Neue digitale Fortbildungen.

Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
Vortrag "Innovationen im Bauwesen: Segmentbrücke Max Bögl"
Vortrag "Innovationen im Bauwesen: Segmentbrücke Max Bögl"

12.09.2019 - Bayreuth - Eintritt frei!

2
3
4
5
6
7

Neue digitale Fortbildungen.

8
100 Freikarten für Kammermitglieder!
100 Freikarten für Kammermitglieder!
9
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
12
13
14
15
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
16

Aktuelles

  • 14.11.2019 6. VFIB-Erfahrungsaustausch - 14.11.2019 - Köln

    6. VFIB-Erfahrungsaustausch - 14.11.2019 - Köln
    Beim 6. Erfahrungsaustausch Bauwerksprüfung nach DIN 1076 des VFIBam 14. Novemner in Köln informieren anerkannte Experten aus Bauverwaltungen, Ingenieurbüros und Unternehmen in neun Vorträgen zu aktuellen Themen der Bauwerksprüfung nach DIN 1076. Der Bogen spannt sich von den Entwicklungen im Regelwerk des Bundes über die Prüfung und Erhaltung von Bauwerken in kommunaler Baulast bis hin zu Informationen zu SIB-Bauwerke 2.0 und zur Bauwerksprüfung bei der DB Netz AG.
  • 29.11.2019 Das Gebäudeenergiegesetz GEG - Seminare - 29.11. + 30.11. + 02.12.2019 - München

    Das Gebäudeenergiegesetz GEG - Seminare - 29.11. + 30.11. + 02.12.2019 - München
    Das Energieeinsparrecht für Gebäude wird grundlegend novelliert. Dazu werden das Energieeinspargesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zu einem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammengeführt. Informieren Sie sich in unseren Seminaren über die neuen Inhalte und Anforderungen sowie die wesentlichen Änderungen.
  • 14.11.2019 Symposium Bau Innovativ 2019 "Innovationen und Strategien im Massivbau" - 14.11.2019 - Fürstenfeldbruck

    Symposium Bau Innovativ 2019 "Innovationen und Strategien im Massivbau" - 14.11.2019 - Fürstenfeldbruck
    In enger Zusammenarbeit mit den bayerischen Bauverbänden, der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Bayerischen Architektenkammer konzipiert und organisiert die Bayern Innovativ GmbH das Symposium „Bau Innovativ 2019“. Neben spannenden Fachvorträgen zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Massivbau erwartet Sie eine Bauexperten-Fragerunde, an der auch Dr.-Ing. Werner Weigl, 2. Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau teilnimmt.
  • 26.11.2019 BIM World MUNICH - 26./27.11.2019 - 100 Freikarten!

    BIM World MUNICH - 26./27.11.2019 - 100 Freikarten!
    Die BIM World MUNICH, etablierte Netzwerkplattform für das Thema Building Information Modeling, geht am 26. und 27. November 2019 im Internationalen Congress Centrum München (ICM) in die vierte Runde. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist wieder Kooperationspartner der BIM World MUNICH. Sichern Sie sich jetzt Ihre Freikarte für die Ausstellung und die Breakoutsessions oder sparen Sie über 50 Euro beim Kongressticket!
  • 17.06.2019 Social Media für Ingenieure: Neue Seminare und Webinare ab Juni 2019

    Social Media für Ingenieure: Neue Seminare und Webinare ab Juni 2019
    Die wachsende Bedeutung von Social Media hat gerade für Ingenieurbüros tiefgreifende Konsequenzen - nicht nur für Image und Recruiting, sondern auch wenn es um eine moderne und zielgruppengerechte Präsentation des Büros und seiner Leistungen geht. Machen Sie sich und Ihr Büro fit für Social Media und besuchen Sie unsere neuen Grundlagen- und Praxisseminare und Webinare.
  • 05.11.2019 dataholz.eu: Hightech-Holzbau-Lösungen für Brand- und Schallschutz - Ab 05.11.2019 - Regensburg, Würzburg, Nürnberg

    dataholz.eu: Hightech-Holzbau-Lösungen für Brand- und Schallschutz - Ab 05.11.2019 - Regensburg, Würzburg, Nürnberg
    Holzbau ist anspruchsvoll. Das Baurecht stellt teilweise erhöhte Ansprüche an die Gebäudeklasse 4 und 5 und Brand- und Schallschutz können bei entsprechenden Gebäuden zur Herausforderung werden. Neben den Themen Baurecht und Brandschutz erörtert das Seminar die besonderen schallschutztechnischen Vorgaben. Außerdem werden fallbezogene Übungen zur Nutzung von dataholz.eu vorgestellt, einem Online-Katalog für Holz- und Holzwerkstoffe, Baustoffe, Bauteile und Bauteilfügungen.
  • 27.10.2019 Chancen am Nil - Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftministeriums nach Ägypten

    Chancen am Nil - Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftministeriums nach Ägypten
    Vom 27. bis 30. Oktober 2019 bietet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie eine Delegationsreise unter Leitung von Staatssekretär Roland Weigert nach Kairo / Ägypten an. Die Delegationsreise eignet sich sowohl für Interessenten und Einsteiger, die einen Einblick in die Märkte bekommen wollen, als auch für Firmen, die bereits Geschäftsbeziehungen mit ägyptischen Partner haben und diese ausbauen möchten.
  • 21.08.2019 Erlass des BMI zur Anwendung der HOAI nach dem EuGH-Urteil

    Erlass des BMI zur Anwendung der HOAI nach dem EuGH-Urteil
    Das Bundesministerium des Innern, für Bauen und Heimat hat am 5. August 2019 einen Erlass zur Anwendung der HOAI nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) veröffentlicht. Darin stellt das Bundesministerium klar, dass bei Verträgen, die vor der Urteilsverkündung geschlossen wurden, weiterhin von der Wirksamkeit auszugehen ist – „auch soweit bei der Vergabe und dem Vertragsschluss von der verbindlichen Geltung der Mindest- und Höchstsätze ausgegangen wurde.“
  • 15.10.2019 Info-Abend zur Kammermitgliedschaft - 15.10.2019 - Würzburg - Eintritt frei!

    Info-Abend zur  Kammermitgliedschaft  - 15.10.2019 - Würzburg - Eintritt frei!
    In Würzburg erfahren Sie am 15. Oktober alles Wissenswerte zur Kammermitgliedschaft. Nutzen Sie auch unser neues Beratungsangebot vor Ort: Unsere Ingenieurreferentin, Dipl.-Ing. (FH) Irma Voswinkel M.Eng. bietet im Vorfeld der Veranstaltung wieder Einzelberatungstermine an. Außerdem informiert Rechtsanwalt Dr. Hendrik Hunold zum HOAI-Urteil vom 04. Juli und dessen Folgen für Ingenieurverträge.
  • 24.10.2019 Neumitgliederempfang - 24.10.2019 - München

    Neumitgliederempfang - 24.10.2019 - München
    Gerne möchten der Kammervorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle die neuen Kammermitglieder persönlich kennenlernen. Dazu laden wir recht herzlich zu unserem Neumitgliederempfang 2019 in die Geschäftsstelle ein. Neben einer kurzen Vorstellungsrunde unserer Vorstände gibt es natürlich auch viel Zeit zum Fragen stellen und Netzwerken.
  • 16.08.2019 Schülerwettbewerb Junior.ING - Kreative Ingenieurtalente gesucht!

    Schülerwettbewerb Junior.ING - Kreative Ingenieurtalente gesucht!
    Aussichtsturm - fantasievoll konstruiert, darum geht es bei Junior.ING, dem größten Schülerwettbewerb für junge Ingenieurtalente, den die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auch 2019/2020 wieder in Bayern durchführt! Aufgabe in diesem Jahr ist es, einen Aussichtsturm zu entwerfen und ein entsprechendes Modell zu bauen. Der Aussichtsturm soll aus Tragkonstruktion und einer Aussichtsplattform bestehen. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf viele tolle Modelle - jetzt bis 30. November anmelden!
  • BIM-Seminare: Jetzt einsteigen und buildingSMART/VDI Zertifikat erwerben

    BIM-Seminare: Jetzt einsteigen und buildingSMART/VDI Zertifikat erwerben
    Steigen Sie jetzt mit dem Seminar "BIM und Bauablauf-Dokumentation" am 13.09.2019 in München in unsere BIM-Seminarreihe ein und erwerben Sie das buildingSMART / VDI Zertifikat "BIM-Qualifikationen - Basiskenntnisse". Voraussetzung für das Zertifikat ist die Teilnahme an mindestens vier unserer BIM-Seminare und am Prüfungs-Vorbereitungskurs. Gleich anmelden - nur noch wenige freie Plätze!
  • 12.09.2019 Regionalforum Oberfranken: Segmentbrücke Max Bögl - 12.09.2019 - Bayreuth

    Regionalforum Oberfranken: Segmentbrücke Max Bögl - 12.09.2019 - Bayreuth
    Besuchen Sie unser Regionalforum Oberfranken am 12. September mit einem spannenden Vortrag über die Segmentbrücke Max Bögl. Dipl.-Ing. Martin HIerl stellt in einem Vortrag die 38 Meter lange Brücke vor, die für ihre innovative Weiterentwicklung den Bayerischen Ingenieurpreis 2019 erhalten hat. Unser Regionalbeauftragter Dr.-Ing. Hans-Günter Schneider und Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser freuen sich auf Ihren Besuch - der Eintritt ist frei!
  • 16.09.2019 Grouting Fundamentals & Current Practice - 16.-19.09.2019 - München

    Grouting Fundamentals & Current Practice - 16.-19.09.2019 - München
    Der „40. Short Course Grouting Fundamentals and Practice“ findet vom 16. bis 19. September 2019 erstmalig in Europa an der Universität der Bundeswehr München statt. Für die Organisation dieses auf dem Gebiet der Injektionstechnik wohl einzigartigen Kurses zeichnen Prof. Scott Kieffer (TU Graz), Prof. Conrad Boley (UniBw München) sowie der Verlag Ernst und Sohn verantwortlich. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Schirmherrin - Kammermitglieder erhalten 10 % Ermäßigung auf die Kursgebühr.
  • 26.09.2019 Tag der Energie - 26.09.2019 - Augsburg - Eintritt frei!

    Tag der Energie - 26.09.2019 - Augsburg - Eintritt frei!
    „Bezahlbarer Wohnraum“ und „Klimapolitik“ sind derzeit in aller Munde. Im Rahmen zahlreicher Vorträge widmet sich der Tag der Energie 2019 diesen Themen. Der Fokus liegt auf dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) und den Folgen für Neubau und Bestandssanierung. Insbesondere Fragen zum Einfluss von Energieeffizienzmaßnahmen auf die Kosten am Bau werden erläutert. Daneben werden weitere Herausforderungen wie die Infrastruktur für E-Mobilität, die Sicherung der Versorgung mit regenerativen Energien etc. beleuchtet. Der Eintritt ist frei!
  • 27.09.2019 VBI-Symposium Tragwerksplanung - 27.09.2019 - Berlin

    VBI-Symposium Tragwerksplanung - 27.09.2019 - Berlin
    Am 27. September findet das inzwischen vierte „Symposium Tragwerksplanung“ in Berlin statt. Unter dem Motto „Vision und Konstruktion“ thematisiert das vom VBI veranstaltete Symposium anhand herausragender nationaler und internationaler Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden. Kammermitglieder erhalten 50 Euro Ermäßigung.
  • 17.09.2019 Regionalforum Oberbayern: Kontrollstelle EnEV - 17.09.2019 - Ingolstadt

    Regionalforum Oberbayern: Kontrollstelle EnEV - 17.09.2019 - Ingolstadt
    Informieren Sie sich bei unserem Regionalforum Oberbayern am 17. September 2019 in Ingolstadt über die Kontrollstelle EnEV. Aufgabe der Kontrollstelle ist es, die durch § 26d EnEV angeordneten Stichprobenkontrollen von Energieausweisen und Inspektionsberichten über Klimaanlagen durchzuführen. Unser Regionalbeauftragter Dipl.-Ing. Univ. Markus Amler und Vorstandsmitglied Dr.-Ing. Ulrich Scholz freuen sich auf Ihren Besuch - der Eintritt ist frei!
  • 08.10.2019 2. Forum Stadtplanung - 08.10.2019 - Regensburg - Eintritt frei!

    2. Forum Stadtplanung - 08.10.2019 - Regensburg - Eintritt frei!
    Überschwemmte Straßen, überflutete Keller, beschädigte Gebäude: Die Folgen dramatischer Starkregenereignisse stellen auch die Stadtplanung vor besondere Herausforderungen. Wie können Kommunen solche Starkregenereignisse beherrschen bzw. den Folgen vorbeugen? Was ist bei der Planung von Kanalnetzen zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten zur Umsetzung von Schutzmaßnahmen gibt es? Diese und weitere Fragestellungen stehen im Mittelpunkt des 2. Forum Stadtplanung. Diskutieren Sie mit! - Der Eintritt ist frei!
  • 09.10.2019 7. Vergabetag Bayern - 09.10.2019 - München

    7. Vergabetag Bayern - 09.10.2019 - München
    Im Fokus des Vergabetages Bayern 2019 steht der praxisnahe Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten. Ein Themenschwerpunkt ist die Einführung der elektronischen Vergabe im Unterschwellenbereich. Die Bayerische Ingenieurkammer-Bau ist mit Dr.-Ing. Werner Weigl, 2. Vizepräsident, an der Podiumsdiskussion zur Vergabe von Architekten- und Fachplanerleistungen vertreten.
  • 10.10.2019 Viertägige Fachexkursion des VSVI Bayern nach Hamburg - 10.-13.10.2019

    Viertägige Fachexkursion des VSVI Bayern nach Hamburg - 10.-13.10.2019
    Der VSVI Bayern, Bezirksgruppe Niederbayern, lädt ein zur viertägigen Fachexkursion nach Hamburg. Besichtigt werden unter anderem die Sinntalbrücke bei Bad Brückenau, die Tunnelbetriebszentrale Elbtunnel sowie der A7 Ausbau nördlich des Elbtunnels. Für Samstag ist eine Stadtbesichtigung in Hamburg geplant. Alle Informationen entnehmen Sie bitte dem aufgeführten Programm. Anmeldung bis zum 02.08.2019.
  • 15.10.2019 3. Rosenheimer Bau-Forum - 15.10.2019 - Rosenheim

    3. Rosenheimer Bau-Forum - 15.10.2019 - Rosenheim
    Das Rosenheimer Bau-Forum ist eine von der Hochschule Rosenheim und dem InformationsZentrum Beton neu ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe für die Baupraxis. Wiederkehrend werden dabei verschiedene Themenschwerpunkte des Bauwesens behandelt und in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachleuten praxisgerecht vorgestellt und diskutiert werden. Das Bau-Forum fördert den Austausch zwischen den Bauschaffenden und der Hochschule und bietet den Teilnehmern einen anwendungsorientierten Überblick zu speziellen Themen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner.
  • 18.09.2019 Bau trifft Digital - 18.09.2019 - München

    Bau trifft Digital - 18.09.2019 - München
    Zentrale Fragen der Digitalisierung stehen bei „Bau trifft Digital“ am 18. September 2019 in München im Mittelpunkt. Drei Speaker beschäftigen sich in kurzen Impulsvorträgen mit dem Einfluss von Digitalwirtschaft und innovativen Geschäftsideen auf die Bau- und Immobilienindustrie. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Partner der Veranstaltung. Für Kammermitglieder gibt es 15 kostenlose Freikarten!
  • 13.08.2019 Mittelstandsfreundliche Vergabe

    Mittelstandsfreundliche Vergabe
    Anknüpfend an das parlamentarische Frühstück mit der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen am 6. Juni im Maximilianeum, besuchte jetzt Florian Siekmann, MdL, die Geschäftsstelle und traf sich mit Dr.-Ing. Werner Weigl, dem 2. Vizepräsidenten der Kammer, zum Austausch. Thematisch ging es neben dem HOAI-Urteil vor allem um das Thema Vergabe.
  • 13.08.2019 Wohnraumförderung: VdW Bayern fordert Erhöhung der Zuschusskomponente

    Wohnraumförderung:  VdW Bayern fordert Erhöhung der Zuschusskomponente
    Knapp 3.400 geförderte Wohnungen haben die Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern 2018 erstellt. Doch jetzt warnt Verbandsdirektor Hans Maier. „Die Kosten laufen uns davon. Steigende Grundstückspreise und hohe Baukosten verteuern den Wohnungsbau dramatisch.“ Der VdW Bayern fordert deshalb eine Anpassung der Wohnraumförderung und die Erhöhung der Zuschusskomponente von 300 auf 500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.
  • 20.08.2019 Allianz: Schäden bei Bauprojekten durch defekte Produkte und Qualitätsmängel

    Allianz: Schäden bei Bauprojekten durch defekte Produkte und Qualitätsmängel
    Ob Flughafen, Kraftwerk oder Autofabrik: Industrielle Bauprojekte werden zunehmend größer, komplexer, teurer – und verursachen dadurch deutlich höhere Schäden, wenn etwas schief läuft. Nach einem Bericht der Allianz Global Corporate and Specialty gehören Brand- und Explosionsfälle bei Ingenieur- und Bauprojekten zu den teuersten Schäden weltweit. In Deutschland führen fehlerhafte Produkte, aber auch Qualitätsmängel zu höheren Kosten bei den Unternehmen.
  • 16.10.2019 Recyclingbaustoffe im Hochbau

    Recyclingbaustoffe im Hochbau
    Informieren Sie sich am 16. Oktober in Würzburg über den Einsatz von Recyclingbeton im Hochbau. Bauprojekte wie der Neubau der Umweltstation der Stadt Würzburg zeigen, dass Kreislaufwirtschaft auch in der ressourcenintensiven Bauwirtschaft möglich ist. Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • 19.09.2019 The Future of BIM - 19.09.2019 - München - Eintritt frei!

    The Future of BIM - 19.09.2019 - München - Eintritt frei!
    BIM als Werkzeug und Methode entwickelt sich mit rasanter Geschwindigkeit weiter. Innovative Start-Ups, neue digitale Plattformen und Tools entstehen. Netzwerke und interdisziplinäre Zusammenarbeit gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit der gemeinsamen Veranstaltung mit den Digital Builders Munich und der NavVis GmbH bringt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau all die unterschiedlichen Akteure im Rahmen der BIM Weeks zusammen. Der Eintritt ist frei!
  • 24.09.2019 BIM in der Praxis: Chancen und Risiken - 24.09.2019 - München - Eintritt frei!

    BIM in der Praxis: Chancen und Risiken - 24.09.2019 - München - Eintritt frei!
    BIM eröffnet großes Zukunftspotenzial für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken. Die Veranstaltung im Rahmen der BIM Weeks richtet sich an Vertreter aller Fachdisziplinen, die ihre hochkomplexen Planungs- und Bauprozesse effizient strukturieren und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit allen Baubeteiligten optimale Planungssicherheit erreichen möchten. Der Eintritt ist frei!
  • 26.09.2019 4. Münchner Bausymposium - 26.09.2019 - München

    4. Münchner Bausymposium - 26.09.2019 - München
    Das Münchner Bausymposium ist eine von der Hochschule München und dem InformationsZentrum Beton ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe für das Bauwesen. Praxisnah werden aktuelle Themenschwerpunkte behandelt und in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachleuten vorgestellt und diskutiert. Das Bausymposium fördert den Austausch zwischen den Bauschaffenden und der Hochschule und bietet den Teilnehmern einen anwendungsorientierten Überblick zu ausgewählten Themen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner.
  • 10.07.2019 Ingenieurbüro 4.0: Aktuelle Seminare für den digitalen und agilen Wandel

    Ingenieurbüro 4.0: Aktuelle Seminare für den digitalen und agilen Wandel
    Baubranche und Ingenieurwesen sind im Wandel. Digitalisierung, soziale Medien und eine neue Generation junger Ingenieure haben gerade für Ingenieurbüros tiefgreifende Konsequenzen - nicht nur auf die Arbeitsprozesse, sondern auch auf Recruiting, Mitarbeiter- und Unternehmensführung und die Präsentation des Büros und seiner Leistungen selbst. Machen Sie sich und Ihr Büro fit für den digitalen und agilen Wandel und besuchen Sie unsere neuen Seminare und Webinare.
  • 15.07.2019 BIM Weeks Bayern: Vier Wochen Digitalisierung und Erfahrungsaustausch

    BIM Weeks Bayern: Vier Wochen Digitalisierung und Erfahrungsaustausch
    Mit den BIM Weeks organisieren die buildingSMART-Regionalgruppe Bayern und das Zentrum Digitalisierung Bayern vom 16. September bis zum 11. Oktober eine bayernweite Veranstaltungsreihe rund um die Digitalisierung im Bauwesen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist mit zwei kostenfreien Veranstatungen dabei. Außerdem erhalten Kammermitglieder 50 % Ermäßigung auf die kostenpflichtigen Veranstaltungen der BIM Weeks. Unterstützt werden die BIM Weeks vom BIM-Cluster Bayern, zu dessen Gründungsmitgliedern die Kammer gehört.
  • 09.08.2019 Zukunft Fachingenieur/in?

    Zukunft Fachingenieur/in?
    Es wird viel diskutiert über den sogenannten Fachingenieur. Aber brauchen wir diesen Titel bzw. die Berufsbezeichnung Fachingenieur/in wirklich? Und was ist damit überhaupt gemeint? "Wenn die Bezeichnung 'Fachingenieur' zukünftig ein Qualitätsmerkmal sein und mehr Klarheit für Verbraucher und Auftraggeber bieten soll, müssen dem bundesweit gleiche Anforderungen und Qualitätsstandards zugrunde liegen und es muss festgeschrieben sein, wer den Titel unter welchen Bedingungen vergeben kann", sagt Kammervorstand Dieter Räsch.
  • Ingenieurakademie Bayern: Neue digitale Fortbildungen im Programm

    Ingenieurakademie Bayern: Neue digitale Fortbildungen im Programm
    Neben dem umfangreichen Fortbildungsangebot in unserer Geschäftsstelle in München und zunehmend auch in den Regionen bieten wir 2019 mit unserer Ingenieurakademie Bayern noch mehr Webinare und Online-Trainings an. Ihr Vorteil: Direkt vom Büro oder zuhause aus teilnehmen und keine Reisezeiten. Hier haben wir Ihnen 10 digitale Seminartipps zusammengestellt.
  • 12.08.2019 Mitgliedermagazin "Ingenieure in Bayern": Juli/August-Ausgabe jetzt online

    Mitgliedermagazin "Ingenieure in Bayern": Juli/August-Ausgabe jetzt online
    Aktuelle Themen der Juli/August-Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift "Ingenieure in Bayern" sind u.a.: HOAI-Urteil des EuGH, parlamentarische Gespräche mit SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Kostenreduzierung im geförderten Wohnungsbau, Tag der Energie in Augsburg und die bayernweiten BIM Weeks. Werfen Sie jetzt einen Blick in die neue Ausgabe mit vielen spannenden Themen und Artikeln. Viel Spaß beim Lesen!
  • Mehr regionale Fortbildungen in Bayern

     Mehr regionale Fortbildungen in Bayern
    Neben dem umfangreichen Fortbildungsangebot in unserer Geschäftsstelle in München und vielen neuen Webinaren bieten wir 2019 mit unserer Ingenieurakademie Bayern noch mehr Fortbildungen in den bayerischen Regionen an. Hier haben wir Ihnen 18 regionale Seminartipps in Nürnberg, Regensburg, Würzburg und Feuchtwangen zusammengestellt.
  • 12.08.2019 Handlungsbedarf Baustellenverordnung

    Handlungsbedarf Baustellenverordnung
    Eine im Jahr 2018 von der Bayerischen Ingenieurekammer Bau durchgeführte Umfrage zeigt, dass nach wie vor Unklarheiten im Umgang mit der Baustellenverordnung bestehen. Ziel der Online-Umfrage, an der sich rund 120 Mitglieder aktiv beteiligt haben war, war es, nach 20 Jahren Baustellenverordnung Erfahrungen aus der Praxis zusammen zu tragen, um das Schulungsangebot und weitergehende Informationen darauf abstellen zu können.
  • 09.08.2019 Datenschutzbeauftragter künftig erst ab 20 Mitarbeitern

    Datenschutzbeauftragter künftig erst ab 20 Mitarbeitern
    Die Grenze, ab der ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten zu benennen hat, soll zukünftig nicht bei 10, sondern bei 20 Mitarbeitern liegen – der § 38 BDSG wurde kurz vor Abschluss der parlamentarischen Beratungen zum sogenannten „Zweiten Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz“ entsprechend geändert. Das Gesetz wurde vom Deutschen Bundestag am 26.6.2019 beschlossen. Nach Zustimmung des Bundesrats, voraussichtlich am 20.9.2019, tritt das Gesetz mit Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft.
  • 09.08.2019 Wolfgang Heubisch kritisiert EuGH-Urteil zur HOAI

    Wolfgang Heubisch kritisiert EuGH-Urteil zur HOAI
    Ein „grundfalsches Signal“ sieht der FDP-Politiker Dr. Wolfgang Heubisch im Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Heubisch erwartet von der Bundesregierung jetzt eine rasche Überarbeitung der HOAI. „Die freiberuflich tätigen Architekten und Ingenieure brauchen so schnell wie möglich Rechtssicherheit – auch mit Blick auf die bei ihnen beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Heubisch.
  • 12.08.2019 Teilerneuerung der historischen Echelsbacher Brücke für rund 30 Mio. Euro

    Teilerneuerung der historischen Echelsbacher Brücke für rund 30 Mio. Euro
    Dank der Echelsbacher Brücke, die die Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen verbindet, können Menschen seit fast hundert Jahren die Ammerschlucht überqueren. Seit Frühjahr 2017 laufen die aufwändigen Bauarbeiten für die Teilerneuerung der historischen Bogenbrücke zwischen Bad Bayersoien und Rottenbuch. Jetzt kommt die Baustelle in eine nächste heiße Phase.
  • 26.07.2019 BayBO und bautechnische Nachweise: Aktualisiertes Faltblatt erschienen

    BayBO und bautechnische Nachweise: Aktualisiertes Faltblatt erschienen
    Die aktualisierte Neuauflage des Faltblattes bietet einen Wegweiser für Planer durch die Genehmigungsverfahren und bautechnischen Nachweise der BayBO. Neben übersichtlichen Ablaufschemas zur Prüfung des Brandschutz- und Standsicherheitsnachweises gibt das Faltblatt einen Überblick über Beteiligte, Bauvorhaben und Baustelle, Genehmigungspflicht bzw. -freiheit bei Verfahren sowie Bescheinigungen und Genehmigungen. Das Faltblatt ist kostenfrei als PDF zum Download und in Kürze wieder in gedruckter Form erhältlich.
  • 25.07.2019 Druckfrisch nach dem HOAI-Urteil: Flyer Stundensätze im Ingenieurbüro

    Druckfrisch nach dem HOAI-Urteil: Flyer Stundensätze im Ingenieurbüro
    Das EuGH-Urteil zur HOAI hat entschieden, dass die Mindest- und Höchstsätze nicht mit dem EU-Recht vereinbar sind. Somit sieht die derzeit gültige Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2013) keine festen Stundensätze mehr vor. Daher sind jeweils auftragsbezogen entsprechende Vereinbarungen zwischen Auftragnehmer (Ingenieurbüro) und Auftraggeber zu treffen. Mit dem kostenfreien Flyer "Stundensätze im Ingenieurbüro" will die Bayerische Ingenieurekammer-Bau eine Hilfestellung bei der Festlegung derartiger frei zu vereinbarender Stundensätze geben.
  • 25.07.2019 Baustellenbesichtigung: Ortsumgehung Plattling/Isarbrücke - 25.07.2019 - Ausgebucht - Warteliste für Zusatztermin!

    Baustellenbesichtigung: Ortsumgehung Plattling/Isarbrücke - 25.07.2019 - Ausgebucht - Warteliste für Zusatztermin!
    Am 25. Juli besichtigen wir bei unserer Regionaltour Niederbayern die Ortsumgehung Plattling und die Isarbrücke - die größte Spannbogenbrücke Bayerns. Die Teilnehmer/innen erhalten Einblicke in die gesamte Baumaßnahme der Verbindungsspange, deren Fertigstellung für Ende 2021 geplant ist. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Isarbrücke als Stahlbogenbauwerk. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Wir versuchen, einen weiteren Termin im Herbst zu finden und haben eine unverbindliche Warteliste eingerichtet.
  • 23.07.2019 Kostenfreies Webinar zum HOAI-Urteil am 23. Juli 2019

    Kostenfreies Webinar zum HOAI-Urteil am 23. Juli 2019
    In dem für Kammermitglieder kostenfreien Webinar am 23. Juli von 10:30 bis 12:00 Uhr informieren Dr. Ing. Werner Weigl, 2. Vize-Präsident der Kammer, und Rechtsanwalt Markus Zenetti über die Konsequenzen des EuGH-Urteils für Ingenieurbüros. Die Referenten gehen drauf ein, was das Urteil für bereits vor der EuGH-Entscheidung abgeschlossene Verträge bedeutet und was bei zukünftigen Honorarvereinbarungen beachtet werden muss.
  • 18.07.2019 Spielplätze unter Brücken lösen Platzprobleme

    Spielplätze unter Brücken lösen Platzprobleme
    Immer mehr Menschen brauchen immer mehr Platz, doch die zur Verfügung stehenden Flächen sind begrenzt. Die Wohnungsnot ist bereits im Fokus der Politik, doch auch der Raum für Spielplätze wird immer knapper. „Flächennutzung muss neu gedacht werden, beispielsweise indem wir Spielplätze unter Brücken errichten“, fordert Dr.-Ing. Markus Hennecke, Vorstandsmitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in München.
  • 27.08.2019 Europäischer Katastrophenschutzkongress - 27./28.08.2019 - Berlin

    Europäischer Katastrophenschutzkongress  - 27./28.08.2019 - Berlin
    Der Europäische Katastrophenschutzkongress ist eine internationale Fachkonferenz in Berlin, die die Entscheidungsträger und Akteure des nationalen, europäischen und internationalen Bevölkerungsschutzes über die aktuellsten Entwicklungen informiert. Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, moderiert das Forum "Baulicher Katastrophenschutz".
  • 24.07.2019 Deutsche Fassung der DIN EN ISO 19650 für Informationsmanagement mit BIM veröffentlicht

    Deutsche Fassung der DIN EN ISO 19650 für Informationsmanagement mit BIM veröffentlicht
    Nach der englischen Fassung hat DIN jetzt auch die deutsche Version der internationalen Norm DIN EN ISO 19650 „Organisation von Daten zu Bauwerken – Informationsmanagement mit BIM“ vorab verfügbar. Die Norm soll eine einheitliche Sprache im Bauwesen schaffen und mit einem klar definierten Informationsmanagement dazu beitragen, die Produktivität in der Baubranche zu steigern.
  • 18.07.2019 Wir suchen Verstärkung: Mitarbeiter Zentrale Dienste / interne Verwaltung (m/w/d)

    Wir suchen Verstärkung: Mitarbeiter Zentrale Dienste / interne Verwaltung (m/w/d)
    Zur Verstärkung des Teams unserer Geschäftsstelle in München suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Kaufmann für Bürokommunikation, Bürokaufmann o. ä. als Mitarbeiter Zentrale Dienste / interne Verwaltung unbefristet in Voll- oder Teilzeit. Als kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für unser Kammerteam und externen Partner tragen Sie wesentlich zur serviceorientierten Erfüllung unserer Dienstleistungs- und Verwaltungsaufgaben und deren Weiterentwicklung bei.
  • 18.07.2019 Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen 2019: Inkrafttreten der Abschnitte 2 und 3 VOB/A 2019

    Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen 2019: Inkrafttreten der Abschnitte 2 und 3 VOB/A 2019
    Mit Erlass vom 18. Juli 2019 hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mitgeteilt, dass mit der Änderung der VgV und der VSVgV die Abschnitte 2 und 3 Teil A der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A) in der Ausgabe 2019 in Kraft getreten und damit anzuwenden sind. In seiner Sitzung am 28.06.2019 hatte der Bundesrat den für die Einführung von VOB/A-EU und VOB/A-VS 2019 erforderlichen Änderungen von VgV und VSVgV zugestimmt und damit die Fortgeltung der VOB/A in allen ihren Teilen sichergestellt.
  • 12.07.2019 Bezahlbarer Wohnraum und Nachverdichtung: Optimierung durch modulares Bauen

    Bezahlbarer Wohnraum und Nachverdichtung: Optimierung durch modulares Bauen
    "Wir stehen als Ingenieure vor der gesellschaftspolitischen Aufgabe, unseren Beitrag zu leisten, wenn es um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum geht. Außerdem liegt es in unserer Verantwortung, nachhaltige Bauweisen weiterzuentwickeln und die Nachverdichtung in Ballungszentren mitzugestalten", sagt Kammervorstand Klaus-Jürgen Edelhäuser. Wie modulare Bauweisen dazu beitragen können, darum geht es in diesem Beitrag.
  • 10.07.2019 Wirtschaftsminister Aiwanger zum HOAI-Urteil: "Jetzt deutsches Recht so anpassen, dass Qualitätsstandards erhalten bleiben"

    Wirtschaftsminister Aiwanger zum HOAI-Urteil: "Jetzt deutsches Recht so anpassen, dass Qualitätsstandards erhalten bleiben"
    „Wir bedauern, dass der Europäische Gerichtshof die Argumente der deutschen Seite nicht für ausreichend erachtet hat. Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure sichert ein hohes Qualitätsniveau und ist gleichzeitig wichtig, um die Existenz einer Vielzahl kleiner und mittlerer Dienstleister im Markt für Bauplanungsleistungen zu erhalten. Es muss jetzt genau überlegt werden, wie das deutsche Recht den europäischen Vorgaben und dem Urteil des EuGH angepasst werden kann, ohne dass die bewährten Qualitätsstandards beeinträchtigt werden“,so Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Berücksichtigen Auftraggeber die Kriterien Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bei der Vergabe ausreichend?
Immer
Oft
Selten
NIe

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München