Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


BIM im Bestand und BIM & Recht (Online-Seminar)


19.11.2021     14:00 - 17:30 Uhr     Internet     X2120         

Durch BIM wird die Planung, Bauausführung und die Nutzung während des Lebenszyklus eines Bauobjektes unterstützt. Es wird ein höheres Maß an Vernetzung von Beteiligten, Planungen und Informationen angestrebt. Viele Gebäude werden umgebaut und müssen neuen Anforderungen (z-B. Brandschutz) entsprechen, eine gute Bestandsaufnahme ist dabei Voraussetzung, Neue Methoden wie Scanning und Digitale Zwillinge schaffen Transparenz. Letztendlich müssen auch die Rahmenbedingungen stimmen und diese in Verträgen dokumentiert werden.

Folgende Themen stellen sich aktuell:

  • Kann BIM auch im Bestand helfen wenn (noch) keine BIM Daten vorliegen?
  • Wann und wie sollten Vermessungsleistungen für die Bestandsdoku erfolgen?
  • Was sind neue Techniken in der Bestandsaufnahme und wie komme ich zum Digitalen Zwilling?
  • (Wie) Lässt sich BIM mit der HOAI vereinbaren?
  • Was sind die BIM-spezifischen Leistungen?
  • Wer hat welche Rechte an welchen Daten?
  • Sind Mehrparteienverträge, wie sie international üblich sind ein mögliches Modell für die Anwendung in Deutschland?

Moderation

  • Dipl.-Ing (FH) Christian Rust
    Senior BIM Consulting Manager
    NavVis GmbH, München

Referenten

  • Dr. Alexander Kappes
    kappes ipg GmbH, Stuttgart
  • Dipl.-Ing.Univ. Siegfried Bottek
    Siegfried Bottek Consulting
  • N.N.

Anleitung zu unseren Online-Seminaren

DENA Anerkennung

Das Seminar wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.


19.11.2021 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
  • Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 05.11.2021€ 190,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 06.11.2021€ 265,00
Nichtmitglieder€ 320,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Alice Potdevin
+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München