4. Forum Ingenieurgeologie
18.11.2019 - München - EIntritt frei!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
4. Forum Ingenieurgeologie
4. Forum Ingenieurgeologie
18.11.2019 - München - EIntritt frei!
2
3
4
5
100 Freikarten für Kammermitglieder!
100 Freikarten für Kammermitglieder!
6
7
8
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
9
10
11
12
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
13

5. Fachtagung Sanierung von Ingenieurbauwerken - 07.11.2019 - Nürnberg

Eine Veranstaltung von VDEI-Akademie, VSVI Bayern und Bayerische Ingenieurekammer-Bau

07.11.2019 - Nürnberg

5. Fachtagung Sanierung von Ingenieurbauwerken - 07.11.2019 - Nürnberg

Die Sanierung von Ingenieurbauwerken spielt für die Infrastruktur der Eisenbahn und der Straße eine immer größere Rolle. Volkswirtschaftlich machen Erhaltung und Sanierung meist mehr Sinn als der Neubau von Ingenieurbauwerken. Die gemeinsam Fachtagung von VDEI, VSVI Bayern und Bayerischer Ingenieurekammer-Bau stellt genau diese Thematik in den Mittelpunkt. Kammermitglieder erhalten ermäßigte Gebühren.

Intelligente Sanierungslösungen kosten nur einen Bruchteil der Mittel die für einen Neubau aufzuwenden sind. Fehlende Zustandsüberwachung über die gesamte Lebensdauer der Brücke lässt unbemerkt Schäden entstehen die entweder den Abriss und Neubau des Bauwerkes oder umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich machen. Die von Bund und Ländern bereitgestellten Mittel in Milliardenhöhe sollen in den kommenden Jahren in den Neu- und Ausbau sowie in die Sanierung und Erhaltung fließen.

Die Vorträge geben Hilfestellung und Anregungen bei der Lösung anstehender Sanierungsprobleme im Netz der Eisenbahnen und der Straßenverwaltungen. Neue Techniken erlauben es die Nutzungsdauer bestehender Bauwerke erheblich zu verlängern, Traglastprobleme zu lösen und Ersatzneubauten in den meisten Fällen zu vermeiden. Neben den Fachvorträgen werden in der begleitenden Ausstellung Firmen ihr Knowhow präsentieren und weitere Lösungen aufzeigen.

Programm

  • 08.30 Uhr    
    Check-in der Teilnehmer

  • 09.30 Uhr    
    Begrüßung & Eröffnung

  • 09:50 Uhr    
    Das Chemnitztalviadukt - ein denkmalgeschütztes Ingenieurbauwerk im Fokus    
    Dr.-Ing. Johannes Rödel

  • 10:20 Uhr    
    Umgang mit militärisch beeinflussten Ingenieurbauwerken im Sanierungsfall
    M.A. Volker Mende

  • 10:50 Uhr    
    Kaffeepause im Ausstellungsbereich

  • 11:35 Uhr    
    Ertüchtigung von Brücken - Eine Zulassung vereinfacht die Sanierung von Straßen- und Eisenbahnbrücken
    Prof. Jürgen Feix, Universität Innsbruck

  • 12:05 Uhr
    Verstärkung von Bauteilen im Konstruktiven Ingenieurbau mit Faserverbundwerkstoffen
    Prof. Jens Ridzewski, IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH

  • 12:35 Uhr    
    Mittagsimbiss im Ausstellungsbereich

  • 13:50 Uhr    
    DIN EN 1504 Norm für Sanierungsbaustoffe
    Dr.-Ing. Peter Haardt, Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

  • 14:20 Uhr
    Instandsetzung von Brücken aus Sicht der Autobahndirektion - Strategische Ansätze
    Prof. Uwe Willberg, Autobahndirektion Südbayern, TUM

  • 14:50 Uhr    
    Kaffeepause im Ausstellungsbereich

  • 15:35 Uhr    
    Multimetall für den Spaltausgleich zwischen Bauteilen
    Dipl.-Ing. Jörg Lutzens, Ingenieurbüro Lutzens
        
  • 16:05 Uhr    
    Echelsbacher Brücke - Bewertung und Teilerneuerung eines Baudenkmals
    Dipl.-Ing. Marco Heinze, Zilch und Müller Ingenieure

  • 16:25 Uhr    
    Zusammenfassung & Schlusswort

  • 16.30 Uhr    
    Ende der Veranstaltung

Flyer


Termin und Ort

07.11.2019
9:30 - 16:30 Uhr

Maritim Hotel Nürnberg
Frauentorgraben 11
90443 Nürnberg

Veranstalter

VDEI-Akademie für Bahnsysteme
Kaiserstraße 61
60329 Frankfurt am Main

Teilnahmebeitrag

Regulär: 290,00 € (inkl. MwSt.)
Für Mitglieder VDEI, VSVI Bayern, Bayrische Ingenieurekammer-Bau und IZBE-Mitglieder: 250,00 € (inkl. MwSt.)

Anmeldung und Organisation

Die Zahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.vdei-akademie.de/details/f07112019.html

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Sollen Ingenieure in gesellschaftlichen Debatten (z.B. Flächenverbrauch, Klimawandel, Energiepolitik) Position beziehen?
Ja
Nein
Keine Meinung

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München