Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Die Belange der Ingenieure im Bauwesen und der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau werden durch das Referat Öffentlichkeitsarbeit bekannt gemacht.

Wir erstellen Pressemitteilungen, pflegen den Kontakt zur bundesweiten Medienwelt und organisieren  Informationsveranstaltungen und Vortragsreihen.

Weiterhin verfassen wir einen Newsletter, der wichtige Themen und Termine aus dem Bauwesen enthält und veröffentlichen Bücher, Broschüren und Positionspapiere. Die Mitgliederzeitung „Ingenieure in Bayern“ mit Informationen aus der Branche und der Kammer liegt dem Deutschen IngenieurBlatt bei und wird jedem Kammermitglied kostenlos zugesandt.

Ansprechpartner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Jan Struck

 Bereichsleiter Kommunikation - Marketing - Bildung 
 Jan Struck M.A.
 Telefon: 089 / 419434-22
 j.struck@bayika.de
 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 

Sonja Amtmann

Pressereferentin
Sonja Amtmann M.A.
Telefon: 089 419434-27
s.amtmann@bayika.de
Pressearbeit, Reden und Grußworte, Mitarbeiterzeitschrift, newsletter, Internetseite


Kathrin Polzin

Referentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Polzin M.A.

Telefon: 089 419434-21
k.polzin@bayika.de
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Projekte, Publikationen, Internetseite, Regional- und Hochschulbeauftragte


Veronika Eham

Assistentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Veronika Eham
Telefon: 089 419434-28
v.eham@bayika.de
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Projekte, Publikationen,  Internetseite, Regional- und Hochschulbeauftragt


 

Stahlarchitektur punktet bei Nachhaltigkeit

Der mit einer Fassade aus wetterfestem Stahl umhüllte Firmensitz der DachTechnik Briel GmbH aus Bad Laasphe wurde ausgezeichnet.

SOFiSTiK Preis für Masterarbeit im Verbundbau

Michael Gampfer siegt mit seiner Masterarbeit „Modellbildung und Analyse von Verbundträgern mit Verbunddübelleisten mittels nichtlinearer, dreidimensionaler FEM“.

Tag des offenen Denkmals

Am 14. September 2014 können 750 Denkmälern in Bayern besichtigt werden

14. Ingenieurbaupreis 2015 - Anmeldeschluss nicht verpassen

Der Anmeldeschluss für den Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2015 ist am Freitag, 19. September 2014.

Holzbaupreis Bayern 2014

Außergewöhnliche Holzbauten gesucht

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Nymphenburger Straße 5
80335 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Service und Dienstleistungen ► Öffentlichkeitsarbeit
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern