Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


HOAI für Ingenieure in der Praxis


25.06.2019     09:00 - 17:00 Uhr     München     V1927         

Tragwerksplanung

Der Titel der Ganztagesseminare zeigt bereits, worauf der Fokus dieser Veranstaltungen liegt: Nämlich in der Praxis.

Die Besonderheit und der Anspruch liegen darin, dass das Honorarrecht nicht nur aus rechtlicher sondern auch ingenieurtechnischer Sicht vermittelt wird. Dazu treten ein Ingenieur und ein Rechtsanwalt an, den Teilnehmern die HOAI möglichst praxisnah zu vermitteln.

Aus juristischer Sicht ist insbesondere das Honorarrecht im Zusammenspiel mit dem ab dem 01.01.2018 geltenden neuen Ingenieurvertragsrecht im BGB hervorzuheben. Aus ingenieurtechnischer Sicht wird die HOAI praxisnah mit zahlreichen Beispielsfällen vermittelt. Dazu werden auch konkrete Handlungsanweisungen zur Projektarbeit in der Praxis gegeben.

Wie gewohnt, ist für Fragen und Diskussionen ausreichend Zeit vorgesehen.

Die jeweiligen Seminare dieser Fortbildungsreihe sind speziell für die einzelnen Fachgebiete konzipiert. Die Neuregelungen werden vorgestellt, erläutert und die Auswirkungen auf die Honorarvereinbarung des Ingenieurs diskutiert.

Bitte HOAI Text und DIN 276-1 bzw. 276-4 mitbringen.

Vorkenntnisse

  • HOAI - Grundkenntnisse erforderlich
  • Alternativ Teilnahme am Seminar „HOAI – Einführung und praktische Anwendung“ Weitere Informationen 

Hinweis

  • Honorarrecht für Ingenieure in der Praxis ─ Technische Ausrüstung
    10.04.2019, 09:00-17:00 Uhr, V 19-24, Weitere Informationen
  • Honorarrecht für Ingenieure in der Praxis ─ Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen
    07.05.2019, 09:00-17:00 Uhr, V 19-25, Weitere Informationen
  • Honorarrecht für Ingenieure in der Praxis ─ Tragwerksplanung
    25.06.2019, 09:00-17:00 Uhr, V 19-27, Weitere Informationen


25.06.2019 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 8.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 29.05.2019€ 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 30.05.2019€ 310,00
Nichtmitglieder€ 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)



Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Das Team der Ingenieurakademie: Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfart

Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Doro Knott

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München