Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Verwendbarkeit von Bauprodukten und die neue Bayerische Technische Baubestimmung (BayTB)


15.01.2019     09:00 - 16:30 Uhr     Würzburg     V1901         

Die Novellierung des Bauordnungsrechtes verlagert die Verantwortung weiter in den Bereich der am Bau Beteiligten. Ein grundsätzliches Verständnis des Bauproduktenrechtes wird deshalb zunehmend wichtiger, insbesondere auch hinsichtlich der zunehmenden Harmonisierung von europäischen Bauprodukten. Zudem stehen die am Bau Beteiligten vor der Aufgabe, sich diesbezüglich mit einem gänzlich neuen Regelwerk auseinander setzen zu müssen, der Bayerische Technische Baubestimmung (BayTB).

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die komplexen Zusammenhänge des Bauproduktenrechtes und der Verwendbarkeit von Bauprodukten. Außerdem lernen Sie wie fortan das neue Baurechtssystem aufgebaut ist, wie Sie sich in der BayTB orientieren und wie Sie zukünftig von den Bauwerksanforderungen zu den konkreten Produktanforderungen gelangen.

  • Bauproduktenrecht Basics
  • Konkretisierung der Bauwerksanforderungen / Novellierung des Bauordnungsrechtes
  • Verwendbarkeit und Anwendbarkeit von Bauprodukten und Bauarten
  • Orientierung in der BayTB
  • Ermitteln von bauwerksbezogenen Produktanforderungen
  • Praxisübungen

Zielgruppe

  • Fachplaner, Sachverständige, Bauleiter/Bauüberwacher, Fachbauleiter, Ausschreibende

Hinweis

  • Bitte einen Laptop sowie die BayTB (ausgedruckt oder auf dem Laptop) zum Seminar mitbringen 

Referent

  • Patrick Gerhold B.Eng. M.Sc. Brandschutz
    Rassek & Partner Brandschutzingenieure Würzburg


15.01.2019 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 8.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Prüfsachverständige für Standsicherheit
  • Prüfsachverständige für die Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen und Einrichtungen
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
  • Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen
  • Prüfsachverständige für Brandschutz


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 27.12.2018€ 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 28.12.2018€ 310,00
Nichtmitglieder€ 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)



Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Das Team der Ingenieurakademie: Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfart

Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Doro Knott

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München