Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen - innerorts u. auf Landstraßen – Teil 2 (Online-Seminar)


23.07.2020     09:30 - 12:00 Uhr          I2044         

Das Verkehrsaufkommen innerorts und auf Landstraßen hat zur Folge, dass bei Straßenbaustellen ständig eine Unfallgefahr herrscht. 
Somit sind Straßenbaustellen egal ob sie von kurzer oder langer Dauer sind, immer als Gefahrenstellen zu sehen. Die Sicherung von Straßenbaustellen ist für alle Beteiligten wichtig! Dies gilt für Verkehrsteilnehmer und Baustellenpersonal gleichermaßen.
In der "Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen" (ZTV-SA) ist die Absicherung von Straßenbaustellen genau beschrieben. Zudem werden im "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen" (MVAS 99) die Voraussetzungen von Verantwortlichen Personen genau beschrieben.

Verantwortliche für die Sicherung von Straßenbaustellen müssen eine entsprechende Qualifizierung gem. MVAS 99 nachweisen. Dieser Nachweis ist sehr oft bei Ausschreibungen bereits mit dem Angebot einzureichen. 

In den beiden Webinaren erhalten Sie die notwendige Qualifizierungsgrundlage gem. MVAS 99 um Tätigkeiten als 

  • anordnende Behörde (A), längere u. kürzere Dauer der Baustelle innerorts und auf Landstraßen,
  • auftraggebende Behörde (B), längere und kürzere Dauer der Baustelle innerorts und auf Landstraßen,
  • auftraggebende Dritte (C), längere und kürzere Dauer der Baustelle innerorts und auf Landstraßen,
  • Auftragnehmer (D), längere und kürzere Dauer der Baustelle innerorts und auf Landstraßen,
  • Verantwortlicher (E), längere u. kürzere Dauer der Baustelle innerorts und auf Landstraßen,

ausführen zu dürfen.

Der Mitgliederpreis gilt auch für Behördenmitarbeiter

Inhalte

Teil 2

  • Aufstellung, Kontrolle, Wartung, Ab- und Rückbau der Sicherungsanlagen 
  • Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Umweltschutz 
  • Warnkleidung, Sicherungsfahrzeug, Warn- und Sicherungsposten 
  • Praxis (Planspiele, Gruppenarbeit) 
  • Kontrollfragen und Bewertung
  •  

Referent

  • Stefan Leibig
    Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

HInwes

Bitte beachten Sie auch das Online-Seminar am 21.07.2020, Teil 1 mit den folgenden Inhalten:

  • Grundlagen und Rechtsvorschriften zur Baustellensicherung an Straßen 
  • Verantwortung und Haftung 
  • Genehmigungsverfahren und Aufgaben des Verantwortlichen gemäß RSA 
  • Arten von Arbeitsstellen auf Straßen innerorts u. Landstraßen
  • Geräte, Schutzeinrichtungen und Hilfsmittel (Bauzäune, Verkehrsführung, Ein- und Ausfahrten, Beschilderungen, Verkehrszeichen, Leitelemente, Lichtsignalanlagen, etc.) 
  • Planung und Durchführung von Baustellen auf Straßen innerorts u. Landstraßen, Regelpläne nach RSA

Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Teilnahme am Online-Seminar sowie einen Hinweis, mit welchem Sie vor der Teilnahme die Systemanforderungen überprüfen können. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetanschluss, Headset bzw. Lautsprecher und/oder Mikrofon/Telefon.


23.07.2020


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 3.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 10.07.2020 € 75,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 11.07.2020 € 95,00
Nichtmitglieder € 125,00

Der Mitgliederpreis gilt auch für Behördenmitarbeiter

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München