Hochbehälter Staufer Berg

Beschreibung

Die Behälter sind in Fertigbauweise erstellt. Die waagrecht im Werk betonierten Betonwandplatten wurden senkrecht aufgestellt und die Zwischenräume mit einer Breite von 50 cm als eigene Betonierabschnitte nach Einschalung mit saugfähigen Schalelementen ausbetoniert.

Projektzeit

September 1992 - Oktober 1994

Bauherr

Stadtwerke Neumarkt i. d. Oberpfalz

Ingenieurbüro

Dipl.-Ing. Gerhard Petter, Neumarkt i.d.OPf.

http://www.pettering.de

Bauphase des
2-kammerigen längsdurchströmten Hochbehälters

Bauphase Hochbehälter

Außenansicht der Schieberkammer

Außenansicht Hochbehälter

 

 

zurück zur Projektliste

 

Projekt einstellen

Schicken Sie uns Ihre Bilder zu: Als Mitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau können Sie auch Ihr Projekt in dieser Projektegalerie vorstellen.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Nymphenburger Straße 5
80335 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Service ► Fortbildungsanerkennung
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern