Tagung Fassade 16
Opake Fassadenflächen – Konstruktion, Bauphysik, Abwicklung

 

25.02.2016     Augsburg     09.00 - 17.30 Uhr

Tagung Fassade 16Das Wechselspiel aus transparenten und opaken Flächen bestimmt Konzeption und Erscheinung jeder Fassade. Nutzerbedürfnisse, gestalterische Trends sowie bauphysikalische Aspekte bestimmen das Verhältnis von durchsichtigen zu blickdichten Flächenanteilen. War viele Jahre größtmögliche Transparenz gefragt sorgen inzwischen auch Anforderungen der EnEV für eine Zunahme opaker Bauteile.

Die Tagung Fassade 16 setzt sich mit Konzeption und Ausführung opaker Fassadenflächen aus verschiedenen Materialien auseinander. Der Bogen spannt sich von architektonisch-konstruktiven Aspekten über Akustik und thermische Bauphysik bis hin zu beispielhaften Systemlösungen und deren Beschaffung.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Mitglieder erhalten vergünstige Konditionen (siehe unten).

Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Schwaben, Siebentischstraße 52–58, 86161 Augsburg

Tagungsgebühr:
350 Euro Teilnahmegebühr einschl. Tagungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken
250 Euro Teilnahmegebühr für Absolventen der Hochschulen Augsburg und München
abzgl. 40 Euro Rabatt für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Organisation / Anmeldung:
Hochschule Augsburg, Institut für Bau und Immobilie
Christine Dürrwanger
An der Hochschule 1, 86161 Augsburg
Tel. 0821/5586-3601, Fax 0821/5586-3149
christine.duerrwanger@hs-augsburg.de

Weitere Informationen

 

zurück zur Übersicht

 

 

Eröffnungsveranstaltung des Baukulturellen Bildungsmoduls am 14. Juli 2017

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien für die Grundschule: Begeisterung wecken, Begeisterung erhalten

Kommission stellt Vertragsverletzungsverfahren wegen Bauprodukten ein

Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union mittlerweile vollständig umgesetzt

Information der Bundesingenieurkammer: Wettbewerbsregistergesetz

Veröffentlichung steht nichts mehr im Wege

BIM Building Information Modeling

Bitte beteiligen Sie sich bis 11.08.2017 an der DETAIL Leserumfrage

Marktzutrittsregeln führen zu mehr Effizienz und sichern Qualität

Untersuchung des Bundesverband der Freien Berufe (BFB)

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern