Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

17
18
19

Neuer Workflow zur Nachtragsbearbeitung bei Autobahn GmbH und DEGES

Runder Tisch Baumanagement führt Workflow Nachtragsbearbeitung ein

05.04.2023 - Berlin

Neuer Workflow zur Nachtragsbearbeitung bei Autobahn GmbH und DEGES

Seit März 2023 ist in den Niederlassungen der Autobahn GmbH und bei der DEGES der Workflow Nachtragsbearbeitung zur freiwilligen Anwendung eingeführt. Entwickelt wurde der Workflow unter der Leitung von VBI-Mitglied Gerald Müller durch die Arbeitsgruppe 3 beim Runden Tisch Baumanagement der Autobahn GmbH. Der neue Workflow Nachtragsbearbeitung gibt ein Verfahren vor, das bereits bei Abschluss des Planungs- und Ingenieurvertrags regelt, wie im Fall eines Nachtrags verfahren werden soll.

Planungs- und Bauablaufstörungen wie auch das Anordnungsrecht des Bestellers nach § 650b BGB machen es immer wieder erforderlich, geänderte oder zusätzliche Leistungen anzubieten – in der Praxis als Nachtrag bezeichnet. Auftraggeber und Auftragnehmer sind oftmals unterschiedlicher Auffassung, welche Leistungen bereits von der ursprünglichen vertraglichen Vereinbarung erfasst sind und welche einen Nachtrag eindeutig begründen.

Um daraus entstehende Streitigkeiten und Verzögerungen zu minimieren, ist nun der Workflow Nachtragsbearbeitung, an dem beide Seiten mitgewirkt haben, eingeführt worden.

Die Vereinbarung mit Erläuterungen finden Sie hier zum Download:

Vereinbarung zur Abwicklung von Nachträgen

Hinweisblatt

Quelle: VBI, Foto: Bim / iStock


Auch interessant

Erstellung und Prüfung von Nachträgen nach VOB/B und BGB sowie aktueller BGH Rechtsprechung

26.04.2023 | 09:00 - 16:30 Uhr | München 

Erstellung und Prüfung von Nachträgen nach VOB/B und BGB sowie aktueller BGH Rechtsprechung

Das Seminar vermittelt aus überwiegend baubetrieblicher Sicht die Erstellung und Prüfung von Nachträgen auf Basis der sogenannten „Urkalkulation“ des Auftragsnehmers und nicht anhand tatsächlicher oder üblicher Kosten. Die Teilnehmer erhalten das nötige Rüstzeug für ein effizientes „Nachtragsmanagement““, damit die finanzielle Bauvertragsabwicklung nicht zu einem Desaster wird.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Für das kommende Mittelstandsforum wünsche ich mir Vorträge zu (Mehrfachnennung möglich):
Werbung für Ingenieurbüros
Neue Wege gegen den Fachkräftemangel
Honorare
Büroorganisation
Mitarbeitende halten

Frühere Ergebnisse

Sustainable Bavaria

Sustainable Bavaria

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München