Veranstaltungsdetails


3. MESG Symposium (Membrankonstruktionen zur energetischen Sanierung von Gebäuden)


27.09.2018     08:30 - 16:30 Uhr     Würzburg     F180228         

Veranstalter: ZAE Bayern

Im Rahmen der Forschungsinitiative Energiewendebauen sollen zur Realisierung energieoptimierter Gebäude und Quartiere Effizienzpotenziale erschlossen und technische Innovationen entwickelt werden. Membranen bieten als fünfter Baustoff, neben den konventionellen Materialien wie Stein, Holz, Metall und Glas neue Möglichkeiten zur Erhöhung der Energieeffizienz. Darüber hinaus bietet die textile Architektur neue gestalterische und bautechnische Anwendungsmöglichkeiten mit denen sich dem Planer ein großer Spielraum bei der Konstruktion erschließt. In diesem Symposium werden daher laufende und zukünftige Aktivitäten im Bereich des Membranbaus präsentiert und diskutiert. Mit dem Symposium soll ein projektübergreifender Austausch zwischen Herstellern, Bauingenieruren, Bauphysikern und Architekten sowie Anwendern ermöglicht bzw. vertieft werden.


Weitere Informationen

27.09.2018 3. MESG Symposium - Membrankonstruktionen zur energetischen Sanierung von Gebäuden


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 6.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern - Foto: © zerbor / fotolia.de

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München