Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Industrieböden aus Beton


30.11.2018     09:00 - 13:00 Uhr     München     K1833         

Nach insgesamt sechs nahezu ausverkauften Tagungen im Jahr 2017 und Frühling 2018 wiederholen wir die Tagungsreihe zum Anfang 2017 erschienenen DBV-Merkblatt
„Industrieböden aus Beton“ in München – erneut ist die Bayerische Ingenieurekammer-Bau unser Kooperationspartner.
Die Tagungsreihe soll allen am Bau Beteiligten – dem Planer, dem Bauausführenden und auch dem Bauherrn – eine Hilfe sein, um Industrieböden so zu planen und herzustellen,
dass der Bedarf des Bauherrn bzw. des Nutzers im Rahmen der technischen Machbarkeit und der Wirtschaftlichkeit erfüllt wird. Die Besonderheiten von Industrieböden
aus Beton für Hallen- und Freiflächen bei Entwurf, Bemessung und Konstruktion sowie der Ausführung stehen hierbei im Mittelpunkt. Dabei wird neben unbewehrten Betonplatten auch auf Industrieböden aus Stahlfaserbeton eingegangen.
Die Arbeitstagung richtet sich an Planer und Bauausführende sowie an Auftraggeber für Industrieböden aus Beton.

Themen

  • Das neue DBV-Merkblatt „Industrieböden aus Beton“ – wesentliche
  • Neuerungen Nutzungsgerechte Anforderungen an Industrieböden, Planung und Ausführung
  • Entwurf und Bemessung von Industrieböden aus Stahlfaserbeton
  • Beurteilung von Industrieböden

Referenten

  • Dr.-Ing. Lutz Pisarsky
    DBV, Hamburg
  • Dipl.-Ing. Markus Schulz
    Schulz Concrete Engineering GmbH, Hamm
  • Dr.-Ing. Gerhard Stenzel
    ALLVIA Ingenieurgesellschaft mbH, Maisach


30.11.2018 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 5.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Prüfsachverständige für Standsicherheit


Kosten

Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter € 149,00
Nichtmitglieder € 189,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München