MItarbeiter finden - Kollegen halten
25.02.2019 - München - Eintritt frei!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Ab sofort bei XING und Facebook
Wir freuen uns auf Euch!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
MItarbeiter finden - Kollegen halten
MItarbeiter finden - Kollegen halten
25.02.2019 - München - Eintritt frei!
1
2
3
4
5
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
6
Ab sofort bei XING und Facebook
Ab sofort bei XING und Facebook
Wir freuen uns auf Euch!
7
8
9
10
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
11

Verbaute Heimat? Wenn Verbrauch zum Risiko wird - 11.04.2019 - München

Jahreskolloquium des Forschungszentrums RISK an der Uni BW

11.04.2019 - Uni BW München

Verbaute Heimat? Wenn Verbrauch zum Risiko wird - 11.04.2019 - München

Während die Forderung nach Begrenzung des Flächenverbrauchs allgemein breite Zustimmung erfährt, sieht dies zumeist anders aus, wenn es um konkrete Bau- oder um Verkehrsprojekte geht. Das Jahreskolloquium des Forschungszentrums RISK an der Uni BW beleuchtet das Thema Flächenverbrauch aus interdisziplinärer und gesellschaftspolitischer Perspektive. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner - der Eintritt ist frei!

Im Spannungsfeld zwischen Begrenzung des Flächenverbrauches und konkreten Bau- oder Verkehrsprojekten, tauchen schnell neue und weiterführende Fragen auf:

  • Wie steht es um das Verhältnis von steigendem Wohnbedarf und Infrastrukturanforderungen?
  • Wollen wir immer mehr Bebauung und Verkehrsverbindungen, können wir sie überhaupt verhindern?
  • Und was bedeutet das für das Alltagsleben und das, was man „Heimatgefühl“ nennen könnte?

Im RISK Jahreskolloquium wollen wir dieser unterschiedlichen Bewertung und ihren Konsequenzen auf den Grund gehen und das Thema Flächenverbrauch aus verschiedenen Perspektiven betrachten.

Online-Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31.03.2019 über das Online-Formular.
Der Eintritt ist frei.


Programm

Moderation:
Prof. Dr. Norbert Gebbeken
RISK Sprecher und Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

  • 12:30   
    Anreise, Registrierung

  • 13:00   
    Begrüßung
    Prof. Dr. Karl-Christian Thienel, Mitglied des RISK Vorstands

  •  13:15  
    Hochwasserrisiko und Flächenversiegelung
    Prof. Dr. Andreas Malcherek, Hydromechanik und Wasserbau

  • 13:45
    Schutz des unbesiedelten Freiraums – Das Schutzgut „Fläche“ in der Umweltprüfung
    Prof. Dr. Christian Jacoby, Raumplanung und Mobilität

  • 14:15   
    Kaffeepause

  • 14:45   
    „Den Platz auf Erden gebrauchen können“ – Überlegungen zur politischen Diplomatie des Bauens und Wohnens
    Prof. Dr. Dirk Lüddecke, Politische Theorie

  • 15:15   
    Mit Seilbahnen und Flugtaxis den Flächenfraß eindämmen?
    Prof. Dr. Klaus Bogenberger, Verkehrstechnik

  •  15:45  
    Angebot und Nachfrage
    Prof. Dipl.-Ing. Florian Musso, Baukonstruktion und Baustoffkunde, TU München

  • 16:15   
    Podiumsdiskussion: Das bayerische Landesentwicklungsprogramm
    Christian Breu, Geschäftsführer des Regionalen Planungsverbandes München
    Ludwig Hartmann, Bündnis 90 / Die Grünen
    Prof. Dr. Holger Magel, Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum
    Arne Wilsdorff, Bayerischer Rundfunk
    Moderation: Prof. Dr. Ursula Münch

  • 17:30   
    Get-Together

Download

Programm-Flyer 
Ankündigung


Termin - Ort - Anmeldung

Termin

  • 11.04.2019
  • 13:00 - 17:30 Uhr

Ort

  • Universität der Bundeswehr München
    Raum 35/2004 (Bibliothek)
    Werner-Heisenberg-Weg 39
    85577 Neubiberg

Gebühren

  • Der Eintritt ist frei!

Anmeldung

Online-Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31.03.2019 unter folgendem Link:
Zur Online-Anmeldung


Veranstalter

Forschungszentrums RISK an der Uni BW

Universität der Bundeswehr München
Forschungszentrums RISK
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Kontakt
Prof. Dr. Norbert Gebbeken
Professur für Baustatik
Institut für Mechanik und Statik
Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissen- schaften
 norbert.gebbeken@unibw.de

Prof. Dr. Wolfgang Bonß
Professur für Allgemeine Soziologie
Institut für Soziologie und Volkswirtschaftslehre
Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften
 wolfgang.bonss@unibw.de

www.unibw.de/risk

Kooperationspartner

Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München

© Fotos: Uni BW

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie finden Sie es, dass die Kammer in den Sozialen Medien aktiv ist?
Halte ich für sehr wichtig.
Halte ich für unwichtig.
Ist mir nicht bekannt.

Frühere Ergebnisse

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München