Ingenieure ohne Grenzen: Ein Gesundheitszentrum für Uganda - 28.03.2019 - München

28.03.2019 - München

Ingenieure ohne Grenzen: Ein Gesundheitszentrum für Uganda - 28.03.2019 - München

Viele Menschen auf der Welt brauchen Unterstützung, sei es beispielsweise bei der medizinischen Versorgung oder beim Aufbau einer Infrastruktur. Die gemeinnützige Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ leistet seit 2003 weltweit technische Entwicklungszusammenarbeit, um die Lebensqualität notleidender und benachteiligter Menschen langfristig anzuheben. Erfahren Sie am 28. März mehr über die Arbeit von „Ingenieure ohne Grenzen“ und deren Ziele am Beispiel eines Projektes aus Uganda.

Foto: StockPhotoPro / Fotolia.com

Ein Gesundheitszentrum für Uganda

Ingenieure ohne Grenzen

Die Mitglieder von Ingenieure ohne Grenzen unterstützen unter anderem im Rahmen einer nachhaltigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit in den Bereichen Wasser-, Sanitär-, Energieversorgung und Brückenbau. Durch die Sicherung der infrastrukturellen Grundversorgung werden die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort deutlich verbessert.

Mit der Sanierung eines Krankenhauses im ugandischen Dorf Kako soll die vormals existierende medizinische Versorgung für die Menschen in der Region Masaka in Uganda wiederhergestellt werden.

  • Wie funktioniert die Zusammenarbeit vor Ort?
  • Welche technischen und kulturellen Herausforderungen bringt das Projekt mit sich?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Rahmen der Veranstaltung.

Programm

  • 18.00
    Willkommen in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

    Dr. Ulrike Raczek, Geschäftsführerin Bayerische Ingenieurekammer-Bau

  • Ingenieure ohne Grenzen stellt sich vor
    Liv Petersen, Regionalgruppe München
    Jürgen Barfuß, Regionalgruppe Nürnberg

  • Ingenieure ohne Grenzen in Uganda: Sanierung eines kleinen Gesundheitszentrums
    Liv Petersen, Regionalgruppe München
    Jürgen Barfuß, Regionalgruppe Nürnberg

  • Diskussionsrunde

  • ca. 19.30
    Ingenieur-Dialog mit Imbiss

Programm

Online-Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Kammer verwendet werden. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Mitteilung an die Kammer widerrufen werden.


Unser Tipp

Benefizkonzert für Ingenieure ohne Grenzen - 04.05.2019 - München

Benefizkonzert für Ingenieure ohne Grenzen - 04.05.2019 - München
Ingenieure ohne Grenzen setzt sich weltweit u.a. für Projekte zur Grundversorgung von Schulen, zur Wasserversorgung und zur Nutzung erneuerbaren Energien ein. Die mit fünf Kammermitgliedern besetzte Münchner Band Baulärm und die A-Cappella-Band Colourblind unterstützen diese Arbeit durch ein Benefizkonzert. 100% des Eintritts und freiwilliger Spenden gehen direkt an Ingenieure ohne Grenzen.

© Foto Titel : Jürgen Barfuß

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Gerne helfe ich Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Im Überblick

Termin

Donnerstag, 28. März 2019
18.00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Online-Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Kammer verwendet werden. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Mitteilung an die Kammer widerrufen werden.

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München