Listeneintragung

Informationen zur Mitgliedschaft und Listeneintragung

Neue Broschüre kostenfrei erhältlich

Mitgliedschaft und Listeneintragung

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine neue Broschüre veröffentlicht, in der alle Informationen zu den Eintragungsvoraussetzungen und erforderlichen Unterlagen und Nachweisen zur Kammermitgliedschaft und den gesetzlichen Listen sowie den Servicelisten der Kammer in übersichtlicher Form zusammengestellt und aufbereitet wurden. 

Die Broschüre ist kostenfrei in gedruckter Form und  als PDF-Datei zum Download erhältlich:

Antragsformulare

Hier haben wir Ihnen alle aktuellen Antragsformulare zum Download bereitgestellt. Alle Antragsformulare liegen als PDF-Formulare vor und können bequem am Bildschirm ausgefüllt werden.

Gesetzliche Listen


Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau führt gesetzliche Listen, in die sich Ingenieure im Bauwesen bei entsprechender Qualifikation eintragen lassen können. Diese Listen befugen sie je nach beruflicher Ausrichtung, bestimmte Vorgänge bei staatlichen Behörden vorzunehmen.

Berechtigungen

Bauvorlageberechtigte (Art. 61, Bayerische Bauordnung)
► Nachweisberechtigte für Standsicherheit (Art. 62, Bayerische Bauordnung)
Nachweisberechtigte für Brandschutz (Art. 62, Bayerische Bauordnung)

Prüfsachverständige im Bauwesen

Zur Vereinfachung und Beschleunigung baurechtlicher Verfahren sind den Prüfsachverständigen wichtige Funktionen aufgetragen. Für in der Bayerischen Bauordnung näher bestimmte Bauvorhaben müssen bautechnische Nachweise geprüft und die Einhaltung der bauaufsichtlichen Anforderungen bescheinigt sein. (Art. 62, Bayerische Bauordnung)
Prüfsachverständige für Standsicherheit (§§ 10 ff. PrüfVBau)
► Prüfsachverständige für Vermessung im Bauwesen (§§ 20 ff.PrüfVBau)
Prüfsachverständige für die Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen und
     Einrichtungen
(§§ 22 ff.  PrüfVBau)
Prüfsachverständige für den Erd- und Grundbau (§§ 25 ff. PrüfVBau)
Prüfsachverständige für Brandschutz (§§ 16 ff. PrüfVBau)

Weitere gesetzliche Listen

Sachverständige nach § 2 Abs. 1 ZVEnEV
Stadtplaner (Art. 7 BauKaG)
Gesellschaftsverzeichnis (Art. 8 – Art 11 BauKaG)


Servicelisten


Zusätzlich zu den gesetzlichen Listen hat die Bayerische Ingenieurekammer-Bau Servicelisten eingerichtet. Mit Eintragung in die Servicelisten dokumentieren Kammermitglieder gegenüber Bauherren und Auftraggebern weitere bzw. spezielle Kenntnisse und Erfahrungen. Diese Servicelisten, wie die Liste der Ingenieure für wiederkehrende Bauwerksprüfungen oder die Liste für Baustellenkoordinatoren sind eine wichtige Auskunftsquelle für potentielle Auftraggeber.

Wiederkehrende Bauwerksprüfung
Energieberater Wohngebäude und Energieberater Nichtwohngebäude
Zusatzeintrag Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
Ingenieure für die Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen
Koordinator nach BaustellV
VOF-Berater
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige
Zertifizierte Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024
Serviceliste "Prüfsachverständige für Brandschutz"
Serviceliste "Stadtplaner"


Beachten Sie:


Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau erhalten ermäßigte Gebühren bei der Listeneintragung und Listenführung, ggf. können Listenführungsgebühren auch ganz im Mitgliedsbeitrag enthalten sein.
Darüber hinaus steht Kammermitgliedern ein breites Service- und Dienstleistungsprogramm zur Verfügung.

Information zur Mitgliedschaft


Für weitere Informationen rund um die Listeneintragung und Mitgliedschaft
steht Ihnen das Referat Ingenieurwesen
zur Verfügung.

Kontakt:
Dipl.-Ing.(FH) M.Eng. Irma Voswinkel
Telefon 089 419434-29
Fax 089 419434-20
i.voswinkel@bayika.de

Für Informationen zu laufenden Anträgen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat im Eintragungsausschuss.


Kontakt:
Frau Monika Schmidt
Telefon 089 419434-16
Fax 089 419434-20
m.schmidt@bayika.de


Verleihung des BDB-Studentenförderpreises 2015

Jury vergibt drei Förderpreise und einen Sonderpreis

Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen

BFH-Entscheidung kommt erst ab Wirtschaftsjahr 2015 zur Anwendung - Gewinne können über die Folgejahre verteilt werden

Bayerische Ingenieurekammer-Bau veröffentlicht Resolution zu Bauingenieurstudiengängen

Kammer fordert grundständige, breit angelegte Ausbildung im Studium Bauingenieurwesen.

Nachtragshaushalt 2015: mehr Finanzmittel für Verkehrsinfrastruktur

Länder sind gefordert, die Chancen zu nutzen

EU-Symposium der BIngK

Am 12. Juni 2015 wird die Bundesingenieurkammer in Berlin ein Europa-Symposium unter dem Motto „Relevanz der EU-Berufsqualifikationsanerkennungs-
richtlinie für den Ingenieurberuf!“ durchführen.

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Listeneintragung
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern