Tag der Energie 2018

08.09.2018 - Landesgartenschau Würzburg

Logo Tag der Energie - 8. September 2018 - Landesgartenschau Würzburg

Natürlich. Nachhaltig. Effizient.

Beim diesjährigen Tag der Energie erfahren die Teilnehmer bei spannenden Rundgängen alles rund um Bionik, Energienutzung der Pflanzen, das Klimaerlebnis Würzburg und was Ingenieure im Bauwesen damit zu tun haben. Ein besonderes Highlight: die exklusive Besichtigung des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung e. V. (ZAE Bayern) – Energy Efficiency Center.

Spaß für Groß und Klein

Auch in diesem Jahr kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Neben vielen Informationen bringen Experimente große und kleine Besucher zum Staunen. Bei einem Gewinnspiel warten mit etwas Glück zahlreiche Preise auf die Teilnehmer. Sammeln Sie dazu an den einzelnen Stationen fleißig Bonuspunkte. Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenfrei.

100 Freikarten!

Schnell sein lohnt sich! Die ersten 100 Personen erhalten zur Teilnahme am Tag der Energie freien Eintritt zum Gelände der Landesgartenschau. Bis zum 26. August 2018 können Sie sich registrieren. Melden Sie sich gleich an.

Gewinnspiel

Machen Sie bei unsrem Gewinnspiel mit! Sammeln Sie Bonusstempel an den 6 Stationen des Tags der Energie und gewinnen Sie tolle Preise. Bitte geben Sie die Karte mit den Bonusstempeln an unseren Info-Ständen an den Eingängen Belvedere und Wissensgärten ab.
Teilnahmebedingungen und Preise

Preise des Gewinnspiels

Die Rundgänge im Überblick


Die Stationen

Startpunkt S

Hier ist der Treffpunkt und Start der Rundgänge. Die Rundgänge starten im 45-Minuten-Takt und dauern ca. 2,5 Stunden.  

  • 10:00 Uhr
  • 10:45 Uhr
  • 11:30 Uhr
  • 12:15 Uhr
  • 13:00 Uhr
  • 13:45 Uhr
  • 14:30 Uhr
  • 15:15 Uhr

Natürlich können Sie die einzelnen Stationen auch eigenständig erkunden.

Wichtiger Hinweis:
Bitte lassen Sie sich bereits beim Eintritt auf die Landesgartenschau einen Stempel geben. Nur damit wird nach jedem Rundgang der Wiedereintritt vom ZAE auf das Gelände der LGS sichergestellt. Am Ein- und Ausgang zum ZAE gibt es keine Möglichkeit, den Stempel zu erhalten.

Station 1 – Library

Was ist Energie? Was ist der Unterschied zwischen Energie und Arbeit? Ist Arbeit zwangsläufig auch Leistung?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier. Staunen Sie bei verschiedenen Experimenten.

Erfahren Sie mehr über die Brennstoffzelle mit unserem Mini-Brennstoffzellen-Test-Auto. Und lernen Sie unsere „energetische Flugente“ kennen.

Station 2 – Pavillon der Stadt Würzburg

Die Stadt Würzburg ist besonders stark von innerstädtischer Erwärmung betroffen. Lernen Sie hier mehr über das Klimaschutzkonzept der Stadt.

So fördert die Stadt Würzburg unter dem Motto „Stadt.Grün.Würzburg“ Bürgerinnen und Bürger, die zur Begrünung von Dächern, Fassaden und privaten Flächen in dicht bebauten Stadtvierteln beitragen.

Versuchen Sie an dieser Station auch selbst, einen tristen und öden Innenhof in einen paradiesischen Landschaftspark zu verwandeln.

Station 3 – Pavillon Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Hier dreht sich alles um Energieeffizienz und was wir von der Natur lernen können. Energie begleitet uns in allen Bereichen unseres täglichen Lebens. Oft auch dort, wo wir es vielleicht gar nicht vermuten.

Wo wird wieviel Energie verbraucht? Was verbirgt sich hinter dem ökologischen Fußabdruck? Und wie können wir ihn beeinflussen?

Gemeinsam mit dem Bionicum warten spannende Experimente und Spiele auf die Teilnehmer.

Station 4 – Klimawäldchen

Die nächste Station ist das Klimawandelwäldchen der Bayerischen Forstverwaltung.

Hier erfahren Sie, welche Baumarten auch morgen noch mit dem Klima zurechtkommen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Eichen wahre „Durstkünstler“ sind?

Station 5 – Klima-Forschungs-Station

An der »Klima-Forschungs-Station« wird demonstriert, wie Pflanzen das Stadtklima positiv beeinflussen. Umgeben von Klimabäumen und -gärten wird an den Fassaden von Klimahäusern geforscht, um die vielversprechende Kombination »Pflanze trifft Bauwerk« zu optimieren.

An den gemeinsamen Versuchsständen untersuchen das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung und die Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau Veitshöchheim eine Kombination aus innovativen Fassadenmaterialien und vertikalen Begrünungssystemen.

Die Besucher haben somit die Möglichkeit, aktuelle Forschung hautnah mitzuerleben und die grüne Stadt der Zukunft kennenzulernen.

Station 6 - Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern)

Dr.-Ing. Klaus Jensch erläutert gemeinsam mit dem Energieeffizienz-Bereichsleiter des ZAE Bayern, Dr. Hans-Peter Ebert, zunächst das Energiekonzept Energy Efficiency Center. Sie erhalten einen Überblick, welche innovativen und energieeffizienten Materialien, Systeme und Technologien eingesetzt werden, um deren Anwendbarkeit beispielhaft zu demonstrieren.

Bei einem anschließenden exklusiven Rundgang durch das Gebäude erhalten Sie abschließend einen persönlichen Eindruck von den eingesetzten Technologien und bekommen Einblick in die aktuell laufenden Forschungstätigkeiten des ZAE Würzburg.

Im Infocenter des EEC können Sie sich dann über die Themenkomplexe Klima, Ökologie, nachhaltiges Bauen und Stadtentwicklung informieren. Interaktive Elemente zum Raten, Fühlen und Ausprobieren laden zum spielerischen Umgang mit den einzelnen Themen ein.

An dieser Station haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre ausgefüllte Bonuskarte abzugeben und am Gewinnspiel teilzunehmen.


Unsere Partner

Unsere Partner

Fotogalerie Tag der Energie 2017

16. September 2017 - Tiergarten Nürnberg

Schirmherrschaft

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

Termin und Ort

Samstag, 8. September 2018
10.00 - 17.00 Uhr

Landesgartenschau Würzburg
Kitzinger Str. 100
97074 Würzburg

Logo der Landesgartenschau Würzburg

100 Freikarten

Bis zum 26. August verlosen wir 100 Freikarten für den Tag der Energie 2018. Registrieren Sie sich hier:

 
 

Ihre Daten werden nur im Rahmen dieser Verlosung gespeichert und keinesfalls an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

Flyer Tag der Energie

Flyer Tag der Energie

Tag der Energie 2017

Am 16. September 2017 stand der Tag der Energie im Tiergarten Nürnberg unter dem Motto "tierisch effizient".

Tag der Energie 2017

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München