Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

13
14
15

Duschl Ingenieure unter den 20 familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns

Arbeitsministerin Trautner und Wirtschaftsminister Aiwanger vergeben Auszeichnung „Erfolgreich. Familienfreundlich - Bayerns Top 20“

11.10.2021 - München

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Dipl.-Ing. Andreas Duschl, Dipl.-Ing. Gerhard Duschl und Arbeitsministerin Carolina Trautner (v.l.n.r.) – © Foto: StMAS/Schäffler

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Dipl.-Ing. Andreas Duschl, Dipl.-Ing. Gerhard Duschl und Arbeitsministerin Carolina Trautner (v.l.n.r.) – © Foto: StMAS/Schäffler

Eine familienbewusste Personalpolitik ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Die 20 familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns wurden jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Erfolgreich.Familienfreundlich“ von Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner und Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ausgezeichnet. Unter den Preisträgern war auch das bayerische Ingenieurbüro Duschl Ingenieure aus Rosenheim.

Ziel des Preises ist es, familienfreundliche Unternehmenspolitik und ihre positiven Effekte auf das Image und den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen zu honorieren.

Die Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG möchten Ihren rund 130 Beschäftigten eine berufliche Heimat bieten und dazu gehört, dass Familie und Beruf gut miteinander vereinbar sind. Dies ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Flexible und individuelle Modelle für die Mitarbeiter der Duschl Ingenieure bilden hierfür die Grundlage – und das schon seit Jahrzehnten.

Ein guter Grund für die Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG, sich dem Wettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ zu stellen, der alle zwei Jahre die 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern auszeichnet, eine Initiative im Rahmen des Familienpaktes Bayern.

Die Preisverleihung für den Award „Erfolgreich. Familienfreundlich – Bayerns Top 20 “ fand am 11. Oktober 2021 im Kaisersaal der Residenz München statt. Gestiftet haben den Preis die Bayerischen Ministerien für Wirtschaft und für Soziales. Die Top 20 wurden in diesem Jahr aus 293 Bewerbungen ausgewählt. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Sozialministerin Carolina Trautner überreichten gemeinsam die Preise. Auch die IHK für München und Oberbayern war durch den Hauptgeschäftsführer Manfred Gößl vertreten, die Handwerkskammer für München und Oberbayern durch ihren Präsidenten Franz Xaver Peteranderl.

Die Preisverleihung für den Award „Erfolgreich. Familienfreundlich – Bayerns Top 20 “ fand am 11. Oktober 2021 im Kaisersaal der Residenz München statt. Gestiftet haben den Preis das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Die Top 20 wurden in diesem Jahr aus 293 Bewerbungen ausgewählt. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Sozialministerin Carolina Trautner überreichten gemeinsam die Preise.

Auch die IHK für München und Oberbayern war durch den Hauptgeschäftsführer Manfred Gößl vertreten, die Handwerkskammer für München und Oberbayern durch ihren Präsidenten Franz Xaver Peteranderl.

Notiz am Rande: Die Ausstattung des Kaisersaaltraktes mit kaum wahrnehmbarer, aber wichtiger moderner Elektro- und Sicherheitstechnik ist übrigens von Mitarbeitern der Duschl Ingenieure geplant und die Ausführung in den letzten Jahren überwacht worden. Es ist immer wieder spannend, im denkmalgeschützten Umfeld zu arbeiten – es ist, wie man in diesem wunderbaren Saal erleben kann, prima gelungen.

 

Geschäftsführer Andreas Duschl freut sich über die Auszeichnung: „Duschl Ingenieure lebt schon immer von der Partnerschaft und vom Zusammenhalt aller im Unternehmen tätigen. Schließlich arbeiten hier Menschen zusammen, die alle Familie haben mit verschiedenen Rahmenbedingungen, Sorgen und Nöten. An vielen Stellen können wir mit kreativen und individuellen Lösungen beitragen, daß das gut unter einen Hut zu bringen ist. Die Auszeichnung ist Freude und Ansporn zugleich, diesen erfolgreichen Weg weiterzugehen. Mein Dank geht an alle unsere Mitarbeiter, die durch ihr Zusammenwirken die Voraussetzungen für diesen Preis erst geschaffen haben.“

Duschl Ingenieure

Gründungsjahr: 1971
Anzahl Beschäftigte: 130 (54 Frauen, 76 Männer)
Unternehmenszweck: Duschl Ingenieure mit Hauptsitz in Rosenheim und sechs bundesweiten Standorten erbringen Dienstleistungen im Bereich der Planung technischer Gebäudeausrüstung und Energietechnik sowie der Beratung zu Energieeffizienz und Optimierung von Gebäuden und Anlagen.
Homepage: www.duschl.de

Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner betonte: „Unsere Preisträger zeigen, wie vielfältig Familienfreundlichkeit umgesetzt werden kann. Dabei kommt es nicht auf die Branche oder die Betriebsgröße an, sondern auf die Bereitschaft, auf die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen. Davon profitieren nicht nur die Beschäftigten, sondern das ganze Unternehmen!“

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Familienfreundlich lohnt sich für alle. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele Väter und Mütter eine Herzensangelegenheit. Viele Chefetagen und Personalabteilungen haben dies bereits erkannt: Sie richten Eltern-Kind-Büros ein, bieten eine flexible Homeoffice-Möglichkeit bei einem kranken Kind oder individuelle Arbeitszeitgestaltung an. Die Vorteile von Familienfreundlichkeit liegen auf der Hand: Weniger Mitarbeiterfluktuation, einfachere Gewinnung von Fachkräften, weniger Fehlzeiten, erhöhte Produktivität und besseres Betriebsklima. Familienfreundlichkeit ist ein harter Standort- und Wettbewerbsfaktor. Ich hoffe, dass viele weitere bayerische Unternehmen den ausgezeichneten Beispielen folgen werden.“

Insgesamt haben sich 293 teilnahmeberechtige Unternehmen für die Auszeichnung als eines der 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern angemeldet. Aus 30 Nominierten hat eine Jury aus Vertretern der Ministerien, der Wissenschaft, des Stiftungswesens und der bayerischen Wirtschaft die Gewinner ausgewählt.

Der Unternehmenswettbewerb wurde nach 2016 und 2018 zum dritten Mal durchgeführt. Er ist eine Initiative im Rahmen des Familienpaktes Bayern. Diesen hat die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft (dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag e.V., dem Bayerischen Handwerkstag e.V. und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.) geschlossen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch weiter zu verbessern.

Alle 20 mit dem Unternehmenspreis „Erfolgreich.Familienfreundlich“ ausgezeichneten Unternehmen finden Sie auf dieser Internetseite:

www.familienpakt-bayern.de/wettbewerb/die-preistraeger-2020-2021.html

Quellen: Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG, StMWi, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, Fotos: StMAS/Schäffler, Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG (2x)

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Ein Jahr nach dem Wegfall der Mindestsätze nach HOAI erhalte ich für meine Aufträge
Deutlich mehr Honorar
Etwas mehr Honorar
Gleich viel Honorar
Etwas weniger Honorar
Deutlich weniger Honorar

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München