4. Forum Ingenieurgeologie
18.11.2019 - München - EIntritt frei!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
4. Forum Ingenieurgeologie
4. Forum Ingenieurgeologie
18.11.2019 - München - EIntritt frei!
2
3
4
5
100 Freikarten für Kammermitglieder!
100 Freikarten für Kammermitglieder!
6
7
8
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
9
10
11
12
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
13

Fachexkursion: Besser Bauen in der Mitte - 29.11.2019 - Regensburg

Eine Veranstaltung der Bundesstiftung Baukultur

29.11.2019 - Regensburg

Fachexkursion: Besser Bauen in der Mitte - 29.11.2019 - Regensburg

Die Bundesstiftung Baukultur lädt in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zu der Fachexkursion „Besser Bauen in der Mitte“ am 29. November ein. Start- und Endpunkt der eintägigen Busexkursion ist Regensburg. Die Teilnahme an der Fachexkursion ist kostenlos.

In Deutschland wird häufig an den falschen Stellen gebaut. Auf der „grünen Wiese“ entstehen mit guter Absicht, doch oft ohne wirklichen Bedarf, neue Einfamilienhaus- und Gewerbegebiete. Dadurch verschwindet das Leben aus den Ortskernen und Leerstand macht sich breit.

Realisierte Beispiele, angestoßen von engagierten Bauherren und Architekten sowie entschlossenen Verwaltungen, laden zur Nachahmung ein. Ziel ist es, anhand der Besichtigungen das Nachhaltigkeitsthema der Innenentwicklung im Akteurskreis der Baukultur, bei den Entscheidern und Engagierten vor Ort sowie im öffentlichen Bewusstsein besser zu verankern – und aufzuzeigen, wie mithilfe kluger Planungs- und Bauprozesse gleichzeitig ein baukultureller Mehrwert entsteht.

Die Fachexkursion richtet sich an vor allem an Bürgermeister und Vertreter kommunaler Verwaltungen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau, die Bayerische Architektenkammer und der Deutsche Werkbund unterstützen die Veranstaltung als Kooperationspartner.

Programm

  • 9:15 Uhr
    Eintreffen Start-/Endpunkt: Hbf Regensburg
    Lunchpaket im Bus

  • 9:30 Uhr
    Abfahrt und Begrüßung im Bus
    Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur

  • 9:45 Uhr
    1. Station: Sanierung und Umbau Hotel Röhrl, Eilsbrunn
    Michael Kühnlein jun., Kühnlein Architektur
    Familie Röhrl, Bauherr

  • 11:00 Uhr
    2. Station: Sanierung eines historischen Holzstadl, Kneiting
    Max Otto Zitzelsberger, Architekt BDA

  • Fahrzeit nach Cham ca. eine Stunde

  • 13:00 Uhr
    3. Station: Neubau Stadthalle Cham
    Prof. Ansgar Lamott, Lamott + Lamott Architekten, BDA
    1. Bürgermeisterin Karin Bucher, Stadt Cham
    Christian Plötz, Stadtkämmerer, Stadt Cham

  • 14:30 Uhr
    4. Station: Austragshaus am Schedlberg
    Peter Haimerl, Peter Haimerl Architektur

  • 16:00 Uhr
    5. Station: Bürgerhaus und Konzerthaus Blaibach
    Peter Haimerl, Peter Haimerl Achitektur
    1. Bürgermeister Wolfang Eckl, Gemeinde Blaibach 
    2. Bürgermeister Josef Speckner, Gemeinde Blaibach

  • 17:00 Uhr
    Ausklang in Blaibach

  • 18:00 Uhr
    Option: Rückfahrt nach Regensburg

  • 20 Uhr
    Ende der Veranstaltung

Organisatorisches

Termin

  • 29.11.2019
    09.15 Uhr - 18.00 Uhr

Ort / Treffpunkt

  • Hauptbahnhof Regensburg
    93047 Regensburg

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldung bitte bis 22. November 2019 unter ltzkbndsstftng-bkltrd

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Sollen Ingenieure in gesellschaftlichen Debatten (z.B. Flächenverbrauch, Klimawandel, Energiepolitik) Position beziehen?
Ja
Nein
Keine Meinung

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München