Baustellen(tunnel)tour Feuerbach-Albvorland-Filstalbrücke
26.06.2019 - Abfahrt in München - Eintritt frei!
Traineeprogramm für Ingenieure
Jetzt anmelden und 500 Euro sparen!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
Baustellen(tunnel)tour Feuerbach-Albvorland-Filstalbrücke
Baustellen(tunnel)tour Feuerbach-Albvorland-Filstalbrücke
26.06.2019 - Abfahrt in München - Eintritt frei!
1
2
Traineeprogramm für Ingenieure
Traineeprogramm für Ingenieure
Jetzt anmelden und 500 Euro sparen!
3
4
5
6
7
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
8
9
10
11
12
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
13

VBI zur Arbeitszeiterfassungspflicht nach EuGH-Urteil

Ingenieure warnen vor zusätzlichem Verwaltungsaufwand

07.06.2019 - Berlin

VBI zur Arbeitszeiterfassungspflicht nach EuGH-Urteil

Der Europäische Gerichtshof EuGH hat mit seinem Urteil vom 14. Mai zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer (C-55/18) die EU-Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, zur Umsetzung der EU-Richtlinie 89/391/EWG – Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer bei der Arbeit – gesetzliche Regelungen zur Messung der täglichen Arbeitszeit jedes Arbeitnehmers zu verabschieden. Der VBI warnt vor vor zusätzlichem Verwaltungsaufwand.

Da nach derzeit geltendem Recht in Deutschland nur die Verpflichtung besteht, die sogenannten Überstunden zu erfassen, wird diese Entscheidung Auswirkungen auf das deutsche Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz haben.

Vor diesem Hintergrund fordert der Verband Beratender Ingenieure VBI in einem Schreiben an das verantwortliche Bundesarbeitsministerium, bei der Anpassung der gesetzlichen Regelungen zur Arbeitszeitmessung an den bewährten Vorschriften hinsichtlich der Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten festzuhalten.

VBI-Präsident Jörg Thiele

Wie VBI-Präsident Jörg Thiele erklärt, „erschwert es jeder zusätzliche bürokratische Aufwand den zahlreichen kleinen und mittleren Ingenieurbüros unter den VBI-Mitgliedsunternehmen sich mit ganzer Kraft auf kreative und qualitativ hochwertige Planungslösungen zu fokussieren, wie sie aktuell z. B. im Infrastrukturbereich zum Bau der Stromtrassen für die Energiewende, bei Schienen- und Straßenverkehrsprojekten sowie zur zügigen Errichtung kostengünstiger Wohnungen dringend benötigt werden.“

Nach geltendem Gesetzeswortlaut ist der Arbeitgeber zur Aufzeichnung der Überstunden seiner Mitarbeiter sowie Aufbewahrung dieser Aufzeichnungen verpflichtet. Dazu kann der Arbeitgeber diese Aufzeichnungspflicht an die Mitarbeiter delegieren, er kann die Arbeits-zeitnachweise in vielfältiger Weise erstellen lassen, z. B. formlos, durch Stundenzettel, Listen oder Eigenaufschreibungen. Der VBI setzt sich in seinem Schreiben an das Bundesarbeitsministerium dafür ein, diese in der Praxis bewährten Mechanismen beizubehalten und durch die anstehende Gesetzesnovelle keinen zusätzlichen Verwaltungsaufwand zu schaffen.

Quelle: Verband Beratender Ingenieure VBI, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ines Bronowski, Budapester Straße 31, 10787 Berlin, E-Mail: bronowski@vbi.de, Tel.: 030/26062-230.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie möchten Sie über das halbjährliche Fortbildungsprogramm der Akademie informiert werden?
Gedrucktes Programm wie bisher automatisch per Post
Gedrucktes Programm nur noch bei Bedarf auf Bestellung per Post
Nur gedruckte Seminar-Kalenderübersicht per Post
Kein gedrucktes Programm, Info über Internetseite bzw. Newsletter

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München