Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Die Stadt von morgen – grüne Dächer als Baustein für eine gesunde und nachhaltige Stadtentwicklung - Teil 1- Kostenfrei!


15.11.2022     09:00 - 11:30 Uhr     Internet     X2214         

Die Stadt von morgen – grüne Dächer als Baustein für eine gesunde und nachhaltige Stadtentwicklung - Foto: Optigrün international AG / Volker Gehrmann info@karacho.berlin

In Kooperation mit der Fränkischen Rohrwerke und der Optigrün international AG

Die Vereinten Nationen prognostizieren, dass 2050 fast 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben wird. Da zukünftig immer mehr Menschen in unseren Städten leben werden, nimmt die Bedeutung einer gesunden und nachhaltigen Stadtentwicklung immer mehr zu. 

Dabei geht es nicht nur um Parks und Grünanlagen. „Grüne Architektur“ kann durch Begrünung von Fassaden und Dächern die Luftqualität und das Stadtklima verbessern. Sie schafft einen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, dämpft den Lärm und leistet einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen urbane Hitzeinseln und urbane Sturzfluten. Ganz nebenbei bietet sie zusätzlichen Wohnraum, Rückzugsorte und kann als Freizeit-, Pausen- und Sportflächen genutzt werden.

Die Wertschätzung von Grünflächen und Orte der Erholung ist in den letzten Jahren in der Bevölkerung enorm gestiegen und somit auch die Erwartungshaltung an die zukünftige Stadtplanung. So ist es kein Zufall, dass sich immer mehr Deutsche für das Gärtnern in der Stadt unter dem Stichwort „Urban Gardening“ entwickelt.  

Es gibt also viele Gründe, bei den Städten der Zukunft die Dachbegrünung in die zukünftige Stadtplanung zu integrieren und Lösungen für lebenswerte und nachhaltige Städte zu entwickeln.

Da die Vorträge von Tag 1 und Tag 2 aufeinander aufgebaut sind, empfehlen wir Ihnen, an beiden Tagen dieser Seminarreihe teilzunehmen.
Weitere Informationen und Anmeldung Tag 2

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Referenten

  • Carsten Rollfing
    Optigrün international AG
  • Mathias Johr
  • Dipl.-Ing. (FH) Matthias Möckl
    ACO
  • Marc Tornedde
    Sika


15.11.2022 Programm


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 3.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Stadtplaner


Kosten

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München