Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
Kostenfrei!
Kostenfrei!
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

14
15
16
17
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

18

Energetische Quartiersentwicklung im Neubau - 24.03.2021 - Online

Flexibel, wirtschaftlich, zukunftssicher, nachhaltig

24.03.2021 - Online

Energetische Quartiersentwicklung im Neubau - 24.03.2021 - Online

Das Netzwerk innovativer Massivbau der Bayern Innovativ GmbH lädt zum Netzwerk-Treff "Energetische Quartiersentwicklung im Neubau – flexibel, wirtschaftlich, zukunftssicher, nachhaltig" am 24. März 2021 als Online-Veranstaltung ein. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Das Energiesystem ist im Wandel hin zu volatil erneuerbarer Erzeugung. Energetisch optimierte Quartiers- und Areallösungen sind der Schlüssel zu einer künftig nachhaltigen Gebäudeversorgung. Neue Rahmenbedingungen, wie das GebäudeEnergieGesetz und aktuelle Entwicklungen im Bereich Gebäudeautomatisierung, Wärmenetze, Speicher und Erneuerbare Energien haben dazu geführt, dass geeignete wirtschaftliche Lösungen verfügbar sind.

Der konzeptionelle Partner des Cluster-Treffs, die egrid applications & consulting GmbH aus Kempten konzipiert ganzheitliche Energie- und Mobilitätslösungen mit einem sinnvollen Einsatz regenerativer Energien.

Erfahrungen bei Konzeption, Planung und Umsetzung innovativer Energie- und Wärmelösungen in Neubauquartieren stehen im Mittelpunkt des Cluster-Treffs.

Themen des Netzwerk-Treffs sind:

  • Sektorkopplung – die Rolle von Quartieren im Energiesystem der Zukunft
  • Rechtliche Rahmenbedingungen - Das neue Gebäude Energie Gesetz
  • Ganzheitliche Energiekonzepte – von der Studie bis zur Umsetzung
  • Architektur und Planung von Neubauquartieren
  • Flexibilität und Wirtschaftlichkeit – das Gebäude als Energiespeicher
  • Effiziente Hybrid-Energiesysteme in der Praxis
  • Effiziente Gebäudehülle - Energiebedarfe realistisch ermitteln

Programm

  • 10:00 Uhr
    Begrüßung der Teilnehmer
    Frank Hoppe
    Projektmanager NiM (Netzwerk innovativer Massivbau), Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

  • 10:15 - 10:30
    Vorstellung der egrid und kurzer Überblick über die Energiezukunft
    Bernhard Rindt
    Geschäftsführer, egrid applications & consulting GmbH, Kempten

Vortragsblock: Quartiere energetisch optimiert planen und entwickeln
Moderation: Bernhard Rindt

  • 10:30 - 10:50
    Intelligente Sektorkopplung - die Rolle von Quartieren im Energiesystem der Zukunft (Arbeitstitel)
    Dr. Hans-Peter Ebert
    Bereichsleiter Energieeffizienz, ZAE Bayern, Würzburg

  • 10:50 - 11:00
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 11:00 - 11:20
    Das neue GebäudeEnergieGesetz – Generelle Neuerungen und Auswirkungen auf die Quartiersentwicklung
    Prof. Dipl. Ing. Wolfgang Sorge
    Beratender Ingenieur, Wolfgang Sorge Ingenieurbüro für Bauphysik GmbH & Co. KG, Nürnberg

  • 11:20 - 11:30
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 11:30 - 11:50
    Ganzheitliche Energiekonzepte und Hybrid-Energiesysteme für die technische Städteplanung – von der Studie bis zur Umsetzung
    Thomas Eberl
    egrid applications & consulting GmbH, Kempten

  • 11:50 - 12:00
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 12:00 - 13:00
    Mittagspause

  • 12:00 - 12:10
    Live-Demo der Visualisierungssoftware EnerViso

  • 12:10 - 12:15
    Diskussion

  • 12:15 - 13:00
    Netzwerken in moderierten Themenräumen zu folgenden Schwerpunkten:

    Gebäudeenergiegesetz
    Moderator: Prof. Wolfgang Sorge

    Sektorkopplung
    Moderator: Dr. Hans-Peter Ebert

    Quartiersplanung
    Moderator: Dr. Jörg Heiler (angefragt)

    Wärmespeicher
    Moderator: Steffen Klingler

    Bauteilaktivierung
    Moderator: Gunther Graupner

    Schwarmspeicher Allgäu – Der dezentrale Großspeicher erläutert an Live Messwerten und einem Modell zum „Anfassen“ & Kurzbesuch im AÜW-Laufwasserkraftwerk „Illerstraße“
  • 13:00 - 13:10
    Interaktiver Programmpunkt

    Vortragsblock: Umsetzung der Quartiersentwicklung in der Praxis

    Moderation: Olaf Techmer, Technik und Berufsbildung, Landesverband Bayerischer Bauinnungen (LBB), München
  • 13:10 - 13:30
    Energie ganzheitlich im Quartier denken
    Dr. Jörg Heiler
    Architekt und Stadtplaner BDA DASL, Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer, Kempten

  • 13:30 - 13:40
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 13:40 - 14:00
    Gebäude als klimapositive Energiezellen und –speicher
    Steffen Klingler
    Geschäftsführer, KOP GmbH, Weinstadt

  • 14:00 - 14:10
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 14:10 - 14:30
    Bauteilaktivierung angewandt – „und wie man vom Reden ins Tun kommt“
    DI Gunther Graupner

    Geschäftsführer, Kompetenzzentrum Bauforschung, Salzburg/Österreich

  • 14:30 - 14:40
    Diskussion und Beantwortung der Chatbeiträge

  • 14:40 - 15:00
    Effiziente Gebäudehülle - Energiebedarfe realistisch ermitteln
    Prof. Elisabeth Endres
    IB Hausladen GmbH, Kirchheim bei München

  • 15:00 - 15:30
    Diskussion und Zusammenfassung der Tagungsergebnisse
    Bernhard Rindt – Bereich Energie, Dr. Hans-Peter Ebert - Bereich F&E, Dr. Jörg Heiler – Bereich Planung/Anwendung

Temin

  • 24.03.2021
    10:00 - 15:30 Uhr
  • Online-Veranstaltung

Weitere Informationen und Anmeldung

© Foto: Bayern Innovativ; Nikada / iStock

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Erbringen Sie Leistungen an denkmalgeschützten Bauwerken oder Bodendenkmälern?
Ja, regelmäßig
Ja, selten
Nein

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München