Fachforum Interdisziplinäre Wettbewerbe in der Praxis
25. September - München - Eintritt frei!
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
17. Oktober - Ingolstadt - Eintritt frei!
Traineeprogramm
Start am 19. Oktober 2018 - Jetzt anmelden !
10.000 Euro Preisgeld
Bis 19. Oktober 2018 bewerben!
Neues Akademieprogramm
Rund 80 Seminare für das 2. Halbjahr online - jetzt Frühbucherrabatt sichern!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
 
 
1
2
Fachforum Interdisziplinäre Wettbewerbe in der Praxis
Fachforum Interdisziplinäre Wettbewerbe in der Praxis
25. September - München - Eintritt frei!
3
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
17. Oktober - Ingolstadt - Eintritt frei!
4
Traineeprogramm
Traineeprogramm
Start am 19. Oktober 2018 - Jetzt anmelden !
5
10.000 Euro Preisgeld
10.000 Euro Preisgeld
Bis 19. Oktober 2018 bewerben!
6
Neues Akademieprogramm
Neues Akademieprogramm
Rund 80 Seminare für das 2. Halbjahr online - jetzt Frühbucherrabatt sichern!
7
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
8
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
9
10
11
12

Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum - 17. Oktober - Ingolstadt

Eintritt frei - Anmeldung bis 10. Oktober 2018

17.10.2018 - Ingolstadt

Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum - 17. Oktober - Ingolstadt

Das Fachforum Stadtplanung legt den Fokus auf die Sicherheit im öffentlichen Raum. Vertreter von Polizei, Wirtschaft, der Stadt Augsburg und Sicherheitsexperten sprechen über Sicherheitskonzepte, Zufahrtsschutz und die Arbeit des Präventionsrates. Kammerpräsident Prof. Norbert Gebbeken stellt die neuesten Ansätze im baulichen Bevölkerungsschutz vor. Der Eintritt ist frei!

Programm

  • 14.00
    Begrüßung - Aktuelles aus der Kammer - Einführung in das Thema
    Dipl.-Ing. Hans-Günter Kanderske
    Vorsitzender AK Stadtplanung, Bayerische Ingenieurekammer-Bau
    Dr.-Ing. Werner Weigl
    2. Vizepräsident, Bayerische Ingenieurekammer-Bau

  • Von der Prävention bis zum Veranstaltungsschutz: Angebote der Polizei bei der Planung von öffentlichen Räumen
    Polizeioberrätin Barbara Steinhart/Ltd. Polizeidirektor Peter Kuhn
    Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration

  • Diskussion und Pause

  • 15:30
    Nachhaltiger und normenkonformer Zufahrtsschutz gemäß ISO IWA 14-2 / Crowded Places Guidance
    Christian Schneider (MBA)
    Initiative Breitscheidplatz

  • Die praktische Arbeit eines Präventionsrates: Von der Mitwirkung als Träger öffentlicher Belange in der Bauleitplanung bis….. ?
    Diana Schubert
    Geschäftsführung kommunaler Präventionsrat Stadt Augsburg Ordnungsreferat

  • Sicherheit im öffentlichen Raum – Neueste Ansätze im baulichen Bevölkerungsschutz
    Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken
    Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau
    Sprecher Forschungszentrum RISK

  • 17:45
    Schlusswort und Ende
    Moderation: Dipl.-Ing. Hans-Günter Kanderske

Download

Programm

Organisation

Termin

17. Oktober 2018
14:00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Ingolstadt
Großer Saal
Paradeplatz 9
85049 Ingolstadt

Anmeldung
Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. Oktober 2018 online zur Veranstaltung an.

Online-Anmeldung

Fortbildungsanerkennung

Das Forum ist als Fortbildungserveranstaltung bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit 4,00 Fortbildungspunkten anerkannt.

Kontakt

Kathrin Polzin
Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München
Tel.: 089 419 434-21
E-Mail: k.polzin@bayika.de

Fotoaufnahmen

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet und dokumentiert. Wir informieren die Teilnehmer, dass eventuell auch ihre Person aufgenommen und dass das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Foto oben: MIchael Gaida / Pixabay.com

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

1. Persönliche Beratung

2. Wettbewerbsvorteile

3. Geld sparen

4. Mitreden. Mitgestalten

5. Sichere Versorgung im Alter

Frage des Monats

Kennen Sie das Förderprogramm „Pilotprojekt Honorargutachten
Ja, und ich habe es bereits mindestens einmal genutzt.
Ja, aber ich hatte noch keinen passenden Anwendungsfall.
Ist kein Thema für mich.
Nein, kenne ich nicht.

Frühere Ergebnisse

Pilotprojekt Honorargutachten

Pilotprojekt - Erstellung von Honorargutachten - Foto: © StockPhotoPro / fotolia.com

Virtueller 360° Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Ingenieurakademie der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München