Veranstaltungen, Symposien, Tagungen, Messen und Kongresse

Seminar- und Veranstaltungskalender

Hier haben wir Ihnen interessante, anerkannte Fortbildungsveranstaltungen zusammen gestellt.

Weitere Veranstaltungen

Wir möchten Sie auf weitere Veranstaltungen verschiedener Verbände und Institutionen aufmerksam machen. Beachten Sie bitte auch das

29.-30.04.2016

Augsburg

09.00 - 17.00 Uhr

IBI-Seminar: Die Praxis des Gerichtssachverständigen

Praxisseminar am Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg. Ingenieure, Architekten und erfahrene Praktiker, die eine Sachverständigentätigkeit oder eine Bestellung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger anstreben bekommen im zweitägigen IBI-Seminar „Die Praxis des Gerichtssachverständigen“ grundlegende Fragen zur Sachverständigentätigkeit beantwortet.

Veranstaltungsort:
Hochschule Augsburg, An der Hochschule 1, 86161 Augsburg

Organisation / Anmeldung:
Hochschule Augsburg, University of Applied Sciences
Institut für Bau und Immobilie
Tel. 0821/5586-3601, Email: christine.duerrwanger@hs-augsburg.de
www.hs-augsburg.de/ibi

Weitere Informationen

02.05.2016

Neu-Ulm

16.00 Uhr

Effizienzhaus Plus im Altbau – Einweihung der Modellvorhaben in Neu-Ulm

Am 2. Mai 2016 weiht der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold die ersten sanierten Mehrfamilienhäuser ein, die mehr Energie erzeugen, als sie benötigen.

Gefördert mit Forschungsmitteln des Bundesbauministeriums modernisierte die Wohnungsgesellschaft der Stadt Neu-Ulm GmbH (NUWOG) zwei Zeilenbauten aus den 30er Jahren im Effizienzhaus Plus Standard. Die offizielle Einweihungsfeier dieser ersten Modellvorhaben im sanierten mehrgeschossigen Wohnungsbau findet ab 16 Uhr in der Pfuhler-Straße statt. Im Anschluss wird ein öffentlicher Rundgang durch eine Wohnung angeboten.

Veranstaltungsort:
Pfuhlerstraße 4 und 6 (Architekt: Professor Werner Sobek, Stuttgart)
Pfuhlerstraße 12 und 14 (Architekt: Professor Manfred Hegger, Darmstadt/ Kassel)

Organisation / Anmeldung:
ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen,
Architektur und Umwelt GmbH
Große Elbstraße 146
22767 Hamburg

Weitere Informationen

03.05.2016

Neubiberg

18.00 Uhr

Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau 2015/2016

Das Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau an der Universität der Bundeswehr München (UniBw) findet in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau statt. Am 03.05.2016 sprechen Frau Dr.-Ing. Christiane Butz und Herr Dipl.-Ing. Stefan Vollert, Maurer AG in München zum Thema:

Anspruchsvolle Sonderkonstruktionen für Fahrbahnübergänge von Großbrücken am Beispiel des Hong Kong-Macao-Link, der Izmit Bay Bridge und der 3rd Bosporus Bridge

Veranstaltungsort:
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg, Gebäude 33 Hörsaal 0401

Fortbildung:
Die Vorträge werden von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit jeweils 1,5 Fortbildungspunkten anerkannt.

Organisation / Anmeldung:
Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Termine 2015/2016

06.05.2016

Augsburg

09.00 Uhr

Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Projektmanagement
Bau + Immobilie / Fassade / Ausbau

Für Studieninteressierte öffnet das Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg im Rahmen der Offenen Seminare seine Türen zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Projektmanagement.

Studieninteressierte können in den Unterrichtsräumen Platz nehmen, den Seminarbetrieb live erleben, sich mit derzeit Studierenden austauschen sowie mit der Institutsleiterin Prof. Dr. Elisabeth Krön und den Dozenten sprechen. Der nächste Jahrgang startet wieder zum Wintersemester 2016, Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2016. Die Zahl der Studienplätze ist beschränkt.

Zielgruppe: Architekten, Bauingenieure sowie Ingenieure bauverwandter Disziplinen, die Projektleitungs- und Führungsaufgaben als Selbstständige oder Angestellte haben oder anstreben.

Veranstaltungsort:
Seminarräume im Brunnenlechgässchen 1 (EG), 86161 Augsburg

Weiterer Termin:
Freitag, 10. Juni 2016, ab 9 Uhr

Organisation / Anmeldung:
Die Teilnahme am Offenen Seminar ist kostenfrei. Um Anmeldung bei
Frau Barbara Pruss
Tel.: 0821 – 5586 3148
Fax: 0821 – 5586 3149
ibi@hs-augsburg.de

wird gebeten.

Weitere Informationen

12.05.2016

München

13.00 - 18.15 Uhr

Münchner Gespräche
Zusammenarbeit von Gerichten Anwaltschaft Sachverständigen (k)ein Problem?!

LVS BayernZum 12. Mal treffen sich am 12.05.2016 Vertreter der Justiz, der Anwaltschaft und Sachverständige zu einer gemeinsamen Veranstaltung in der IHK, um über die Zusammenarbeit vor den Gerichten zu diskutieren.

Zum ersten Mal werden in diesem Jahr neben einem fachübergreifenden Hauptthema nicht nur der Baubereich, sondern auch das Sachgebiet Kraftfahrzeugschäden- und Bewertung parallel auf der Tagesordnung stehen. Damit wird der rasanten technischen Entwicklung in der Automobilindustrie Rechnung getragen, wovon zunehmend auch die Gerichte, Anwälte und Sachverständigen betroffen sind.

Themen:

  1. Gerichtsverfahren mit Sachverständigengutachten in der öffentlichen Diskussion
  2. Bautechnik: Die neuen Abdichtungsnormen
  3. Kraftfahrzeugtechnik: Auswirkungen der technischen Entwicklung auf die Sachverständigentätigkeit

Veranstaltungsort:
IHK-Akademie München, Forum, Orleansstraße 10–12, 81669 München

Organisation / Anmeldung:
LVS-Geschäftsstelle
Frau Heinze
Arcostraße 5
80333 München
Fax.: 089/5503938, Tel.: 089/554595

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Kammermitglieder erhalten vergünstigte Konditionen. Der Kostenbeitrag beträgt 120,00 € bzw. 90,00 € für Kammermitglieder und beinhaltet Handout, Buffet und Getränke.

Weitere Informationen

12.05.2016

München

18.30 Uhr

Vortrag im Oskar von Miller Forum
Why not - Warum nicht?

Neil Thomas ist Gründer und Geschäftsführer von Atelier One, einem Planungsbüro, das innerhalb der Branche für seinen herausragenden Innovationsgeist bekannt ist. Die Zusammenarbeit mit Architekten, Künstlern und Designern mündete in zahlreichen baulich interessanten und preisgekrönten Projekten wie etwa Gardens by the Bay in Singapur oder die Eröffnungsfeierlichkeiten für die Olympischen Spiele 2012 in London und 2014 in Sotschi. Das Projekt „Tarantara“ in Gateshead entstand in Zusammenarbeit mit Anish Kapoor. Bei der Realisierung der Bühnenkonstruktion „The Claw’, eine Bühne in Form einer Krake, für die 360°-Welttournee der irischen Band U2 arbeitete Atelier One mit Mark Fisher zusammen. (Vortrag auf Englisch)

Veranstaltungsort:
Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München

Organisation / Anmeldung:

Weitere Informationen

12.05.2016

München

10.00 - 19.00 Uhr

Gesundheit und Umwelt -
Wertschöpfung durch internationale Projektentwicklung

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, mit hochrangigen Referenten aus dem In- und Ausland, aus Politik, Institutionen und Wirtschaft über Chancen der Kooperation mit Global Partners Bayern und der Bavarian Health Association zu diskutieren. Die Partner aus der Region Shanghai werden ihr Projekt für die konkrete Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen im Bereich Gesundheit und Umwelt vorstellen.

Veranstaltungsort:
Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft, Ganghoferstraße 33, 80339 München

Organisation / Anmeldung:
Global Partners Bayern e.V.
c/o IHK für München und Oberbayern
Bereich Außenwirtschaft
Balanstraße 55-59
81541 München

Weitere Informationen

14.05.2016

Augsburg

09.00 Uhr

Offenes Seminar Zertifikatsstudiengang Fachingenieur / Fachplaner Fassade für Architekten und Ingenieure, Techniker und Meister

Für Studieninteressierte öffnet das Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg am 14.05.2016 im Rahmen der Offenen Seminare seine Türen zum berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengang Fachingenieur / Fachplaner Fassade.

Zielgruppe:
Architekten, Bauingenieure sowie Ingenieure bauverwandter Disziplinen, Techniker und Meister mit Tätigkeit bzw. Interesse am Fassadenbau. Fassadenspezialisten, die eine Sachverständigentätigkeit anstreben.

Termine Studium:
Anmeldeschluss: 30. Juni 2016
Studienbeginn: 26. September 2016
Die Zahl der Studienplätze ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung daher von Vorteil.

Veranstaltungsort:
Die Teilnahme am Offenen Seminar ist kostenfrei. Um Anmeldung bei
Frau Barbara Pruss
Tel.: 0821 – 5586 3148
Fax: 0821 – 5586 3149
ibi@hs-augsburg.de

wird gebeten.

Weitere Informationen

07.06.2016

Neubiberg

18.00 Uhr

Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau 2015/2016

Das Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau an der Universität der Bundeswehr München (UniBw) findet in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau statt. Am 07.06.2016 spricht Dipl.-Ing. Werner Reiminger, Ingenieurbüros Burggraf + Reiminger beratende Ingenieure Gmbh, München zum Thema:

Tragwerkskonzepte für Hochhäuser

Veranstaltungsort:
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg, Gebäude 33 Hörsaal 0401

Fortbildung:
Die Vorträge werden von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit jeweils 1,5 Fortbildungspunkten anerkannt.

Organisation / Anmeldung:
Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Termine 2015/2016

10.06.2016

Augsburg

09.00 Uhr

Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Projektmanagement
Bau + Immobilie / Fassade / Ausbau

Für Studieninteressierte öffnet das Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg im Rahmen der Offenen Seminare seine Türen zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Projektmanagement.

Studieninteressierte können in den Unterrichtsräumen Platz nehmen, den Seminarbetrieb live erleben, sich mit derzeit Studierenden austauschen sowie mit der Institutsleiterin Prof. Dr. Elisabeth Krön und den Dozenten sprechen. Der nächste Jahrgang startet wieder zum Wintersemester 2016, Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2016. Die Zahl der Studienplätze ist beschränkt.

Zielgruppe: Architekten, Bauingenieure sowie Ingenieure bauverwandter Disziplinen, die Projektleitungs- und Führungsaufgaben als Selbstständige oder Angestellte haben oder anstreben.

Veranstaltungsort:
Seminarräume im Brunnenlechgässchen 1 (EG), 86161 Augsburg

Organisation / Anmeldung:
Die Teilnahme am Offenen Seminar ist kostenfrei. Um Anmeldung bei
Frau Barbara Pruss
Tel.: 0821 – 5586 3148
Fax: 0821 – 5586 3149
ibi@hs-augsburg.de

wird gebeten.

Weitere Informationen

29.06.-01.07.2016

Wallgau

mehrtägig

18. Wasserbau-Symposium 2016

Das nächste internationale Symposium in der abwechselnd von den Wasserbauinstituten der TU München, der ETH Zürich und der TU Graz organisierten Reihe findet vom 29. Juni bis 1. Juli 2016 statt.
Dabei werden aktuelle Projekte, Forschungsarbeiten sowie physikalische und numerische Modellierungen zu den Themen

  • Flussbau, Hochwasserschutz und Naturgefahren
  • Ökohydraulik
  • Sedimenttransport und –bewirtschaftung
  • Wasserkraft

vorgestellt.

Der Veranstaltungsort Wallgau liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Versuchsanstalt für Wasserbau der TU München in Obernach, die im Rahmen des Symposiums ihr 90-jähriges Bestehen feiert.

Veranstaltungsort:
Vorträge
Haus des Gastes Wallgau, Zugspitzstraße 11, 82499 Wallgau

Besichtigung (Mittwoch)
Versuchsanstalt Obernach, Obernach 15, 82432 Walchensee

Abendveranstaltung (Donnerstag)
Herzogstandbahn und Berggasthaus Herzogstand, Am Tanneneck 6, 82432 Walchensee

Organisation / Anmeldung:
Technische Universität München
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt
Versuchsanstalt für Wasserbau u. Wasserwirtschaft
Obernach 15
82432 Walchensee

www.wb.bgu.tum.de/veranstaltungen/wallgau2016

30.09. - 02.10.2016

Prad am Stilfserjoch (Südtirol)

mehrtägig

Verkehrswege in den Alpen - Symposium Bau-Geo-Umwelt

Tagung „Verkehrswege in den Alpen“

Foto Brenner Basistunnel: BBT SEUnter der Schirmherrschaft des Landeshauptmannes, Herrn Dr. Arno Kompatscher findet im herbstlichen Südtirol die Tagung „Verkehrswege in den Alpen“ statt.

Neben der fachlichen Information wird auch dem kulturhistorischen Aspekt entsprechend Rechnung getragen. Die Exkursion nach Trafoi und auf das Stilfserjoch sowie der Besuch des höchsten Marmorbruchs Europas, dem Göflaner Wandl-Bruch, stellen eine besondere Bereicherung der Tagung dar.  (Fotos Brenner Basistunnel: BBT SE)

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung und lädt ihre Mitglieder herzlich ein, an der Tagung teilzunehmen. 

Foto Brenner Basistunnel: BBT SEDas erwartet Sie:

  • Fachvorträge zu Bau und Vermessung von Tunnel, Seilbahn, Straße und Wanderwegen
  • Exkursion zum höchstgelegenen Marmorbruch Europas
  • Im Rahmenprogramm regionale kulturhistorische Glanzpunkte verbunden mit südtiroler Gastlichkeit

Das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie in dieser PDF-Datei:

Programm (PDF)

Veranstaltungsort:
Prad am Stilfserjoch, Südtirol
Tagungsort am Freitag, 30.09.2016:

Naturparkhaus AQUAPRAD – Kreuzgasse - Raiffeisensaal
Tagungsort am Samstag, 01./02.10.2016:
Rathaus Prad – Kreuzgasse - Bürgersaal

Organisation / Anmeldung:
Prof. Gert Karner, Ingolstädter Str. 12, D-80807 München
gert.karner@karner-ing.de, Fax: + 49 (0)89 356292-22

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit dem folgendem Formular direkt beim Veranstalter an.
Anmeldeformular (PDF)

Veranstalter

 

 

Chance für Kammermitglieder: Stellen Sie Ihr Projekt in der Bayerischen Staatszeitung vor

Exklusive Kooperation zwischen Kammer und BSZ geht in die zweite Runde - Bewerben Sie sich bis zum 1. Juli 2016!

Bauten der Jahre 1950-1975 - Projekte für Veröffentlichung gesucht

Jetzt Projekte einreichen, die technische Herausforderungen bei der Instandsetzung von Bauten der Jahre 1950 bis 1975 dokumentieren

Vorstandswahlen der Bundesingenieurkammer

Präsident Hans-Ullrich Kammeyer im Amt bestätigt

„ÜberDACHt“: Die Entscheidung beim Schülerwettbewerb zu Dachkonstruktionen ist gefallen

Fachjury der Ingenieurkammer-Bau NRW wertete Entwürfe

Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Bayerische Ingenieurekammer-Bau begrüßt Vergaberechtsreform

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Service und Beratung ► Veranstaltungen
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern