Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Quarantäne und Ausgangsbeschränkung - was jetzt gilt (Online-Training / Webinar)


16.04.2020     11:00 - 12:00 Uhr          I2028         

In Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer

Bayern hat durch verschiedene Allgemeinverfügungen und Rechtsverordnungen den Ausnahmezustand erklärt. Zunächst wurden Schulen und Kindertagesstätten geschlossen. Dann hat die Regierung den Katastrophenfall ausgerufen. Dem folgten Veranstaltungsverbote, Betriebsuntersagungen und eine Ausgangsbeschränkung - oder doch ein Ausgangsverbot? Unternehmer fragen sich: Was gilt?

Leider sind die unterschiedlichen Anordnungen teils schwer zu finden, nicht besonders präzise und einer weiten Auslegung zugänglich. Die Rechtsunsicherheit vor allem unter den Unternehmern ist infolge dessen hoch. Sie fürchten nicht nur Geldbußen und Strafen, sondern auch Betriebsunterbrechungen.

Der Vortrag gibt einen kurzen Ausblick auf die aktuelle Situation und das weitere Vorgehen.

Inhalt

  • Quarantäne und Ausgangsbeschränkung - Rechtsgrundlagen
  • Der "triftige" Grund - Wann dürfen Bürger ihr Zuhause noch verlassen?
  • Ge- und Verbote: Auswirkungen auf Büro und Baustelle
    • Büro und Baustelle schließen oder doch weiterarbeiten?
    • Arbeiten während einer Quarantäne - noch möglich?
    • Was tun, wenn die Polizei die Betriebsstätte schließt?
    • Hausbesuche bei Kunden - noch zulässig?
    • Rechtsschutzmöglichkeiten
    • Arbeitssicherheit während der Pandemie
  • Zuletzt: Staatliche Entschädigung? Ja oder nein? 

Referent:

Rechtsanwalt Dr. Andreas Staufer
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Informationstechnologierecht
FASP Finck Sigl & Partner

 

Hinweis
Sie erhalten zeitnah nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Teilnahme am Online-Training sowie einen Hinweis, mit welchem Sie vor der Teilnahme die Systemanforderungen überprüfen können. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetanschluss, Lautsprecher und/oder Mikrofon/Telefon.


16.04.2020 Quarantäne und Ausgangsbeschränkung - was jetzt gilt


Fortbildungspunkte BayIka


Allgemeine Fortbildung: 1.25 Pkt.


Kosten

Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter € 29,00
Nichtmitglieder € 59,00

Der Mitgliederpreis gilt auch für die Mitglieder der Bayerischen Architektenkammer

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München