Neue digitale Fortbildungen.

Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
2
3
4
5
6
7

Neue digitale Fortbildungen.

8
100 Freikarten für Kammermitglieder!
100 Freikarten für Kammermitglieder!
9
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
12
13
14
15
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
16

VBI-Symposium Tragwerksplanung - 27.09.2019 - Berlin

Vision und Konstruktion

27.09.2019 - Berlin

VBI-Symposium Tragwerksplanung - 27.09.2019 - Berlin

Am 27. September findet das inzwischen vierte „Symposium Tragwerksplanung“ in Berlin statt. Unter dem Motto „Vision und Konstruktion“ thematisiert das vom VBI veranstaltete Symposium anhand herausragender nationaler und internationaler Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden. Kammermitglieder erhalten 50 Euro Ermäßigung.

Besonders interessiert dabei der adäquate Umgang mit den unterschiedlichen verwendeten Materialien ebenso wie die praktische Umsetzung des Tragwerkskonzepts auf der Baustelle. Der subjektive Zugang der planenden Ingenieure und ihre Ideen und Standpunkte werden vorgestellt und diskutiert.

In diesem Jahr liegt bei allen Vorträgen ein Focus auf den Themen Nachhaltigkeit, CO2-Reduktion, Suffizienz und Recyclingfähigkeit der Bauten. Neben Vortragenden aus VBI-Mitgliedsunternehmen wie Bollinger + Grohmann, schlaich bergermann partner und Werner Sobek tragen renommierte Ingenieure aus dem In- und Ausland vor, darunter Paul Fast von Fast+Epp, der unter anderem vom Konzept zur Erhaltung der Multihalle Mannheim berichten wird. Für den VBI als Veranstalter spricht Vizepräsident Dr. Peter Warnecke zur Eröffnung des Symposiums.

Das Symposium wendet sich vor allem an Bauingenieure, konstruktiv interessierte Architekten und Studierende. Veranstaltungsort ist die Universität der Künste am Einsteinufer.

Programm

  • 9:30
    Vision und Konstruktion

    Einführung und Moderation: Christoph Gengnagel, Christian Müller, Volker Schmid
    Grußworte: Peter Warnecke (VBI)

  • 9:50:
    Bauen als CO2-Senke – Holzbau als Lösung?

    Galina Churkina (PIK, Potsdam)

  • 10.30
    Ambitious Timber Projects and Rescue of an Icon: Mannheim Multihalle

    Paul Fast (Fast + Epp, Vancouver)

  • 11:10
    Kaffeepause

  • 11:40
    Low Tec – High Touch

    Konrad Merz (merz kley partner, Dornbirn)

  • 12:20
    Leicht, adaptiv, nachhaltig – ressourceneffiziente Konstruktionen

    Roland Bechmann (Werner Sobek, Stuttgart)

  • 13:00
    Mittagspause

  • 14:00
    Das Tragwerk in der nachhaltigen Gebäudeplanung

    Christopher Kämereit (TU Dortmund)

  • 14:20
    Ressourcen nutzen – Bauen im Bestand

    Nicole Parlow (Ingenieurbüro Dr. Christian Müller, Berlin)

  • 14:40
    Steglitzer Kreisel – Revitalisierung

    Holger Alpermann (Bollinger + Grohmann, Berlin)

  • 15:00
    Kaffeepause

  • 15:30
    Bauen im Wandel der Zeit

    Boris Peter (Knippers Helbig, Stuttgart)

  • 16:10
    Stadien – nachhaltige Großsportstätten

    Knut Göppert (schlaich bergermann partner, Stuttgart)

  • 17:00
    Veranstaltungsende

Termin - Ort - Anmeldung

Termin

  • 27. September 2019, 9:30 - 17:00 Uhr

Ort

  • Universität der Künste, Einsteinufer 43 – 53, 10587 Berlin

Teilnahmegebühren

  • 180 € Normalgebühr
  • 130 € für Mitglieder der Veranstalter, Veranstaltungspartner und Kammern
  • 15 € für Studenten

Weitere Informationen

Internetseite
Programm  
Anmeldung (bis 20.09.2019)

Veranstalter

  • Verband Beratender Ingenieure VBI, Ingenieur Baukunst e.V.

Fotos: BC Place, Vancouver: Michael Elkan, Multihalle, Mannheim: Fast +Epp, Expo 2017, Astana: Andreas Keller, The Cradle, Düsseldorf: INTERBODEN / HPP Architekten, Adidas HalfTime Herzogenaurach: Knippers Helbig, Granatkapelle Zillertal: merz kley partner

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Haben Sie schon einmal ein Projekt für einen Preis eingereicht?
Ja, mehrfach
Ja, einmal
Nein, ich habe keine geeigneten Projekte
Nein, der Aufwand ist mir zu hoch
Nein, ich erwarte keinen Vorteil von einem Preis

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München