Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


BayBO: Technische Baubestimmungen - aktuelle Änderungen und Umsetzung in die Praxis


16.10.2018     14:00 - 17:00 Uhr     München     K1845         

Nach dem Urteil des EuGH vom 16. Oktober 2014 zu nationalen Zusatzanforderungen an Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung mussten die Landesbauordnungen und die Technischen Baubestimmungen angepasst werden.

Am 1. September 2018 ist die neue Fassung der Bayerischen Bauordnung (BayBO) in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen die Anpassung der BayBO an die Vorgaben des europäischen Rechts für CE-gekennzeichnete Bauprodukte, und die Einführung eines einheitlichen Regelwerkes für Technische Baubestimmungen.

Am 27. September wurden die neuen Bayerischen Technischen Baubestimmungen (BayTB) bekannt gegeben. Sie sind ab dem 1. Oktober 2018 gültig und lösen die frühere Liste der Technischen Baubestimmungen ab.

Beim Seminar werden die neuen Bayerischen Technischen Baubestimmungen den Teilnehmern mit Beispielen und ersten Arbeitshilfen für das neue Bauproduktenrecht an die Hand gegeben.

Zielgruppe

  • Das Seminar wendet sich gleichermaßen an Tragwerksplaner, Brandschutzplaner, Prüfingenieure und Prüfsachverständige, Ausschreibende, Bauleiter und Objektplaner

Referenten

  • Dr.-Ing. Peter Henke
    henke rapolder frühe
    Ingenieurgesellschaft mbH 
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Gebhard
    Ingenieurbüro Prof. Dr. Peter Gebhard           

  • Dipl.-Ing.(FH) Thomas Herbert
    Oehmke + Herbert
    Planungsgesellschaft im Bauwesen mbH

DENA Anerkennung
Das Seminar wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.


16.10.2018 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 3.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Nachweisberechtigte nach Art. 70 Abs. 4 Satz 1 BayBO 1994
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Prüfsachverständige für Standsicherheit
  • Prüfsachverständige für die Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen und Einrichtungen
  • Prüfsachverständige für den Erd- und Grundbau
  • Prüfsachverständige für Brandschutz


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 20.09.2018€ 175,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 21.09.2018€ 220,00
Nichtmitglieder€ 275,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München