23. Bayerischer Ingenieuretag am 23. Januar 2015 in München


23. Bayerischer Ingenieuretag am 23. Januar 2015 in München


Das Thema "Ingenieure setzen Maßstäbe" des 23. Bayerischen Ingenieuretages zeigt die Bedeutung der Ingenieure für den technischen Fortschritt und die Entwicklung der heutigen Gesellschaft. Im Vortrag von Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, einem der renommiertesten deutschen Philosophen, geht es darum, was gute berufliche und akademische Bildung heute für uns und unsere Zukunft bedeutet. Dipl.-Ing. Hermann Tilke, einer der international erfolgreichsten deutschen Bauingenieure, zeigt, dass deutsche Ingenieurskunst nicht nur in der Formel 1 Weltklasse ist, sondern auch beim Bau von Rennstrecken.

Mit der Verleihung des Ingenieurpreises 2015 durch Staatsminister Joachim Herrmann würdigt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau herausragende technische Ingenieurleistungen.
www.bayerischer-ingenieuretag.de

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2014 - Die Preisträger stehen fest!

Herausragende Ingenieurleistungen in der Denkmalpflege ausgezeichnet

Bayerischer Denkmalpflegepreis

Bereits zum vierten Mal hat die Bayerische Ingenieurekammer-Bau in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege den Bayerischen Denkmalpflegepreis verliehen. Die deutschlandweit einzigartige Auszeichnung würdigt das Engagement privater und öffentlicher Bau­herren, die sich in vorbildlicher Weise für den Erhalt denkmalgeschützter Bauwerke in Bayern eingesetzt haben. Kammerpräsident Dr.-Ing. Heinrich Schroeter und Staatssekretär MdL Gerhard Eck haben sechs bayerische Bauwerke bei der Preisverleihung am 18. September 2014 im Neuen Schloss Schleißheim ausgezeichnet
Weitere Informationen

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau zieht um

Neue Adresse ab 10. November 2014: Schloßschmidstraße 3, 80639 München

Bayerische Ingenieurekammer-Bau Forum am HirschgartenDie Geschäftsstelle der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau zieht am 6. und 7. November 2014 um. An diesen beiden Tagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Die neue Adresse ab dem 10.11.2014 lautet:
Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München
Weitere Informationen

Ingenieurpreis 2015 "Ingenieure setzen Maßstäbe"

Jetzt Projekte einreichen - 10.000 Euro Preisgeld

Ingenieurpreis 2015Mit dem Ingenieurpreis 2015 zeichnet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau innovative Projekte und Leistungen von Ingenieuren im Bauwesen aus. Das Thema des mit 10.000 Euro dotierten Preises lautet „Ingenieure setzen Maßstäbe“. Reichen Sie Ihre Beiträge bis zum 24. Oktober 2014 ein.
Weitere Informationen

Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Alle Module aktualisiert - Neue Vertragsvorlagen kostenfrei zum Download

Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat drei neue Vertragsvorlagen für den Leistungsbereich Geotechnik, für Gebäude und Innenräume sowie für Freianlagen veröffentlicht. Mit dem allgemeinen Teil und den detaillierten Regelungen zu den verschiedenen Leistungsbereichen sind nun insgesamt 11 Vertragsvorlagen kostenlos erhältlich. Neu sind auch Anlagen zur vorläufigen Honorarermittlung, vorläufigen Punkteermittlung zur Honorarzone und zur Abnahme von Ingenieurleistungen.
Weitere Informationen und Download


Nachhaltigkeit in der kommunalen Infrastruktur

Neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau - Kostenfrei!

Nachhaltigkeit in der kommunalen InfrastrukturMit der Broschüre "Nachhaltigkeit in der kommunalen Infrastruktur" informiert die Bayerische Ingenieurekammer-Bau über nachhaltiges Handeln, Bauen und Gestalten in der kommunalen Infrastruktur.

Die Publikation geht besonders auf Bauwerke der Wasserwirtschaft und Verkehrsanlagen ein und richtet sich an Handelnde und Entscheidungsträger in kommunalen Einrichtungen, Vertreter von Fachbehörden und natürlich Ingenieure im Bauwesen. Sie ist kostenfrei in gedruckter Form und in Kürze auch als PDF zum Download erhältlich.
Weitere Informationen

ZEIT CAMPUS ZUKUNFTSFRAGEN: Anforderungen an junge Ingenieure

28. Oktober 2014 - Technische Hochschule Deggendorf - 18.00 Uhr - Eintritt frei!

ZEIT CAMPUS ZUKUNFTSFRAGEN Bei der Veranstaltung der Reihe ZEIT CAMPUS ZUKUNFTSFRAGEN an der Technischen Hochschule Deggendorf diskutiert u.a. Dipl.-Ing. (FH) Irma Voswinkel, Ingenieurreferentin der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, über das Thema „Wie wird man Problemlöser? Anforderungen an junge Ingenieure“. Studierende, Absolventen und alle fachlich Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen

Infoveranstaltung Building Information Modeling  - Die „BIM-Methodik“

4. November 2014 - Nürnberg - Ausgebucht!

BIM-Methodik

Building Information Modeling, kurz BIM, beschreibt die Methode der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software. Was steckt hinter der BIM-Idee? Wo liegen die Chancen, Risiken und Probleme? Wie wird die Methode heute bereits in der Praxis angewandt? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der Informationsveranstaltung geklärt werden.
Weitere Informationen

4. Bayerischer Brandschutzkongress

4. November 2014 - Garching - Ermäßigter Eintritt für Kammermitglieder

4 Bayerischer Brandschutzkongress

Informieren Sie sich über die neuesten Veränderungen, Erkenntnisse und Entwicklungen  im Bereich Brandschutz in Bayern.Die diesjährigen Schwerpunkte sind technische und rechtliche Auslegungen im baulichen Brandschutz, die aktuelle Brandschutzrichtlinie und die neue Muster-Industriebau-Richtlinie 2014. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Mitveranstalter. Kammermitglieder erhalten ermäßigten Eintritt!
Weitere Informationen

Regionalveranstaltung Unterfranken: Aktuelles aus Kammer und Berufsrecht

6. November 2014 - Schweinfurt - Eintritt frei!

UnterfrankenBei der Regionalveranstaltung berichten die Regionalbeauftragten für Unterfranken, Dieter Federlein und Heinz Joachim Rehbein, über die Kammerarbeit im Jahr 2014 und die im kommenden Jahr geplanten Baustellenbesichtigungen. Auch zwei Fachvorträge zu den Themen Bau- und Planungsrecht sowie zur Berufshaftpflichtversicherung stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei!
Weitere Informationen

Forum Energieeffizienz im Hochbau

12. November 2014 - Würzburg - Eintritt frei!

WürzburgDie am Bau beteiligten Architekten und Ingenieure sind mit einer Fülle von gesetzlichen Änderungen konfrontiert. Besonders betrifft dies das Inkrafttreten der HOAI 2013 und der EnEV 2014 sowie die grundlegende Veränderungen im Hinblick auf die Energieeffizienz-Expertenliste, die Energieberatung und die Beantragung von KfW Förderungen. Die Veranstaltung bietet neben interessanten Fachvorträgen zu diesen Themen auch die Möglichkeit zur intensiven Diskussion.
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen

BDB Bezirksgruppe Bayreuth: Seminar „Neuerungen EnEV 2014 – HOAI 2013“

 17. November  2014 - Bindlach - Ermäßigter Eintritt für Kammermitglieder

BDB Bezirksgruppe BayreuthMit diesem Seminar stellt die BDB Bezirksgruppe Bayreuth die novellierten Regelungen zur EnEV 2014 und HOAI 2013 vor.
Kammermitglieder erhalten ermäßigten Eintritt!
Weitere Informationen

Informationen zum Versorgungswerk für freiwillige Mitglieder

Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht

Bayerische Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung Nach den Urteilen des Bundessozialgerichtes vom 31.10.2012 müssen sich angestellte Ingenieure, die als freiwillige Mitglieder der BayIKa-Bau noch aufgrund der Altregelung Mitte der 90er Jahre von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit worden sind, darauf einstellen, künftig wieder Mitglied der gesetzlichen Rentenversicherung zu sein – dies jedenfalls dann, wenn sie nach dem Zeitpunkt ihrer Befreiung den Arbeitgeber gewechselt haben.
Weitere Infomrmationen

Kostenfreie Broschüre zum Thema „Energieberatung"

Veröffentlichung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

EnergieberatungDie neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau informiert in kompakter Form über die Ausstellungsberechtigung für Energieausweise, EnEV-Nachweise sowie die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten. Als Hilfestellung sowohl für Bauherren wie auch Planer wird erläutert, welche Listeneintragungen tatsächlich zwingend notwendig sind und welcher Listeneintrag für welche Aufgaben berechtigt.
Weitere Informationen

Broschüre „Baudenkmal und Energie"

Veröffentlichung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Baudenkmal und EnergieDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine Broschüre zum Thema „Baudenkmal und Energie" herausgegeben. Die umfangreiche Veröffentlichung zeigt auf 120 Seiten mit zahlreichen Fotos, Schaubildern und Diagrammen, worauf bei der energetischen Modernisierung eines Baudenkmals Wert gelegt werden sollte. Sie ist kostenfrei in gedruckter Form und zum Download erhältlich.
Weitere Informationen


Broschüre: Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure

So machen Sie wirkungsvoll auf Ihr Ingenieurbüro aufmerksam!

Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für IngenieureWie schafft man es, dass in den Medien über die Arbeit es eigenen Büros berichtet wird? Wie macht man Auftraggeber effektiv auf sich aufmerksam?

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat alle wichtigen Informationen für eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Ingenieuren in einer kostenfreien Broschüre mit vielen praktischen Tipps und Anregungen zusammengefasst.
Weitere Informationen

Neue Planer- und Ingenieursuche der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Hier finden Sie kompetente Experten für Ihr Bauvorhaben!

Planer- und IngenieursucheSie planen ein Bauvorhaben und suchen dafür kompetente Fachleute? Dann sind Sie hier richtig. Unter den Mitgliedern der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau finden Sie die von Ihnen gesuchten unabhängigen Experten im Bauwesen.

www.planersuche.de
Flyer (PDF)

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Information und Beratung

Existenzgründung und UnternehmensnachfolgeEine Existenzgründung im Bereich Ingenieurwesen muss wohlüberlegt und sorgfältig geplant werden. Wir unterstützen und beraten Sie bei allen wichtigen Schritten auf dem Weg in die Selbständigkeit. Auch bei Fragen zur Unternehmensnachfolge, Betriebsübernahme oder Büroorganisation stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. (Fotos: Plukhin/fotolia, archman/clipdealer)
Weitere Informationen

Aktuelle Informationen und Kurznachrichten


Aktuelles
Kurznachrichten

Akademie

Baugrund - der nicht bestellte „Baustoff“ im Sinne der DIN 4020
- aus geotechnischer und baubetrieblicher Sicht -

28.10.2014 / München

Schallschutz im Hochbau
Neue Regeln DIN 4109 - Mehr Klarheit?

30.10.2014 / München

4. Bayerischer Brandschutzkongress

04.11.2014 / Bürgerhaus Garching

Bauwerksprüfung nach DIN 1076 (5-tägig)
In Zusammenarbeit mit dem VFIB und der BauAkademie Feuchtwangen

10.-14.11.2014 / Feuchtwangen

Termine

Greenbuild International - Conference and Expo

22.-24.10.2014 / New Orleans/ USA

13. Oberfränkisches Bauseminar Querdenken

24.10.2014 / Forchheim

Innovative Holzbauprojekte in Augsburg/Diedorf

24.10.2014 / München

Lieferantentreffen: Straßen- und Schienenbau in Norwegen

24.10.2014 / München

Qualität zählt

Specials

Mitglied werden

Infos zur Mitgliedschaft sowie Antragsunterlagen zum Download.

Listeneintragung

Die Bayerische Ingenieurekammer- Bau führt gesetzliche Listen und Servicelisten, in die sich Ingenieure im Bauwesen bei entsprechender Qualifikation eintragen lassen können


Infos für Schüler
www.zukunft-ingenieur.de
>> www.zukunft-ingenieur.de
>> Kostenlose Info-CD

Frage des Monats

Oktober 2014

Haben Sie Probleme, qualifizierte Mitarbeiter zu finden?
Ja
Nein

Mitgliedschaft in der Kammer

Frühere Ergebnisse

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Nymphenburger Straße 5
80335 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern