6. Klimaforum: Gesetze und Verordnungen im Baubereich - Fluch oder Segen für Klimaschutz und Energieeffizienz? - 17.10.2024 - Nürnberg

Herausforderungen für die öffentlichen Hochbauverwaltungen

17.10.2024 - Nürnberg

6. Klimaforum: Gesetze und Verordnungen im Baubereich - Fluch oder Segen für Klimaschutz und Energieeffizienz? - 17.10.2024 - Nürnberg

Gesetze und Verordnungen in den Bereichen Klimaschutz und Energie wurden in den vergangenen Jahren zahlreich auf den Weg gebracht. Eine besondere Herausforderung stellt diese Regelflut für die Baubranche, Kommunen, Städte, die Bundesländer und vor allen Dingen die öffentlichen Hochbauverwaltungen dar, gerade wenn es um nachhaltiges und klimaschonendes Planen und Bauen geht - die großen (Bau-)Aufgaben unserer Zeit. Für das Grußwort dürfen wir den bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber begrüßen. Gleich anmelden!

  • Welche Gesetze und Regelungen sind von besonderer Bedeutung? 
  • Wer kann bei deren Anwendung helfen? 
  • Wie können Umsetzungslösungen aussehehen?
Bayerische Klimawoche  2024

Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des 6. Klimaforums mit hochkarätigen Referierenden aus verschiedenen Bereichen des Bauwesens, zu dem die Bayerische Ingenieurekammer-Bau im Rahmen der Bayerischen Klimawoche 2024 einlädt. 

Neben interessanten Vorträgen freuen wir uns wieder auf spannende und konstruktive Diskussionen mit den Teilnehmenden und Vortragenden.


Programm

  • 10:00 Uhr
    Begrüßung / Moderation
    Dr.-Ing. Markus Hennecke
    Vorstandsmitglied, Bayerische Ingenieurekammer-Bau

    Grußwort

    Thorsten Glauber, MdL
    Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

  • 10:30 Uhr
    Neue Gesetze und Verordnungen: Überblick und Bedeutung für die öffentliche Hochbauverwaltung - Teil 1

    Bayerisches Klimaschutzgesetz (BayKlimaG)
    Robert Winkler / Abteilungsleitung der Fachabteilung, StMUV

    Bundes-Klimaschutzgesetz (KSG)
    Jens Schuberth / Umweltbundesamt DessauUBA

    Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (Wärmeplanungsgesetz – WPG)
    Dr.-Ing. Volker Kienzlen / Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg

  • 11:30 Uhr
    Lösungen für die Wärmewende

    Kommunale Wärmeplanung aus der Praxis
    Dipl.-Ing. Univ. Simon Winkler / Team für Technik München

  • Diskussion und Fragen

    mit anschließender Mittagspause und Ingenieurdialog


  • 13:00 Uhr
    Neue Gesetze und Verordnungen: Überblick und Bedeutung für die öffentliche Hochbauverwaltung - Teil 2

    EU-Gebäudeeffizienz-Richtlinie (EPBD), EU-Energieeffizienz-richtlinie (EED)
    Jens Schuberth / Umweltbundesamt UBA

    Gebäudeenergiegesetz (GEG)
    Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Sorge / Beratender Ingenieur

    Energieeffizienzgesetz (EnEfG), Klimaanpassungsgesetz (KAnG), Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG), Kohlendioxidkostenaufteilungsgesetz (CO2KostAufG)
    Dipl.-Ing. (BA) Eva Anlauft / Ingenieurbüro für Bauphysik und Energieberatung Nürnberg

  • 14:00 Uhr
    Klimaanpassung und klimagerechter Städtebau


    Klimawandel und notwendige Klimaanpassungsmaßnahmen – Anforderungen und Lösungen am Beispiel der Stadt Nürnberg
    Annegret Weidig / Stadt Nürnberg, Umweltamt

    Klimagerechter Städtebau - Stadtklimakonzept Schwabach
    Ricus Kerckhoff / Stadtbaumeister, Stadt Schwabach, Amt für Stadtplanung und Bauordnung

  • 15:30 Uhr
    Klimaneutralität für die öffentlichen Gebäude – Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten


    Sanierungsfahrplan klimaneutraler Gebäudebestand

    Rainer Knaupp / Hochbauamt Stadt Nürnberg

    Ausbaustrategien für Strom aus Photovoltaik
    Alexander Nordhus / Hochbauamt Stadt Nürnberg

    Beispielhafte energetische Sanierung von Denkmälern
    Dipl.-Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser / Vorstand BayIka-Bau /

  • 16:30 Uhr
    Infrastruktur und Mobilität


    Anforderungen und Lösungsansätze
    Dr.-Ing. Markus Hennecke

  • bis 18:00 Uhr
    Diskussions- und Fragerunde

    mit abschließendem Get together

Programm zum Download


Organisatorisches

Termin
Donnerstag, 17. Oktober 2024
10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeinschaftshaus Langwasser
Großer Saal
Glogauer Straße 50/52
90473 Nürnberg
Google Maps

U-Bahn-Station U1:
Gemeinschaftshaus - Nürnberg (Google Maps)

Gebühren
Mitglieder (BayIka-Bau) / Mitarbeitende öff. Hochbauverwaltungen:             39 Euro
Nichtmitglieder:                                                                                              59 Euro
Studierende:                                                                                                  29 Euro

Fortbildungspunkte BayIka-Bau

Ingenieurtechnische Fortbildung: 7,00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Art. 61 Abs. 2, 5 BayBO
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 8. Oktober 2024 an.

Foto: flyalone / Adobe Stock


Auch interessant

Fortbildungs-Special: Nachhaltiges Planen und Bauen

Fortbildungs-Special: Nachhaltiges Planen und Bauen

Klimaschutz und der nachhaltige Umgang mit den Ressourcen beim Planen und Bauen sind gerade für Ingenieurinnen und Ingenieure wichtige Themen auf dem Weg zur ökologischen und digitalen Transformation der Bauwirtschaft. Hier haben wir Ihnen unsere aktuellen Fortbildungen aus den Themenfeldern Klimaschutz, nachhaltiges Planen und Bauen, BIM und Digitalisierung, Holzbau, Energieeffizienz u.v.m. zusammengestellt. Wir freuen uns, Sie in unseren Seminaren zu begrüßen!

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Gerne helfe ich Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Termin

Donnerstag, 17. Oktober 2024
10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Anmeldung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München