Neue digitale Fortbildungen.

Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1

Neue digitale Fortbildungen.

2
Vortrag "Innovationen im Bauwesen: Segmentbrücke Max Bögl"
Vortrag "Innovationen im Bauwesen: Segmentbrücke Max Bögl"

12.09.2019 - Bayreuth
Eintritt frei!

3
4
5
6
7
8
HOAI-Urteil: EuGH kippt Mindest- und Höchstsätze
HOAI-Urteil: EuGH kippt Mindest- und Höchstsätze

Wichtige Konsequenzen des Urteils

9
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
12
13
14
15
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
16

6. VFIB-Erfahrungsaustausch - 14.11.2019 - Köln

Bauwerksprüfung nach DIN 1076

14.11.2019 - Köln

6. VFIB-Erfahrungsaustausch - 14.11.2019 - Köln

Beim 6. Erfahrungsaustausch Bauwerksprüfung nach DIN 1076 des VFIBam 14. Novemner in Köln informieren anerkannte Experten aus Bauverwaltungen, Ingenieurbüros und Unternehmen in neun Vorträgen zu aktuellen Themen der Bauwerksprüfung nach DIN 1076. Der Bogen spannt sich von den Entwicklungen im Regelwerk des Bundes über die Prüfung und Erhaltung von Bauwerken in kommunaler Baulast bis hin zu Informationen zu SIB-Bauwerke 2.0 und zur Bauwerksprüfung bei der DB Netz AG.

Erfahrungsberichte und praktische Beispiele zur Bauwerksprüfung in der Schweiz, zum Arbeitsschutz sowie zur Prüfung von Wasserbauwerken, Aluminium- und GFK-Brücken vervollständigen das Programm. Vor Beginn der Vorträge und in den Pausen erhalten die Teilnehmern im Rahmen einer Fachausstellung zusätzliche Informationen und Beratung in vielen Arbeitsbereichen der Bauwerksprüfung.

Programm

  • 09:00
    Einlass und Anmeldung | Fachausstellung im Foyer

  • 10:00
    Begrüßung
    MR Prof. Dipl.-Ing. Karl Goj
    VFIB-Vorstandsvorsitzender

  • 10:10
    Grußworte
    Dr.-Ing. Heinrich Bökamp
    Präsident der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
    Andrea Blome
    Beigeordnete, Dezernat VIII - Mobilität und Verkehrsinfrastruktur der Stadt Köln

  • 10:30
    Brücken in Deutschland – Zu den Entwicklungen im Regelwerk des Bundes
    MR Prof. Dr.-Ing. Gero Marzahn
    Referatsleiter Brücken-,Tunnel- und sonstige Ingenieurbauwerke im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

  • 10:50
    Infrastruktur modernisieren – Bauwerksprüfungen gewährleisten
    Norbert Portz
    Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

  • 11:10
    Organisation und Besonderheiten der Bauwerksprüfung in der Stadt Köln - Anwendung innovativer Prüftechnik
    BD Dipl.-Ing. Uwe Grimsehl
    Abteilungsleiter Bauunterhaltung, Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau der Stadt Köln
    Dipl.-Ing. Lukasz Ludewig
    Sachgebietsleiter Bauwerksprüfung, Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau der Stadt Köln

  • 11:40
    Bauwerksprüfung in der Schweiz – Reicht die Zustandsnote aus?
    Prof. Dr. Rade Hajdin
    Präsident der Infrastructure Management Consultants GmbH

  • 12:00
    Diskussion

  • 12:10
    Mittagspause | Fachausstellung im Foyer

  • 13:30
    SIB-Bauwerke 2.0: Aktueller Stand und Ausblick
    Hon.-Prof. Dr.-Ing. Olaf Mertzsch
    Dezernatsleiter Konstruktiver Ingenieurbau im Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern

  • 13:50
    Bildgebende Oberflächen-Strukturprüfung bei Wasserbauwerken mittels Multibeam und Laser Scan
    Andreas Plank, M. Sc.
    Assistent der Geschäftsleitung, Bayernhafen GmbH & Co. KG, Regensburg

  • 14:10
    Arbeitsschutz und Gefährdungsanalyse
    Prof. Dr.-Ing. Marco E. Einhaus
    Leiter des Fachbereiches Bauwesen, Sachgebiet Hochbau der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V., c/o BG BAU – Prävention

  • 14:30
    Diskussion

  • 14:40
    Kaffeepause | Fachausstellung im Foyer

  • 15:30
    Organisation und Umsetzung der Brückenprüfung bei der DB Netz AG
    Dipl.-Ing. (FH) Jens Müller
    Dipl.-Ing. (FH) Michael Wiedmann
    Technik- und Anlagenmanagement Brückenbau & Lärmschutz der DB Netz AG

  • 16:00
    Aluminium- und GFK-Konstruktionen
    Dipl.-Ing. Nina Lajios
    Projektleiterin Neubau, Technische Betriebe Solingen, Brücken und Durchlässe

  • 16:20
    Diskussion und Schlusswort

  • 16:45
    Ende der Veranstaltung

Termin und Ort

14. November 2019
09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Gürzenich Köln
Martinstraße 29 – 37
50667 Köln

Teilnahmegebühren und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 140,00 €. Sie gilt auch für Zertifikatsinhaber, die nicht bei Mitgliedsinstitutionen oder Mitgliedsunternehmen beschäftigt sind.

Persönliche VFIB-Mitglieder und Mitarbeiter unserer Mitgliedsinstitutionen und -unternehmen zahlen eine ermäßigte Gebühr von 110,00 €.

In der Gebühr enthalten sind der Tagungsband, Unterlagen der Fachaussteller sowie Tagungsgetränke, Mittags- und Nachmittagsimbiss. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an und nutzen Sie die Online-Anmeldung.  

Weitere Informationen
Teilnahmebedingungen
Teilnahmegebühren und Online-Anmeldung

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Berücksichtigen Auftraggeber die Kriterien Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bei der Vergabe ausreichend?
Immer
Oft
Selten
NIe

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München