Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Photovoltaikanlagen auf, an und in Gebäuden Teil 3 von 3 (Online-Seminar)


27.10.2022     13:30 - 17:00 Uhr     Internet     I2266         

Aufgelegte PV-Anlagen auf Flachdächern

Photovoltaikanlagen unterliegen nicht nur den Regeln des EEG, GEG und der Finanzämter, sondern auch den technischen Regeln der Versorgungsnetzbetreiber (VNB). Dazu gehören die VDE-Anwendungsregeln (AR), die lokale Technische Anschlussbedingungen (TAB) eigentlich überflüssig machen sollten, dies aber wegen der Eitelkeiten der VNB gelegentlich nicht tun.

Neben den Themen Personensicherheit und Funktionssicherheit sind auch die Messkonzepte zu beachten, die verschiedene (nicht alle) Einbindungen in die Stromnetze beschreiben. Auch hier gibt es natürlich divergierende Auffassungen und Lösungen. 
Welche technischen Prioritäten gibt es durch die aktuellen Regelungen. Wie ist damit umzugehen?

Inhalte

  • Update EEG, Energiewirtschaftsgesetz
  • Wechselrichter
  • Batteriespeicher
  • Photovoltaik & Wärmepumpe
  • Photovoltaik & Elektromobilität

Zielgruppe

  • Ingenieure und Architekten, Ausführende Unternehmen, kommunale Mitarbeiter im Bereich Hochbau, Objektbetreuende in der Immobilienwirtschaft

Bitte beachten Sie auch den Teil 2 und Teil 3 der Online-Seminarreihe

Photovoltaikanlagen auf, an und in Gebäuden Teil 1 von 3

Photovoltaikanlagen auf, an und in Gebäuden Teil 2 von 3

Referierende

  • Dipl. Ing Rudi Seibt
    Vorstand Ingenieurgruppe München eG
    Sachverständige Elektrotechnik
  • Dipl.-Ing.(FH) Lena Kehl
    Ingenieurbüro Kehl, spezialisiert auf Photovoltaik

Anleitung zu unseren Online-Seminaren


27.10.2022


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 13.10.2022 € 155,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 14.10.2022 € 190,00
Nichtmitglieder € 225,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München