Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

19
20
21
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

22

Verkehrsministerin Schreyer fordert mehr Schutz der Bahninfrastruktur vor Naturgewalten

Schäden durch Starkregen und Hochwasser verringern

06.09.2021 - München

Verkehrsministerin Schreyer fordert mehr Schutz der Bahninfrastruktur vor Naturgewalten

Das Sturmtief Bernd vor anderthalb Monaten und seine gravierenden Folgen auch in Bayern haben erneut gezeigt, dass das deutsche Bahnnetz nicht ausreichend auf derartige Ereignisse vorbereitet ist. Etliche Streckenabschnitte wurden bereits zum wiederholten Male überflutet und teilweise stark beschädigt. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer fordert nun mehr Schutz der Bahninfrastruktur vor Naturgewalten.

„Das bundeseigene Bahnnetz muss widerstandsfähiger gegen Hochwasser, Hangrutsche, Stürme, Hitzewellen, starke Schneefälle und andere Unwetterereignisse gestaltet werden. Ziel muss sein, Unwetterschäden und Streckensperrungen auf ein Minimum zu reduzieren“, fordert Staatsministerin Kerstin Schreyer.

Appell an Bund für nötige Investitionen in Infrastruktur und Instandhaltung

Schreyer möchte sich außerdem beim Bund dafür einsetzen, dass sowohl für die nötigen Investitionen in den entsprechenden Ausbau der Infrastruktur als auch für die nötigen Instandhaltungsmaßnahmen ausreichend finanzielle Mittel bereitgestellt werden.

„Das Hochwasser im Sommer mit seinen gewaltigen Auswirkungen muss uns eine Warnung sein. Es zeigt sich, dass sich solche Starkregenereignisse häufen und wir müssen jetzt vorausschauende Maßnahmen ergreifen, um nicht bald regelmäßig vor unterspülten Schienen und blockierten Strecken zu stehen“, so die Ministerin. Schreyer war im Juli selbst in den Landkreis Berchtesgadener Land gefahren, um sich die Schäden an den Bahnstrecken zeigen zu lassen (siehe Foto oben).

Aufruf an Verkehrsministerinnen und Verkehrsminister der Bundesländer

Schreyer hat sich in einem Brief an ihre Amtskolleginnen und Amtskollegen in den anderen Verkehrsministerien der Bundesländer gewandt und bittet um Unterstützung für ihr Anliegen. Die Ministerin hofft auf ein gemeinsames Signal: „Die Bahn als klimaschonendes Verkehrsmittel kann nur erfolgreich sein, wenn sie zuverlässig ist.“

Quelle und Foto: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie hat sich seit Inkrafttreten des GEG Ihr Aufwand für die Erstellung von Energieausweisen verändert?
Der Aufwand ist gestiegen.
Der Aufwand ist gesunken.
Der Aufwand ist gleichgeblieben.

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München