Mitgliedschaft in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Informationen zur Mitgliedschaft und Listeneintragung

Neue Broschüre kostenfrei erhältlich

Mitgliedschaft und Listeneintragung

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine neue Broschüre veröffentlicht, in der alle Informationen zu den Eintragungsvoraussetzungen und erforderlichen Unterlagen und Nachweisen zur Kammermitgliedschaft und den gesetzlichen Listen sowie den Servicelisten der Kammer in übersichtlicher Form zusammengestellt und aufbereitet wurden. 

Die Broschüre ist kostenfrei in gedruckter Form und  als PDF-Datei zum Download erhältlich:

Werden Sie Kammermitglied!


Titelbild AkademieprogrammSie haben sich entschlossen, die Bayerische Ingenieurekammer-Bau kennen zu lernen. Darüber freuen wir uns sehr.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat nicht nur die Aufgabe, Ihre beruflichen Belange zu schützen. Wir übernehmen auch die Listenführung, verwalten die Planersuche, ermöglichen den Eintritt in die Ingenieurversorgung und informieren Sie und die Öffentlichkeit über baurelevante Themen. Weiterhin bieten wir Ihnen ein umfangreiches Service- und Dienstleistungsangebot (siehe weiter unten).

Als Ingenieur im Bauwesen können Sie entweder freiwilliges Mitglied oder Pflichtmitglied der Kammer werden.

Pflichtmitglieder


Pflichtmitglieder sind diejenigen, die als Beratende Ingenieure im Bauwesen tätig sind.

Informationen und Antragsformular zur Pflichtmitgliedschaft

Freiwillige Mitglieder


Freiwillige Mitglieder können diejenigen Ingenieure werden, die in sonstiger Weise im Bauwesen tätig sind oder zu den Beratenden Ingenieuren in anderen Fachbereichen wie z. B. im Schiffsbau, Flugzeugbau etc. gehören.
Informationen und Antragsformular zur freiwilligen Mitgliedschaft

Interessentenliste

Studierende und Berufsanfänger können als Interessenten in der Kammer aufgenommen werden.
Informationen und Antragsformular zur Interessentenliste

Ingenieurversorgung


Mit der Mitgliedschaft bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau wird Ihnen der Eintritt in die Ingenieurversorgung ermöglicht. Pflichtmitglieder sind obligatorisch im Versorgungswerk versichert. Aber auch freiwilligen Mitgliedern wird der Zugang zum Versorgungswerk ermöglicht, sie können sich z.B. neben der gesetzlichen Rentenversicherung eine Zusatzversorgung aufbauen.

Information zur Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau (PDF)
Informationen zur berufsständischen Versorgung (Flyer, PDF)
Information zu Versorgungswerk und gesetzlicher Rentenversicherung

Service- und Dienstleistungsangebot im Überblick


Titelbild AkademieprogrammÜber den gesetzlichen Auftrag hinaus ist ein modernes, passgenaues und vor allem auf den konkreten Nutzen für die Mitglieder ausgerichtetes Service- und Dienstleistungsangebot eine der wesentlichen Grundlagen für die Zufriedenheit unserer Mitglieder und ihre langfristige Bindung an die Kammer.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Dienstleister für ihre Mitglieder. Sie bietet ein umfassendes und auf den konkreten Nutzen für die Mitglieder ausgerichtetes Informations- und Beratungsangebot.

Information - Kontakt


Für weitere Informationen rund um die Listeneintragung und Mitgliedschaft
steht Ihnen das Referat Ingenieurwesen
zur Verfügung.

Dipl.-Ing.(FH) M.Eng. Irma Voswinkel
Telefon 089 419434-29
Fax 089 419434-20
i.voswinkel@bayika.de


Für Informationen zu laufenden Anträgen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat im Eintragungsausschuss.


Frau Monika Schmidt
Telefon 089 419434-16
Fax 089 419434-20
m.schmidt@bayika.de


Mitglieder aktuell

Zum 31. März 2014 waren insgesamt 6292 Ingenieure Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.
Herzlich willkommen!

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Nymphenburger Straße 5
80335 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

►  
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern