Regionaltour nach Nürnberg - Altlasten und U-Bahn-Bau - 04.10.2021 - Kostenfrei!

Regionaltour Geotechnik und Ingenieurgeologie

04.10.2021 - Nürnberg

Regionaltour nach Nürnberg - Altlasten und U-Bahn-Bau - 04.10.2021 - Kostenfrei!

Die Regionaltour 2021 Geotechnik und Ingenieurgeologie führt uns in diesem Jahr in die Region Nürnberg. Das Thema Altlasten ist ein stetiger Begleiter auf vielen Baustellen. Auf dem Flughafen Nürnberg besuchen wir dazu eine der ersten PFC-Abreinigungsanlagen Bayerns. Bei der zweiten Station der Regionaltour erhalten Sie Einblicke in die U-Bahn-Baustelle der Stadt Nürnberg. Die Teilnahme an der Regionaltour ist kostenfrei.

(Bau-)Projekte in und um Nürnberg

PFC-Abreinigungsanlage, Flughafen Nürnber

PFC als Bestandteil in Löschschäumen ist ein häufig auf Flugplätzen anzutreffender Schadstoff, dessen Abreinigung sehr kompliziert und in Deutschland noch relativ unerforscht ist. Werfen Sie im Rahmen der Regionalttour einen Blick hinter die Kulissen der PFC-Abreinigungsanlage.

Die zweite Station der Regionaltour führt uns zur U-Bahn-Baustelle der Stadt Nürnberg. Im Bundsandstein wird derzeit mit Hilfe einer Tunnelbohrmaschine die Linie U3 auf rund 2 Kilometer Strecke mit zwei Stationen errichtet. Die größte Herausforderung ist dabei die Unterquerung des Main-Donau-Kanals.

Programm

  • 08.00 Uhr
    Treffpunkt (Haupteingang der Kammergeschäftsstelle)


  • 08.15 Uhr
    Abfahrt zum Flughafen Nürnberg

  • ca. 09.30 Uhr
    Vorstellung der Abteilung Umweltschutz und Tiefbau
    Projektvorstellung und Besichtigung der PFC-Abreinigungsanlage Besichtigungsrundfahrt auf dem Flughafen Nürnberg

  • Mittagspause - anschließend Fahrt nach Nürnberg

  • Besuch der U-Bahn-Baustelle Nürnberg
    Vorstellung des Projektes mit anschließender Baustellenbegehung

  • Rückfahrt nach München

  • ca. 18.00 Uhr
    Ankunft Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Programm zum Download

Die Veranstaltung findet unter entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen und unter Beachtung der gültigen Abstandsregeln statt. Bitte denken Sie daran, Ihren Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Für den Baustellenbesuch benötigen Sie eine persönliche Schutzausrüstung: Helm, Weste (orange, nicht! gelb), Sicherheitsschuhe der Klasse S3.

Organisatorisches

Gebühren

  • Eintritt frei!

Termin und Ort

  • 04. Oktober 2021
    08.00 bis ca. 18.00 Uhr

  • Treffpunkt für Abfahrt München
    Bayerische
    Ingenieurekammer-Bau Schloßschmidstraße 3
    80639 München
    (vor dem Haupteingang)

    Zustieg Ingolstadt
    Raststätte Köschinger Forst Ost

    Treffpunkt Nürnberg Flughafen
    Baubüro in Kleinreuth
    Die Zufahrt zur Baustelle ist auf der Höhe der Rundfunkstraße
  • Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, melden Sie sich bitte bis zum 27.09.2021 an

Anmeldung

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

Bei der Veranstaltung werden Fotoauf-nahmen angefertigt. Wir informieren die Teilnehmer/innen, dass evtl. auch ihre Person aufgenommen und das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

 
 

Quelle Bild Titel: Stadt Nürnberg, Bild Text: Flughafen Nürnberg


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Gerne helfe ich Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Im Überblick

Termin

Montag, 04. Oktober 2021
08.00 - ca. 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Treffpunkt für Abfahrt München
Bayerische
Ingenieurekammer-Bau Schloßschmidstraße 3
80639 München
(vor dem Haupteingang)

Zustieg Ingolstadt
Raststätte Köschinger Forst Ost

Treffpunkt Nürnberg Flughafen
Baubüro in Kleinreuth
Die Zufahrt zur Baustelle ist auf der Höhe der Rundfunkstraße

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München