MItarbeiter finden - Kollegen halten
25.02.2019 - München - Eintritt frei!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Ab sofort bei XING und Facebook
Wir freuen uns auf Euch!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
MItarbeiter finden - Kollegen halten
MItarbeiter finden - Kollegen halten
25.02.2019 - München - Eintritt frei!
1
2
3
4
5
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
6
Ab sofort bei XING und Facebook
Ab sofort bei XING und Facebook
Wir freuen uns auf Euch!
7
8
9
10
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
11

Ausstellung in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

"Kompass" von Michael Lukas

17.01.2019 - München

Ausstellung in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Im Rahmen der traditionellen "Seitblick" Ausstellung stellt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau mit Michael Lukas wieder einen außergewöhnlichen Künstler vor. Die Werke unter dem Titel "Kompass" können vom 18. Januar bis zum 16. April 2019 in der Geschäftsstelle der Kammer besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Logo Berufsverband Bildender Künstler, Landesverband Bayern,

Die Ausstellung mit den Werken von Michael Lukas, der auch Mitglied der Ausstellungskommission im BKK münchen und Oberbayern ist, findet wieder in Kooperation mit dem Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Landesverband Bayern e.V. (BBK LV Bayern e.V.), statt.

Die Ausstellung ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 14 Uhr in den Geschäftsräumen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in der Schloßschmidstraße 3, 80693 München zu sehen. An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen sind die Ausstellungsräume geschlossen. Der Eintritt ist frei.


Über Michael Lukas

Michael Lukas

Michael Lukas studierte als Meisterschüler von Prof. Daniel Spoerri an der Akademie der Bildenden Künste München Freie Malerei und Graphik und ist seit seinem Diplom 1987 als freischaffender Künstler tätig. Von 1996 – 2006 arbeitete er als Lehrbeauftragter und künstlerischer Assistent am Lehrstuhl für Bildnerisches Gestalten der Fakultät für Architektur an der Technischen Universität München.

Als Mitbegründer der Gruppe „Parameter“ entstand  zwischen 1999 und 2006 in einer projektbezogenen Zusammenarbeit mit Rainer Wittenborn und Tobias Wittenborn die künstlerische Neugestaltung der Dauerausstellungen im Museum für Natur und Mensch in Oldenburg, das für seine innovative Gestaltung 2007 mit dem Niedersächsischen Sparkassenpreis ausgezeichnet wurde.

Neben zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, kuratierte er anlässlich des Weltkongresses für Kartographie 2006 im Auftrag des Landesamts für Vermessung und Geoinformation München ein international besetztes Ausstellungsprojekt zum Thema „Stadt und Sterne“, das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördert wurde. Beteiligte Künstler waren unter anderem Yuan Shun (Bejing / Berlin), Satomi Matoba (Hiroshima) und JongKu Kim (Seoul).

Im Herbst 2007 wurde Michael Lukas von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin – Brandenburg als gesamtkünstlerischer Leiter und Kurator mit der Realisierung der Ausstellung „Luise. Die Inselwelt der Königin“ auf der Pfaueninsel beauftragt. Das 3-jährige Projekt wurde von der Kulturstiftung des Bundes finanziell gefördert. Beteiligte Künstler waren unter anderem Olafur Eliasson (Berlin), Joan Fontcuberta (Barcelona) und Christian Engelmann (München).

Neben seiner freien künstlerischen Arbeit ist Michael Lukas Mitglied des Künstlerverbunds im Haus der Kunst München, der Ausstellungskommission der Galerie der Künstler, sowie Fachjuror bei zahlreichen Kunst am Bau Wettbewerben.

Seit 2015 ist Michael Lukas Dozent an der Sommerakademie in Neuburg an der Donau.
Seit 2017 kuratiert er die externen Ausstellungsorte der Galerie der Künstler München.

Michael Lukas lebt und arbeitet in München und Berlin.

Biografie

  • 1959 Geboren in München
  • 1981-1987 Studium Freien Malerei und Graphik an der Akademie der Bildenden Künste München und Meisterschüler von Prof. Daniel Spoerri
  • 1987 Diplom mit Auszeichnung der Bayerischen Staatsregierung für Künstler und Publizisten
  • 1996-2007 Künstlerischer Assistent am Lehrstuhl für Bildnerisches Gestalten, Prof. Rainer Wittenborn, Fakultät für Architektur der Technischen Universität München (TUM)
  • 1998-2007 Lehrauftrag für „Farbgebung“ am Lehrstuhl für Bildnerisches Gestalten, TUM
  • 2007 Preis für Innovative Gestaltung der Dauerausstellungen im Landesmuseum Natur und Mensch, Oldenburg  Niedersächsische Sparkassenstiftung, Hannover
  • Seit 2015 Lehrauftrag für Installative Malerei an der Sommerakademie, Neuburg an der Donau
  • Lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in München und Berlin

Ausstellungen und Projekte (Auswahl)

  • 2018 ImMobilE, wir könnten unbemerkt verschwunden sein (curatorial work), streitfeld | projektraum
  • 2018 TANDEM – maps & cuts, Städtische Galerie im Rathausfletz, Neuburg/Donau (mit Kathrin Pfaff-Lukas)
  • 2017 6:9 Weltversprechen, Kunst im Bau, Gabrielenstrasse 9, München, kuratiert von Rasha Ragab und Christoph Nicolaus
  • 2016 zeit:zonen, Kulturwerkstatt HAUS 10, Kloster Fürstenfeld (mit Sabine Schellhorn)
  • 2016 occupied corner, GiG Munich
  • 2015 Codes –  Geheimnisse und Botschaften, 2. Biennale der Künstler im Haus der Kunst München
  • 2015 zeit:zonen, Galerie des Westens, Bremen (mit Sabine Schellhorn)
  • 2015 München zeichnet II, Galerie der Künstler München, kuratiert von Erika Wäcker-Babner und Stefan Graupner
  • 2014 creatio continua, Haus der Kunst, München
  • 2013 ortstermin 2013, organisiert vom Kunstverein Tiergarten, Berlin
  • 2010 Im Haus, Große Kunstausstellung 2010, Haus der Kunst, München
  • 2010 Luise. Die Inselwelt der Königin (curatorial work), Pfaueninsel, Berlin (mit Sylvie Bussiéres, Joan Fontcuberta, Christian Engelmann, Robert Stieve, Martin Weimar und Olafur Eliasson), im Auftrag der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Berlin – Brandenburg gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
  • 2009 Heim und Herd (curatorial work), Galerie der Künstler, München (mit Ulrike Myrzik & Manfred Jarisch, Tobias Mattes, Christoph Bangert, Edgar Lorenz)

Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz

Staatliche Graphische Sammlung, München / Deutsche Bank AG, Frankfurt / Kunstsammlung des Landes Baden-Württemberg, Badisches Landesmuseum, Karlsruhe / Universität, Leipzig, Internationales Begegnungszentrum „Werner-Heisenberg-Haus“, Leipzig / Landesmuseum für Natur und Mensch, Oldenburg / Lufthansa Cargo, Frankfurt / Sammlung Günter Westermann, Rastatt / sowie zahlreiche private Sammlungen in München, Berlin, San Francisco, Wien

Stipendien und Förderungen

  • 2015-2018 Atelierförderprogramm des Bayerischen Staatsministeriums
  • 2008-2011 Atelierförderprogramm der Landeshauptstadt München
  • 1989 Förderprogramm der Art Cologne
  • 1988 Förderstipendium des Kunstfonds Bonn, Studienaufenthalt in Civitella d‘Agliano, Italien
  • 1986 Jubiläumsstipendium der Stadt München

Kontakt

Studio Michael Lukas
Streitfeldstraße 33
Rückgebäude 2.OG / Raum 2.6
81673 München
Mobil: +49-173-3511375
Mail: mail@michael-lukas.de
www.michael-lukas.de

© Fotos: VG Bild-Kunst Bonn; Magdalena Menzinger

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie finden Sie es, dass die Kammer in den Sozialen Medien aktiv ist?
Halte ich für sehr wichtig.
Halte ich für unwichtig.
Ist mir nicht bekannt.

Frühere Ergebnisse

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München