Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

16
17

Durch Digitalisierung das Bauen beschleunigen

Digitaler Bauantrag muss deutschlandweit einheitlich sein

14.12.2021 - München

 
 

Die Digitalisierung der Baubranche ist ein wichtiger Schritt, um das Bauen zu beschleunigen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau begrüßt das Online-Zugangsgesetz (OZG), welches den vollständigen Ausbau digitaler Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 vorsieht.

„Das Onlinezugangsgesetz ist ein mächtiges Instrument, um den Bürgerinnen und Bürgern den digitalen Weg ins Amt zu ermöglichen“, urteilt Dr. Markus Hennecke, Vorstandsmitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. „So wie wir heute unsere Bankgeschäfte mit einem Smartphone machen, so werden wir in Zukunft auch unsere Amtsgeschäfte mit einem Smartphone machen“, prognostiziert Hennecke.

Große Chancen bietet der digitale Bauantrag. Der digitale Bauantrag wird Abläufe im Immobilien- und Baubereich beschleunigen, ist sich Hennecke sicher: „Wir werden durch die digitalen Prozesse mehr Geschwindigkeit in den Planungsprozessen und Abstimmungen bekommen. Das wird positive Effekte haben“.

Es braucht eine einheitliche Lösung, keinen Flickenteppich

Immer mehr Kommunen ermöglichen es Bauherren, ihre Bauanträge digital einzureichen. Die Wege, die digitalen Bauanträge einzureichen und diese auszugestalten, müssen aber nach Ansicht der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau bundesweit einheitlich sein. „So wenig, wie eine Straße in Nordrhein-Westfalen anders aussieht als in Bayern, so wenig darf der digitale Bauantrag in Nordrhein-Westfalen anders aussehen als in Bayern. Wir brauchen für Deutschland eine einheitliche Lösung und keinen Flickenteppich“, fordert Dr. Markus Hennecke.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau geht bei der Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes selbst voran. Schon jetzt ermöglicht es die Kammer ihren Mitgliedern, viele Vorgänge digital zu erledigen. So können beispielsweise Fortbildungspunkte für besuchte Weiterbildungen digital beantragt und bescheinigt werden. Ihre Mitglieder unterstützt die Kammer auf dem Weg der Digitalisierung u.a. durch Weiterbildungen im Bereich von Building Information Modelling (BIM).

Video: BayIKa-Bau, Fotos: Tobias Hase, Gerd Altmann / Pixabay.de

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

In welche Richtung sollte sich die Mobilität künftig entwickeln? (Mehrfachnennung möglich)
Ausbau E-Mobilität
Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur
Ausbau des ÖPNV
Stärkere Anbindung der ländlichen Gegenden an den ÖPNV
Ausbau das Bahnverkehrs

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München