Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
 
 
Schülerwettbewerb Junior.ING
Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
1
2
Ab sofort bei XING und Facebook
Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
3
4
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
5
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
6
7
8
9

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft? - 15. November - Tutzing

Ein Beruf wandelt sich - Diskussionsveranstaltung in der Akademie für Politische Bildung, Tutzing

15.11.2018 - Tutzing

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft?  - 15. November - Tutzing

Das Berufsbild des Bauingenieurs ist im Wandel - vom Dipl.-Ing. zum Bachelor und Master, zum Umwelt- oder Wirtschaftsingenieur. Gleichzeitig gibt es eine intensive Diskussion, ob wir Fachingenieure für zentrale Tätigkeitsfelder des Berufes brauchen. Und wie sieht es mit der öffentlichen Wahrnehmung und dem Image des Bauingenieurs aus? Um genau diese Fragen geht es bei unserer gemeinsamen Veranstaltung mit der Akademie für Politische Bildung am 15. November in Tutzing.

Ingenieure gestalten unsere Welt. Ohne Bauingenieure gäbe es keine Straßen, Brücken, Verkehrswege - kurz gesagt: keine funktionierende Infrastruktur. Unser Berufsbild ist im Wandel - vom Dipl.-Ing. zum Bachelor und Master, zum Umwelt- oder Wirtschaftsingenieur. Gleichzeitig gibt es eine intensive Diskussion, ob wir Fachingenieure für zentrale Tätigkeitsfelder des Berufes brauchen und auch die Digitalisierung hat tiefgreifende Konsequenzen.

Ist die Berufsbezeichnung Bauingenieur überhaupt noch zutreffend? Ingenieure planen und bauen für eine moderne Infrastruktur in der Zivilgesellschaft. In den englischsprachigen Ländern gibt es dafür den Begriff „Civil Engineer“. Wäre also nicht Zivilingenieur passender?

Wie sieht es mit der öffentlichen Wahrnehmung und dem Image des Bauingenieurs aus? Ingenieure liegen mit 85 Prozent auf Platz 8 der Berufsgruppen, denen die Deutschen am meisten vertrauen. Doch was verbinden die Menschen mit der Berufsbezeichnung Bauingenieur? „Irgendwas mit Technik“ – aber was heißt das genau?

Ingenieure werden heute händeringend gesucht. Wo müssen wir ansetzen, um unseren Beruf für junge Menschen noch attraktiver zu machen und mehr Frauen für unseren Beruf zu begeistern? Um genau diese Fragen und Diskussionspunkte geht es bei der Veranstaltung.

Programm

  • Begrüßung

    Prof. Dr. Ursula Münch
    Direktorin Akademie für Politische Bildung Tutzing

  • Einführung und Hintergrund

    Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken
    Präsident Bayerische Ingenieurekammer-Bau

  • Impulsreferate

    Prof. Dr. rer. soc. Sabine Maasen
    Direktorin Munich Center for Technology in Society (MCTS)

    Dr.-Ing. André Müller
    VBI Verband Beratender Ingenieure, Vorsitzender Landesverband Bayern

    Prof. Dr.-Ing. Gerhard Müller
    Vizepräsident Technische Universität München, Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt

    Prof. Hansjörg Zimmermann
    Head School of Creative Arts and Media School, Hochschule Macromedia

  • Podiumsdiskussion mit den Referenten
    Moderation: Prof. Dr. Ursula Münch
    Anschließend Diskussion mit Fragen der Teilnehmer

  • Imbiss und gemeinsamer Austausch

Programm

Organisatorisches

Gebühren:

Eintritt frei!

Termin und Ort

15. November 2018
18:00 - 20:00 Uhr

Akademie für Politische Bildung
Buchensee 1
82327 Tutzing
Google Maps

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 9. November 2018 online zur Veranstaltung an.

Online-Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Kammer verwendet werden. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Mitteilung an die Kammer widerrufen werden.

Foto: Goodluz / Fotolia.com


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Was halten Sie vom Traineeprogramm der Kammer
Ich halte das Programm für sehr sinnvoll
Das Programm kommt für mich bzw. meine Mitarbeiter/innen nicht in Frage
Ich kenne das Programm nicht

Frühere Ergebnisse

Virtueller 360° Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Ingenieurakademie der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München