Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

20
21
22
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

23

BDB: Neues BIM-Positionspapier

Kooperation mit Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Planen und Bauen

21.08.2020 - Berlin

BDB: Neues BIM-Positionspapier

Bislang nutzen nur wenige Büros und Unternehmen in der Planungs- und Baubranche integrale digitale Werkzeuge von der Planung bis zur Bewirtschaftung von Bauwerken (BIM). Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) nennt in seinem neuen Positionspapier die Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Umsetzung von BIM. Der BDB unterstützt seine Mitglieder bei der digitalen Transformation und hat zu diesem Zweck eine Kooperation mit der Initiative „Mittelstand 4.0 Planen und Bauen“ geschlossen.

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) ist das Netzwerk, das die Planerinnen und Planer aller Disziplinen am Bau zusammen bringt. Der BDB setzt sich dafür ein, dass die Rahmenbedingungen des Arbeitens mit digitalen Methoden wie Building Information Modeling mittelstandsfreundlich im Sinne der überwiegend kleinen und mittleren Büros in Deutschland gestaltet werden.

Die Rahmenbedingungen formuliert der BDB in seinem neuen Positionspapier (PDF). Erforderlich sind unter anderem eine neue Kultur des Arbeitens miteinander, klare und diskriminierungsfreie Vorgaben durch die Auftraggeber, eine gute Dateninfrastruktur und ein verlässlicher rechtlicher Rahmen.

Das Kompetenzzentrum Planen und Bauen der Initiative „Mittelstand 4.0“ wird getragen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und bringt verschiedene Partner aus Wissenschaft und Praxis zusammen, die sich mit dem Thema der Digitalisierung des Planens und Bauens beschäftigen. Das Themengebiet Planen wird von der Jade-Hochschule in Oldenburg koordiniert, mit der der BDB seit langem eng zusammenarbeitet.

Informationsaustausch über digitales Planen und Bauen

Das Ziel der Kooperation zwischen dem BDB und dem Kompetenzzentrum Planen und Bauen der Förderinitiative „Mittelstand 4.0“ ist vorrangig der Informationsaustausch über das digitale Planen und Bauen.

„Unsere Mitglieder spiegeln uns direkt die Vorteile aber auch die Hürden der digitalen Planung und Zusammenarbeit mit Projektpartnern und Bauherren. Gerade die vielen kleinen und mittleren Bürostrukturen benötigen einen klaren Rahmen, um den Transformationsprozess stemmen zu können. Bis zur erfolgreichen Implementierung von BIM liegt für viele dieser Büros noch eine Wegstrecke vor ihnen. Durch die neue Zusammenarbeit können wertvolle Synergien gewonnen werden, damit die  Digitalisierung am Bau vorankommt.“, so BDB Präsident Christoph Schild (Foto ganz oben links mit Dr. Jan Tulke, planen-bauen 4.0 GmbH).

Download

BIM-Positionspapier des BDB

© Quelle und Fotos: Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB)

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie hat sich seit Inkrafttreten des GEG Ihr Aufwand für die Erstellung von Energieausweisen verändert?
Der Aufwand ist gestiegen.
Der Aufwand ist gesunken.
Der Aufwand ist gleichgeblieben.

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München