Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
17. Oktober - Ingolstadt - Eintritt frei!
Traineeprogramm
Start am 18. Oktober 2018 - Jetzt anmelden !
10.000 Euro Preisgeld
Bis 19. Oktober 2018 bewerben!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
 
 
Ab sofort bei XING und Facebook
Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
1
2
Schülerwettbewerb Junior.ING
Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
3
4
5
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
Fachforum Stadtplanung und Sicherheit im öffentlichen Raum
17. Oktober - Ingolstadt - Eintritt frei!
6
Traineeprogramm
Traineeprogramm
Start am 18. Oktober 2018 - Jetzt anmelden !
7
10.000 Euro Preisgeld
10.000 Euro Preisgeld
Bis 19. Oktober 2018 bewerben!
8
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
9
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
10
11
12
13

Digitalisierung im Dialog - 28. September 2018 - Deggendorf

Symposium der Technischen Hochschule Deggendorf

28.09.2018 - Technische Hochschule Deggendorf

Digitalisierung im Dialog - 28. September 2018 - Deggendorf

Alle Lebens- und Erlebensbereiche sind von der zunehmenden Digitalisierung betroffen. Die Technische Hochschule Deggendorf will über die Auswirkungen heute und morgen in den Dialog treten und lätd ein, Teil des Symposiums zu sein.

Interessante Referenten stellen ihre Sicht auf die Digitalisierung und deren Einfluss auf unterschiedliche Erfahrungsebenen dar und freuen sich auf anregende Diskussionen!

Referenten

  • Prof. Dr.-Ing. Volker Wirth
    Die Auswirkungen der Digitalisierung im Mittelstand werden beispielhaft an Entwicklungstrends dargestellt.

  • Prof. Dr. Thomas Bartscher
    Als Leiter des I:AD Institut für Arbeit & Digitalisierung stehen für ihn Aspekte des fluiden Managements im Fokus.

  • Bernd Sibler
    Die bayerische Bildungspolitik berücksichtigt die Entwicklungen der zunehmenden Digitalisierung und will verstärkt die Digitalkompetenz fördern.

Programm

ab  12:15 h Eintreffen der Teilnehmenden (kleiner Imbiss)

  • 12:45
     Prof. Dr. Peter Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf
    „Im Heute die Smart Economy der Zukunft mitgestalten“

  • 13:15
    Sven Gábor Jánszky, Zukunftsforscher, Leiter des Trendinstituts „2b AHEAD ThinkTank"

    „Wieviel Mensch verträgt die Zukunft?“

  • 14:15
    Dr. Marco Heck, Vice President Operations, MANN+HUMMEL GMBH

    „Digitale Transformation: Business-Case, Roadmap, Augmentation“

  • 14:45 - 15:00
    Pause

  • 15:00
    Prof. Dr.-Ing. Volker Wirth, Fakultät Bauingenieurwesen & Umwelttechnik, THD
     „Digitalisierung im Mittelstand: Die Region im Wandel“

  • 15:30
    Prof. Dr. Thomas Bartscher, Institut für Arbeit und Digitalisierung, I:AD

    „Fluides (Personal-)Management: Beschäftigung in einer digitalen Arbeitswelt“

  • 16:00
    Bernd Sibler, Staatsminster für Unterricht und Kultus

    „Bayerische Bildungspolitik im Zeitalter der Digitalisierung"

  • 16:30
    Abschluss mit „Get together“

Organisatorisches

Veranstalter
Technische Hochschule Deggendorf

Anmeldung
pmit-ext.th-deg.de/iqw-seminare/dates/view/42

Termin und Ort
28. September 2018 von 12.15 bis 16.30 Uhr

Technische Hochschule Deggendorf
Glashaus
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf

Kontakt
Gabriele Weng
Tel.: 0991 - 3615 769
E-Mail: gabriele.weng@th-deg.de
www.th-deg.de/digitalisierung

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Ab Oktober 2018 wird die E-Vergabe verpflichtend. Sind Sie darauf vorbereitet?
Ja, ich habe alle notwendigen Vorkehrungen getroffen
Ich bereite mich gerade vor
Nein, ich habe noch nichts unternommen
Die Regelung ist mir nicht bekannt

Frühere Ergebnisse

Virtueller 360° Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Ingenieurakademie der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München