Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
6
7
8
9
10
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

11
12
13
14
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

15

BIM World MUNICH 2019: Video von Pressekonferenz und Interview mit Dr. Markus Hennecke

„Nicht Reden, Machen!“

06.12.2019 - München

Dr. Markus Hennecke, Vorstandsmitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, eröffnete am 26. November 2019 gemeinsam mit Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer und Dieter Babiel, Managing Director des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie die BIM World Munich und war auch bei der Pressekonferenz vertreten. Sehen Sie sich in unserem Rückblick auf die BIM World das Video-Interview mit Dr. Hennecke und einen Mitschnitt der Pressekonferenz an.


„Wir müssen BIM vom Sockel stoßen!

Statement Dr. Markus Hennecke, Vorstand der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau:

"Um die Entwicklung voranzutreiben, muss die Komplexität herausgenommen werden. Die überwiegende Zahl der Beteiligten in der Baubranche arbeitet schon seit nahezu einem Berufsleben digital. Der nächste wichtige Schritt ist es, die Arbeitsergebnisse der einzelnen Beteiligten digital zusammenzuführen und zu vernetzen. Durch das gemeinsame Arbeiten in einem Datenmodell werden sich gewohnte Arbeitsmethoden und Vertragsstrukturen verändern.

Für die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist es eine bedeutende Aufgabe dafür zu arbeiten, dass die Änderungen die kleinteilige, mittelständisch geprägte Struktur der deutschen Ingenieurlandschaft nicht gefährden, sondern fördern werden.

Dafür müssen auf der politischen Seite die wirtschaftlichen Randbedingungen geschaffen und gefördert werden. Die Spitzenverbände der bayerischen Bauwirtschaft (die Bayerische Ingenieurekammer-Bau, die Bayerische Bauindustrie, die Bayerische Architektenkammer und der Landesverband Bayerisches Baugewerbe) haben zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bauen, Wohnen und Verkehr und buildingSmart das BIM-Cluster Bayern gegründet, um hier gemeinsam zum Nutzen Aller die Entwicklung voranzutreiben."


Pressekonferenz am 26.11.2029

Vor zahlreichen Medienvertreterinnen und -vertretern diskutierten folgende Vertreter aus dem Bauwesen unter der Moderation von Dr. Sonja Sulzmaier bei der Pressekonferenz  am 26. November 2019  im "BIM-Studio":

- Jens Pottharst, Leiter Kommunikation / Head
   of Communication, buildingSMART Deutschland
- Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer Planen und Bauen 4.0
- Inga Stein-Barthelmes, Bereichsleiterin Politik, Kommunikation
  und Presse, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie
- Michael Nachtsheim, Koordinator Digitales Planen und Bauen & Smart
  Cities and Regions, Zentrum Digitalisierung. Bayern
- Christine Degenhart, Präsidentin Bayerische Architektenkammer
- Dr. Markus Hennecke, Vorstand Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Video der Pressekonferenz


Rückblick BIM World Munich

Rückblick BIM World Munich

Seit vier Jahren ist die BIM World MUNICH die führende Netzwerkplattform in D-A-CH für nationale und internationale Akteure der Digitalisierung der Bau-, Immobilien- und Städtebauindustrie. Die jährlich in München stattfindende Veranstaltung setzt sich zusammen aus einem 2-tägigen internationalen Congress auf drei Bühnen und einer Messe mit integrierten offenen Foren sowie der BIM Town Innovation Area.

Am 26. und 27. November 2019 verwandelte sich das Internationale Congress Center München in den digitalen Hub für die Vorreiter, Querdenker, Tech-Experten und Innovatoren der Bau-, Immobilien und Städtebauindustrie.

Neue digitale Technologien, innovative Ideen, reger Fachaustausch, spannende Diskussionen und internationaler Diskurs: auf der BIM World MUNICH 2019 waren sich die Hauptakteure der Bauindustrie einig, es geht jetzt um die konkrete Umsetzung von BIM mit der Maxime – „Nicht Reden, Machen!“.

Rückblick BIM World Munich

Über 6500 Besucher fanden dieses Jahr den Weg zur größten Veranstaltung in DACH für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. Rund 200 Aussteller präsentierten an zwei Tagen auf der verdoppelten Ausstellungsfläche ihre neusten IT- und IoT-Anwendungen, smarten Produkte und innovativen Services für das Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden und die Stadtentwicklung.

Auf 5 Bühnen des Congresses und der offenen Foren berichteten über 200 führende Experten und junge Techpreneure über die Errungenschaften in der Branche, und stellten ihre neuen anwenderorientierten Lösungen vor. Die Digitalisierung im Bau ist auf dem Vormarsch, und die BIM World MUNICH wurde erneut als führende Plattform für alle beteiligten Branchenakteure eindrucksvoll bestätigt.

BIM im Ingenieurwesen: Best of BIM Kochkurs

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau war am 27.11.2019 in der Congress Stage 2 mit einem eigenen Vortragsblock zu der Seminarreihe BIM-Kochkurse 1 - 6 vertreten.

Die in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis BIM Building Information Modeling entstandenen Seminare vermitteln die Umsetzung und Anwendung von BIM in der täglichen Praxis. Die Seminarreihe ist nach der buildingSMART/VDI Richtlinie 2552 Blatt 8.1 akkreditiert und garantiert damit die höchste Weiterbildungsqualität. Auf der BIM World wurden drei der von den Teilnehmern am besten beurteilten Beiträge vorgestellt.

BIM Town

Die BIM Town und der Smart Building / Smart Construction Award der Innovation World Cup® Series waren zentraler Teil der BIM World MUNICH 2019. 40 Finalisten aus mehr als 230 internationalen Einreichungen pitchten ihre innovativen Lösungen für Construction, Real Estate, Smart City und Environment auf der BIM Town Innovation Stage. Die hochkarätige Jury evaluierte die Start-ups im Semifinale live vor Ort und kürte die Top-Finalisten BIMspot, Building Radar, DABBEL, Holobuilder und pbb, die dann auf der Hauptbühne im Finale standen. Gewinner wurde Christoph Degendorfer mit seinem Proptech Start-up BIMspot.

Dietmar Bernert, neuer Präsident der BIM World MUNICH konstatiert sehr zufrieden: „In all meinen Gesprächen mit Ausstellern und Teilnehmern gab es nur eine begeisterte Rückmeldung: Wir sind in 2020 definitiv wieder dabei. Die außerordentliche hohe Qualität der Besucher und die Frequenz an den Ständen wurde besonders hervorgehoben und es gibt keine vergleichbare Veranstaltung. Die Teilnehmer kamen mit dedizierten Problemstellungen und suchen JETZT nach konkreten Lösungen. Auf der BIM World wurden direkt Geschäfte abgeschlossen. Mir gefällt auf der BIM World der wachsende Spirit unserer BIM Community. Junge, dynamische neue Gesichter ergänzen uns Rhinozerosse der Szene, sprich: langjährige, beständige Treiber der BIM Themen. Dies hat sich auch in der wachsenden BIM Town und den brillanten Start-ups gezeigt, die hier vor Ort waren. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen auf der BIM World MUNICH 2020.“

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wird mobiles Arbeiten durch die Corona-Krise in Ihrem Unternehmen stärker genutzt?
Ja, von über 80% der Mitarbeiter
Ja, von 50% - 80% der Mitarbeiter
Ja, von bis zu 50% der Mitarbeiter
Nein, keine Veränderung

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München