Bau + Immobilie 16: Kommunikation, Öffentlichkeitsbeteiligung und Baurecht – wie klappt das?

 

11.03.2016     Augsburg      13.30 - 17.15 Uhr

Tagung des Instituts für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg

Bau + Immobilie 16: Kommunikation, Öffentlichkeitsbeteiligung und Baurecht – wie klappt das?Die Veranstaltung beschäftigt sich damit, wie Kommunikation, Öffentlichkeitsbeteiligung und Baurecht im Sinne einer nachhaltigen Projektentwicklung und -durchführung erfolgreich in den Planungsprozess integriert werden kann. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner. Kammermitglieder erhalten Sonderkonditionen.

Die Referenten schildern aus Sicht von Bauherren, Planern, Projektmanagern, Juristen sowie Kommunikationsprofis Strategien und Vorgehensweisen bei der Integration von Partizipationsprozessen. Sie zeigen Beispiele und geben Handlungsempfehlungen für Projekte des Hochbaus und der Infrastruktur. 

Programm

Teilnahmegebühren

140 Euro Teilnahmegebühr einschl. Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränken
90 Euro Teilnahmegebühr für Absolventen der Hochschule Augsburg (Nachweis erforderlich) sowie Hochschulangehörige
abzgl. 20 Euro Rabatt für Mitglieder der Bayerischen Ingenieruekammer-Bau u.a.

Veranstatungsort:
Hochschule Augsburg, Campus Brunnenlech, H 1.28, An der Hochschule 1, 86161 Augsburg

Veranstalter
Hochschule Augsburg, Institut für Bau und Immobilie, Christine Dürrwanger, An der Hochschule 1, 86161 Augsburg, Tel. 0821/5586-3601, Fax 0821/5586-3149, christine.duerrwanger@hs-augsburg.de

Programm und Anmeldung
www.hs-augsburg.de/ibi
Flyer (PDF)

 

zurück zur Übersicht

 

 

Es werden genug Wohnungen genehmigt – sie müssen nur gebaut werden

KfW Research-Analyse der deutschen Wohnungsmärkte mit Prognose bis 2030

Zwei bayerische Projekte für den Brückenbaupreis 2018 nominiert

Sechs Bauwerke aus Hessen, Baden-Württemberg, Thüringen, Niedersachsen und Bayern im Finale

Europapolitisches Dialogprogramm des Forums Brüssel

Kammerstandpunkte zu EU-Vergaberecht

Auftakt des dritten Trainee-Jahrgangs

„Langweilig wird es nicht!“

Neue Veröffentlichung: Vergabe freiberuflicher Leistungen nach der VgV

Ein Leitfaden für kommunale Auftraggeber

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern