Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Ein Ingenieurbüro wirtschaftlich führen – die vier Säulen eines erfolgreichen Zusammenspiels


10.10.2019     09:00 - 17:00 Uhr     München     W1926         

Wenn man über wirtschaftliche Unternehmensführung spricht, liegt es nahe, vor allem an Zahlen, Daten, Fakten zu denken. An Controlling, Kennzahlen oder Bilanzen. Die entscheidende Frage ist aber: wovon hängt es ursächlich ab, welche Ergebnisse über diese Steuerungsinstrumente im Rückblick sichtbar werden?

Die externen Faktoren wie Baukonjunktur, Konkurrenz, allgemeine Marktlage und technische Entwicklung bilden den Rahmen für wirtschaftliches Handeln. Unternehmensintern wirken Management und Organisation, Führungskultur und die Menschen im Unternehmen zusammen.

Das Zusammenwirken bestimmt, wie erfolgreich das Potenzial im Unternehmen genutzt werden kann.

Und das alles in einer sich immer schneller drehenden Umwelt - der Volatilen, Unsicheren, Komplexen und Ambivalenten Welt.

Um dauerhaft wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben gilt es, nicht nur den einzelnen Faktoren für sich genommen Aufmerksamkeit zu widmen, sondern sich ganz bewusst allen Aspekten gleichzeitig zuzuwenden und dieses Zusammenwirken zu optimieren.

Das Ziel dieses Workshops ist, die Bedeutung dieses Zusammenspiels zu reflektieren. Wir erarbeiten mit Ihnen Ansätze, wie Sie Ihr Büro modern führen und das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden stärker aktivieren können.

Für einen praxisorientierten Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden, der regelmäßig als besonders wertvoll erlebt wird, bleibt ausreichend Raum.

  • Der Blick nach außen: Das Marktumfeld

Die internen Einflussfaktoren

  • Management, Unternehmensführung und Organisation
  • Mitarbeitende und Führung
  • Controlling, Kostenrechnung und Kennzahlen

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Unternehmer, die sich mit den Einflussfaktoren auf den Unternehmenserfolg und deren Steuerung beschäftigen und im Kollegenkreis Erfahrungen austauschen und weiterentwickeln wollen.

Referenten

  • Dipl.-Kffr. Evelyn Saxinger
  • Dipl.-Bankbetriebswirt ADG Wilhelm Frenz
    Frenz und Saxinger GbR, Unternehmensberatung


10.10.2019 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka


Allgemeine Fortbildung: 8.00 Pkt.


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 17.09.2019€ 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 18.09.2019€ 310,00
Nichtmitglieder€ 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)



Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München