30. Bayerischer Ingenieuretag

28. Januar 2022 - Veranstaltung vor Ort und Online Live-Stream

30. Bayerischer Ingenieuretag

Der 30. Bayerische Ingenieuretag am 28. Januar 2022 steht unter dem Motto "Eine gute Zukunft bauen - Building a good Future" und wird je nach Corona-Lage vor Ort und zusätzlich als Online-Livestream stattfinden. Mit Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker und Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn gibt es wieder hochkarätige Referenten. Auch Bauministerin Kerstin Schreyer ist wieder dabei. Jetzt anmelden!

Eine gute Zukunft bauen - Building a good Future

Prof. Dr. Norbert Gebbeken, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

"Bauen und Wachstum sind schon seit Jahren gerade in Deutschland eng miteinander verbunden. Aber stößt das derzeitige Wachstum - dass es in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens gibt - langsam an seine Grenzen? Wie lässt sich das Wachstum im deutschen Bauwesen mit einer klimaschonenden Entwicklung und Gestaltung der gebauten Umwelt vereinbaren?", fragt Prof. Dr. Norbert Gebbeken, der Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Dementsprechend beschäftigt sich der 30. Bayerische Ingenieuretag mit der Frage, wo Ansatzpunkte zwischen Postwachstumsökonomie und Bauwirtschaft bestehen und wie die gesellschaftliche Verantwortung und der Beitrag der am Bau beteiligten Ingenieure dabei aussieht.

Der größte bayerische Branchentreff im Bauwesen wird im Jahr 2022  - sofern es die Corona-Lage zulässt - als Veranstaltung vor Ort in der Alten Kongresshalle in München stattfinden und parallel als Online Live-Stream übertragen.

Ob vor Ort oder digital - wir freuen uns auf einen spannenden Ingenieuretag 2022 gemeinsam mit Ihnen.

Bauen in Bayern

Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr

Wir freuen uns sehr, dass die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, wieder für das Grußwort und die Podiumsdiskussion beim 30. Bayerischen Ingenieuretag zugesagt hat.

 
 

Nachhaltiges Bauen für eine gute Zukunft - Die Haltbarkeit unseres Tuns

Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker

Die renommierte Bauingenieurin Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker ist Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik an der Universität Siegen. Sie ist Mitglied im Expertenkreis Zukunft Bau des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, Mitglied im Konvent der Bundesstiftung Baukultur und Mitglied im renommierten Club of Rome. Mit ihren Fachbeiträgen und Vorträgen prägt sie die Nachhaltigkeitsdebatte in der Bauwirtschaft maßgeblich.

Wachstum ohne Ende? Wege in eine nachhaltige Wirtschaftsordnung

Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn

Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn ist wissenschaftlicher Direktor am Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam und Inhaber des Lehrstuhls „Technik- und Umweltsoziologie" an der Universität Stuttgart. Darüber hinaus ist er einer der Leiter des Forschungsinstitutes DIALOGIK, das innovative Kommunikations- und Partizipationsstrategien in Planungs- und Konfliktlösungsfragen erforscht und erprobt.

Podiumsdiskussion

Im Anschluss an die Vorträge gibt es wieder eine spannene und interessante Podiumsdiskussion.

Diskussionsteilnehmer/innen:

  • Kerstin Schreyer
  • Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker
  • Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn
  • Prof. Dr.Ing. Norbert Gebbeken

Moderation

Tilmann Schöberl

Der 30. Bayerische Ingenieuretag und die Podiumsdiskussion wird von Tilmann Schöberl vom Bayerischen Rundfunk moderiert.

 
 

Ingenieur-Dialog

Im Anschluss an den Ingenieuretag freuen wir uns auf den Austausch unter Kolleginnen und Kollegen mit interessanten Gesprächen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Corona-Lage keinen Imbiss anbieten können.


Anmeldung

Für die Teilnahme an der Veranstaltung haben Sie folgende Möglichkeiten:

Teilnahme vor Ort - Bayerischer Ingenieuretag

Teilnahme vor Ort:
Die Veranstaltung findet unter den im Januar 2022 gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen und unter Beachtung der gültigen Abstandsregeln statt. Denken Sie daran, Ihren Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Bitte melden Sie sich bis spätestens 17.12.2021 für die Teilnahme vor Ort an. Die genaue Teilnehmerzahl vor Ort wird entsprechend den im Januar 2022 gültigen Corona-Vorschriften festgelegt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Live-Stream Bayerischer Ingenieuretag

Online-Teilnahme via Live-Stream:
Erleben Sie den Ingenieuretag per Live-Stream! Melden Sie sich bis spätestens 21.01.2022 online zum Ingenieuretag an. Vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail einen Link, mit dem Sie sich direkt einwählen und teilnehmen können.


Termin
Freitag, 28. Januar 2022
10:30 bis ca. 13:00 Uhr
Einlass: 9:30 Uhr

Ort
Präsenzveranstaltung ud Online Live-Stream
Alte Kongresshalle
Theresienhöhe 15
80339 München
Google Maps


Unsere Partner

Wir danken unseren Partnern für die freundliche Unterstützung zum Ingenieuretag 2022!

Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Weitere Partner in Kürze

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Anmeldung

Teilnahme vor Ort
Bitte melden Sie sich bis zum 17.12.2021 an für die

(Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.)


Teilnahme online
Bitte melden Sie sich bis zum 21.01.2022 an für die

Termin
Freitag, 28. Januar 2022
10:30 bis ca. 13:00 Uhr
Einlass ab 9:30 Uhr

Ort
Online Live-Stream und Präsenzveranstaltung
Alte Kongresshalle
Theresienhöhe 15
80339 München
Google Maps

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Veronika Ruider

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Veronika Ruider
+49 (0) 89 41 94 34-28
E-Mail

Programm

Ingenieurverbände

Wir danken den Verbänden für die freundliche Unterstützung zum Ingenieuretag 2022!

Rückblick: 29. Bayerischer Ingenieuretag 2021

Rückblick: 29. Bayerischer Ingenieuretag 2021

Rückblick: 28. Bayerischer Ingenieuretag 2020

28. Bayerischen Ingenieuretag 2020

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München