2. Forum Ingenieurgeologie

Forum Ingenieurgeologie
(Bild: © AlpTransit Gotthard AG)

+++ Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich +++


Die Zeiten für die Bauwirtschaft und damit für die am Bau beteiligten Fachleute sind derzeit gut. Gerade deswegen gilt es, die Bedeutung von Ingenieurgeologen für Gesellschaft und Gemeinwohl in der Öffentlichkeit präsenter zu machen und stärker zu verankern. Eine starke Berufsvertretung, wie sie die Kammer darstellt, ist dabei von entscheidender Bedeutung. Um Wege und Möglichkeiten zu diskutieren, lädt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau zum 2. Forum Ingenieurgeologie ein.

Wie denkt ein Geologe? Welchen Mehrwert haben naturwissenschaftliche Betrachtungen für Ingenieurprojekte? Dazu spricht zunächst der langjährige Kraftwerksplaner und Ordinarius für Ingenieurgeologie der TU Wien, Ewald Tentschert.

Workshops

In drei anschließenden Workshops besteht die Möglichkeit mitzureden und zu gestalten. Die Ergebnisse werden im Plenum vorgestellt und diskutiert. Sie können in
konkrete Vorschläge oder Anfragen an den Kammervorstand münden, um die Arbeit des Fachbereiches Ingenieurgeologie in der Kammer zu verstetigen.


Programm


15.00 Uhr                               


 
Begrüßung
Dr.-Ing. Markus HENNECKE
Vorstandsmitglied der
Bayerischen Ingenieurekammer-Bau
 
 15.15 Uhr


Ge(h)ologie - Vom Gehen zum Denken
e. Univ.-Prof. Dr. Ewald TENTSCHERT
Forschungsbereich für Ingenieurgeologie, Technische Universität Wien


15.45 Uhr






Workshops

Zertifizierung der SV Geotechnik
Univ.-Prof. Dr. habil. Kurosch THURO
Lehrstuhl für Ingenieurgeologie, Ingeni-eurfakultät Bau Geo Umwelt, Technische Universität München; Mitglied des AK 2.11 der DGGT





Interaktion und Interdisziplinarität zwischen Geologen und Ingenieuren
Dr. Sebastian WILLERICH
Leiter Fachbereich Geologie und Geotechnik, Firmengruppe Max Bögl





Fachbereich Ingenieurgeologie in Kammer, Gesellschaften und Gesellschaft
Dipl.-Geol.Univ. Markus BAUER
Baugeologisches Büro Bauer GmbH

17.00 Uhr

Plenum

17.30 Uhr
Netzwerken mit Imbiss

Programm (PDF)


Veranstaltungsort

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München

Anmeldung

+++ Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich +++

Fortbildung

Die Veranstaltung ist mit 1,5 Zeiteinheiten als Fortbildung bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau anerkannt.

Organisation

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Polzin
Tel: 089 419 434-21
E-Mail: k.polzin@bayika.de

Bundesingenieurkammer kritisiert neue Richtlinie zur Energieberatung

„Zu kurz gedacht"

11. Akademischer Mauerwerkstag des Ziegel Zentrum Süd e.V.

Innovatives Ziegelmauerwerk an der Technischen Hochschule Nürnberg

EU-Vertragsverletzungsverfahren, Digitalisierung, Architekten- und Ingenieurvertragsrecht 2018

Zentrale Themen der AHO-Herbsttagung 2017

Neuer BKI-Baukostenplaner auf Stand 2017/2018

Über 3.000 Vergleichsobjekten und über 600.000 Kostenkennwerten

Sicheres Bauen weiterhin möglich

System zur Ausschreibung und Bestellung von Bauprodukten

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern