, den größten Schülerwettbewerb für junge Ingenieurtalente in Bayern durch!

In diesem Jahr ist die Aufgabe des Schülerwettbewerbs, das Modell einer Fuß- und Radwegbrücke zu entwerfen und zu bauen. Die Konstruktion muss ein Gewicht von mindestens 500 g in der Mitte der Brücke tragen können. Bei der Gestaltung sind sind Fantasie und technisches Wissen gefragt. Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von max. fünf Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen.

Prof. Dr. Norbert Gebbeken, der Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

„Unser Wettbewerb Junior.ING wird immer beliebter. 61 Modelle wurden im vergangenen Schuljahr eingereicht. Das beste bayerische Modell in der jüngeren Altersklasse schnitt auch im Bundesvergleich außerordentlich gut ab und holte einen großartigen 4. Platz nach Bayern. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung am Wettbewerb auch in diesem Jahr“, sagt Prof. Dr. Norbert Gebbeken, der Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Brücken schlagen - Wer plant und baut die beste Fuß- und Radwegbrücke?

Schirmherr des Wettbewerbes in Bayern ist Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, die Hochschule München ist wieder Kooperationspartner des bayerischen Wettbewerbes. Der Bundeswettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Auch die Kultusministerkonferenz hat den Schülerwettbewerb in ihre Liste der empfohlenen und als unterstützenswert eingestuften Wettbewerbe aufgenommen.

Detaillierte Informationen zu Abmessungen und Materialien gibt es hier:  
Flyer    
Wettbewerbsbedingungen
FAQs       
Pressemitteilung

Wir freuen uns auf viele tolle Modelle!

Registrierung und Anmeldung bis zum 30. November 2022 unter:

Mach mit - allein oder im Team!

Mach mit - allein oder im Team!

Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von maximal 5 Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen. Der Wettbewerb findet in folgenden zwei Alterskategorien statt:

  • Alterskategorie I: bis Klasse 8
  • Alterskategorie II: ab Klasse 9

Mit mehr als 6.000 Teilnehmenden gehört der Schülerwettbewerb zu einem der größten deutschlandweit. Ausgelobt wird der Wettbewerb in 15 Bundesländern.

Die Sieger der Landeswettbewerbe nehmen am Bundesentscheid und der Bundespreisverleihung in Berlin teil und können sich auf das große Finale im Deutschen Technikmuseum in Berlin freuen.

Gewinne tolle Preise!

Landeswettbewerb Bayern

Die Landespreisverleihung Bayern findet am 7. März 2023, ab 15 Uhr, in der Hochschule München statt. Neben den Gewinnern sind natürlich alle, die ein Projekt einreichen, herzlich zur Preisverleihung eingeladen!

Für den Landespreis Bayern vergibt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau je Alterskategorie folgende Preise:

  • 1. Platz: 250 Euro und Teilnahme am Bundeswettbewerb
  • 2. Platz: 150 Euro
  • 3. Platz: 100 Euro
  • Der 4. bis 15. Preis ist mit jeweils 50 Euro dotiert.

Sonderpreis
Innerhalb des Landeswettbewerbs Bayern vergibt die Hochschule München zusätzlich einen Sonderpreis von 100 Euro für das interessanteste Tragwerk.

Außerdem zeichnet der Vorstand der Kammer das beste Grundschulprojekt aus.

Bundeswettbewerb

Die Sieger der beiden Alterskategorien aus den 15 Landeswettbewerben sind für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Die Bundespreisverleihung findet im Juni 2023 im Deutschen Technikmuseum in Berlin statt. Für den Bundespreis werden je Alterskategorie folgende Preise vergeben:

  • 1. Platz: 500 Euro
  • 2. Platz: 400 Euro
  • 3. Platz: 300 Euro
  • 4. Platz: 200 Euro
  • Der 5. bis 15. Preis ist mit jeweils 100 Euro dotiert.

Sonderpreis
Innerhalb des Bundeswettbewerbs vergibt die Deutsche Bahn zusätzlich einen Sonderpreis in Höhe von 300 Euro für ein besonders innovatives Projekt.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 30. November 2022. Die Anmeldung erfolgt online über die Plattform:
www.junioring.ingenieure.de.

Nachdem sich eine Person als Betreuerin oder Betreuer registriert hat, können die geplanten Modelle angemeldet werden. Für jedes Modell wird eine Modellnummer vergeben, die zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt.

Die fertigen Modelle müssen im Zeitraum vom 13. bis 17. Februar 2023 in der Hochschule München, Karlstraße 6, 80333 München, eingereicht werden.


Unsere Angebote für Schüler und Lehrer

Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie Vorträge an Schulen halten möchten oder mit Ihrem Büro bei Berufs-Info-Messen auftreten möchten. Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf!

Kostenloses Info-Package mit USB-Stick: Ingenieur Bauwesen

Kostenloses Info-Package: Ingenieur im Bauwesen

Junior.ING - Schülerwettbewerb

Schülerwettbewerb
Junior.ING

Unterrichtskonzept Grundschule  zum Thema Türme - © Foto: iStock.com/skynesher

Unterrichtskonzept "Türme" für Grundschulen

Bausatz für die Leonardo-Brücke

Bausatz Leonardo-Brücke

Glossar "Ingenieurthemen im Heimat- und Sachunterricht"

Glossar "Ingenieurthemen im Heimat- und Sachunterricht"

Für Studenten und Berufseinsteiger Foto: Monkey Business

Kostenfreie Stellen- und Praktikumsangebote

Unsere Hochschulbeauftragten

Unsere Hochschulbeauftragten in Bayern

Internetseite 
www.zukunft-ingenieur.de

Internetseite
www.zukunft-ingenieur.de

Sei schlau - werde Ingenieur am Bau - © Foto: Eric / Fotolia.com

Job mit Zukunft? Sei schlau - werde Ingenieur am Bau!

Unterrichtskonzept "Mauern" für Grundschulen mit Bausatz

Unterrichtskonzept "Mauern" für Grundschulen mit Bausatz

Unterrichtskonzept für Grundschulen "Treppe und Dach"

Unterrichtskonzept "Treppe - Dach" für Grundschulen

Besichtigung von Bauwerken in Bayern für Lehrer und Schüle

Besichtigung von Bauwerken in Bayern für Lehrer und Schüler

Vortragsprogramm "Energie geht alle an" - Foto: goodluz / fotolia.com

Vortragsprogramm für Schulen "Energie geht alle an"

Buch "Opa, was macht ein Bauschinör"

Buch "Opa, was macht ein Bauschinör"

 

(© Fotos: Foto Schülerin vor Brücke: PxHere und Hans / Pixabay; Foto Norbert Gebbeken: Tobias Hase; Foto Schüler vor Brücke: Freepik und Richard Huber, CC BY-SA4.0, via Wikimedia Commons; Fotos:Angebote Schüler: bayika; Eric / Fotolia.com; bayika; skynesher/ iStock.com; 3x bayika; goodluz / fotolia.com; Ernst und Sohn; bayika; Monkey Business / Fotolia.com; bayika; Fotos rechte Spalte: BingK; Geralt / Pixabay.com; Borgit Gleixner; Foto Michael Piazoolo: StMUK; HS München; BingK; stokkete / fotolia.de, bayika)

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Ich helfe Euch gerne weiter!

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bis zum 30. November 2022 über:
www.junioring.ingenieure.de

Nach der Registrierung als  Betreuerin oder Betreuer können dann die geplanten Modelle angemeldet werden.

Die fertigen Modelle müssen im Zeitraum vom 13. bis 17. Februar 2023 in der Hochschule München eingereicht werden.

Anmeldung und Registrierung

Junior.ING - Schülerwettbewerb

Flyer

Flyer Schülerwettbewerb2021/2022

Schirmherrschaft

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo
Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo

Empfohlen von der

Kultusministerkonferenz

Kooperationspartner

Hochschule München

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2021/2022

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2021/2022

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2020/2021

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2020/2021

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2019/2020

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2019/2020

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2018/2019

Preisträger JuniorING Schülerwettbewerb 2018/2019

Paket mit Infomaterial für Schul- / Berufs-Info-Messen

Paket mit Info- und Werbematerial

Informationen für Studenten und Berufseinsteiger

Für Studenten und Berufseinsteiger Foto: stokkete / fotolia.de

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München