Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Traineeprogramm: Qualifiziert - Effizient - Erfolgreich


15.10.2021 - 08.07.2022     München     L2120         

Ausgebucht! Eine Anmeldung zum nächsten Lehrgang 2022/2023 ist unter diesem Link möglich.

Sie möchten Ihre Nachwuchskräfte schnell, effizient und praxisnah einarbeiten und entwickeln? Sie wollen die besten Hochschulabsolventen für Ihr Büro gewinnen und binden? Sie möchten Ihre Potenzialträger auf verantwortungsvolle Aufgaben und Positionen vorbereiten?

Dann melden Sie sich oder Ihre vielversprechenden Jungingenieure für das Traineeprogramm der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau an. 


Ziele und Zielgruppen des Programms

Ziel des berufsbegleitenden Programms ist die optimale Förderung und Weiterentwicklung von Jungingenieuren und Nachwuchskräften in der ersten Berufsphase. 

Für Ingenieurbüros, Bauunternehmen und Verwaltungen ist es das ideale Programm, um ihre vielversprechenden Potenzialträger und Talente gezielt auf die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben und Positionen vorzubereiten.


4 Praxismodule: Fachkompetenz und Produktivität steigern

Das Programm reduziert den Aufwand bei der Einarbeitung und steigert die Produktivität von Nachwuchskräften nachhaltig. 

Der Schwerpunkt liegt auf 4 Praxismodulen, die ergänzt werden durch eine Auftakt- und Abschlussveranstaltung sowie 3 Soft Skill Trainings zu den Themen

  • Präsentieren und Präsentationstechniken
  • Gelungene Kommunikation in Projekten
  • Zielgruppengerechtes Schreiben für Ingenieure

Qualifizierter Einstieg in die Berufspraxis

Neben dem Fachwissen erfordern die Planung und Steuerung von Bauvorhaben vielfältige Kompetenzen, die in der Regel über langjährige Erfahrung erworben werden. Das Traineeprogramm vermittelt diese Erfahrungskompetenz kompakt und berufsbezogen

Versierte Praxisdozenten, Projekt- und Gruppenarbeiten mit Themen und Aufgaben aus dem eigenen Arbeitsfeld der Teilnehmer und der Aufbau eines Netzwerks sichern die effiziente Umsetzung des Erlernten in die Berufspraxis.

  • Für die Teilnehmer bietet das Programm ein an den praktischen Berufsanforderungen orientiertes Training und optimale Entwicklungsmöglichkeiten. Durch den Fokus auf den Praxisbezug und die aktive Lernerfolgskontrolle werden die Trainees umfassend geschult und auf die Übernahme künftiger Fach- und Führungsaufgaben vorbereitet.

  • Für die Ingenieurbüros und Unternehmen ist das Programm eine lohnenswerte Investition in ihre Nachwuchskräfte. Mit dem Traineeprogramm unterstützen sie den erfolgreichen Berufseinstieg ihrer Mitarbeiter, verbessern deren Schnittstellenkompetenzen und verringern gleichzeitig den internen Einarbeitungsaufwand deutlich. Zudem stellt das Programm einen Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern dar.


Starke Partner: Aus der Praxis für die Praxis

Das Programm wurde durch erfahrene Experten der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in Kooperation mit der Obersten Baubehörde und dem Bayerischen Bauindustrieverband entwickelt. Dadurch ist ein nachweisliche Qualifikation mit hohem Praxisbezug sichergestellt.


Weitere Informationen

Detaillierte Informationen und das komplette Programm zum Download als PDF finden Sie auf unserer Internetseite zum Traineeprogramm:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.

DENA Anerkennung

Der Lehrgang wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 128 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 128 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 64 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.

Treuebonus

  • 10% für Unternehmen und Behörden, die mehr als einen Trainee ins Programm schicken bzw. in den vergangenen Jahren einen Trainee geschickt haben.
  • 20% für Unternehmen und Behörden, die in den vergangenen Jahren bereits zwei oder mehr Trainees geschickt haben.


15.10.2021 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

29.10.2021 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

12.11.2021 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

13.11.2021 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

26.11.2021 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

10.12.2021 Soft Skill TrainING: Präsentieren und Präsentationstechniken

20.01.2022 Modul I: Vernetztes Planen und Steuern

21.01.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

04.02.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

05.02.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

18.02.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

11.03.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

25.03.2022 Modul II: Objekt- und Fachplanung im Hochbau und Ingenieurbau

26.03.2022 Soft Skill TrainING: Gelungene Kommunikation in Projekten

08.04.2022 Modul III: Planungs- und Bauordnungsrecht

09.04.2022 Modul III: Planungs- und Bauordnungsrecht

06.05.2022 Modul III: Planungs- und Bauordnungsrecht

20.05.2022 Modul IV: Planen – Ausschreiben – Baustelle

20.05.2022 Soft Skill TrainING: Zielgruppengerechtes Schreiben für Ingenieure

21.05.2022 Modul IV: Planen – Ausschreiben – Baustelle

03.06.2022 Modul IV: Planen – Ausschreiben – Baustelle

24.06.2022 Modul IV: Planen – Ausschreiben – Baustelle

08.07.2022 Modul IV: Planen – Ausschreiben – Baustelle

08.07.2022 Abschlussveranstaltung mit Zertifikatsübergabe


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 147.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Sachverständige für Geotechnik
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung

Allgemeine Fortbildung: 19.00 Pkt.


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 31.07.2021€ 8400,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 01.08.2021€ 8900,00
Nichtmitglieder€ 8900,00

Treuebonus: 10% für Unternehmen und Behörden, die mehr als einen Trainee ins Programm schicken bzw. in den vergangenen Jahren einen Trainee geschickt haben. 20% für Unternehmen und Behörden, die in den vergangenen Jahren bereits zwei oder mehr Trainees geschickt haben.

Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Alice Potdevin
+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München