Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

11
12

BauCamp am 11. und 12. November 2022 in Feuchtwangen

#baucampdigital: Marktplatz der Digitalisierung

13.10.2022 - Feuchtwangen

BauCamp am 11. und 12. November 2022 in Feuchtwangen

Das Beste aus beiden Welten: Bei der Premiere des Baucamps am 11.-12. November 2022 in der Bayerischen BauAkademie treffen Profis aus der Baubranche auf digitale Vordenker, Web-Entwickler und Designer. Gemeinsames Ziel ist es, reale Digitalisierungsfragen im Unternehmen knackig zu beantworten, eigene Projekte vorzustellen und generell viele wertvolle, praxisnahe Impulse zu sammeln.

Am 11. und 12. November 2022 wird Feuchtwangen Schauplatz einer Veranstaltung, die das Potential hat, schnell zu einer echten Institution für die Baubranche und deren zukunftsgerichtete Macher zu reifen. Denn die Bayerische BauAkademie und Bauen mit IQ, die Qualitätsoffensive des Bayerischen Baugewer-bes, veranstalten mit dem Baucamp ein Format, das zum Anpacken und Mitmachen einlädt, Menschen auf verschiedenen Wissensständen gekonnt abholt und greifbare Ergebnisse erzielen möchte. Ganz klar: Wer den Wert und die Chancen von Digitalisierung im Bau verstanden hat und unternehmerisch auf digitale Erfolgsmodelle setzt, für den ist die Teilnahme am Baucamp ein Muss.

Offener Themen- und Ablaufplan fördert Austausch auf Augenhöhe

Frontalbeschallung wie auf klassischen Konferenzen? Nein, Danke! Das Baucamp wird stattdessen im Stile der immer populärer werdenden „Barcamps“ durchgeführt. Weder das Programm noch die Referenten werden bei diesem Event-Format im Vorfeld fixiert – es sind die Teilnehmer selbst, die zu Veranstaltungs-beginn die Themen und den Ablauf des Baucamps planen. Jeder Anwesende kann proaktiv Themen vor-schlagen, die dann in sogenannten „Sessions“ diskutiert werden. Alle Themen rund um Bau und Digitali-sierung sind dabei denkbar.

Die Mischung macht’s: Bauprofis und Digitale, Geschäftsführer und Berufseinsteiger

Jeder ist willkommen. Das Baucamp richtet sich bewusst an Menschen mit unterschied- lichem Erfahrungsschatz und in verschiedenen Positionen. Geschäftsführer und leitende Angestellte in Bauunternehmen aus Hoch-, Tief- und Ausbau werden genauso wie Einkäufer, Architekten und Planer angesprochen – nicht zu vergessen die Digital-Experten, die aus verschiedenen Spezialbereichen zum Event stoßen.

Der Event bindet bewusst alle Generationen ein, denn abwechslungsreiche Denkansätze fördern neue Ideen leichter zu Tage. Wenn Kommunikationshürden keine Chance bekommen, kann Großartiges entstehen.

Unterstützung aus der Industrie: Namhafte Sponsoren machen das Baucamp mit möglich

Mit Knauf, dem führenden Anbieter von Baustoffen und Bausystemen, sowie OneStop Pro, der mehrfach ausgezeichneten Bausoftware zum Verwalten, Disponieren und Auswerten von Maschinen, konnten starke Partner gewonnen werden. Auch BayWa Baustoffe, das BRZ, PERI, Schlagmann Poroton, VHV Versicherungen, MTS, Nevaris und Hilti unterstützen das Baucamp sehr ambitioniert – und drücken mit ihrem Engagement klar aus, wie wichtig ihnen dieser Event und bzw. Digitalisierungsimpulse im Baugewerbe sind.

200 Teilnehmer können dabei sein – jetzt online anmelden auf www.baucamp.digital

Das Baucamp wird in den Räumlichkeiten der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen stattfinden und profitiert von den vielen Möglichkeiten, die die Location bietet. Vor Ort wird ein angenehmes, lockeres Um-feld für den Event geschaffen, in dem sich alle Teilnehmer wohlfühlen und kreativ austauschen können. Dazu passt, dass für alle Anwesenden das bekannt leckere Essen der BauAkademie und sämtliche Getränke während der beiden Veranstaltungstage im bewusst klein gehaltenen Ticketpreis von 150,00 € je Teilnehmer inkludiert sind.

Gerne übernachten Sie in der Bayerischen BauAkademie in einem der schönen Zimmer oder Appartements. Wer abends wohl als Letztes der Bar den Rücken kehrt?

Alle Informationen zum Event, der Zeitplan und Anmeldemöglichkeiten gibt es hier:  
www.baucamp.digital    
BauCamp Flyer

Ansprechpartner:
Bayerische BauAkademie
Geschäftsführerin Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
gttwldbybkdd

Quelle und Grafik: Bayerische BauAkademie

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wünschen Sie zum Thema E-Mobilität in der Bauplanung noch mehr Informationsangebote seitens der Kammer?
Ja
Nein

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München