Ausbildungsfibel 2004

13.05.2004

Nürnberg (13.05.04) Bereits zum zwölften Mal erscheint die „Ausbildungsfibel“, die vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) erstellt wurde. Sie gibt Tipps und Hilfen für Betriebe, die sich das erste Mal an der Berufsausbildung beteiligen.
Die "Ausbildungsfibel 2004" informiert u.a. über
die finanziellen Programme der Länder zur Förderung der Berufsausbildung,
die Anforderungen an den Ausbildungsbetrieb,
die Möglichkeiten zur kompetenten Gewinnung von Auszubildenden,
die Auswahl der Bewerber/-innen,
den Abschluss des Ausbildungsvertrags sowie die einschlägigen Regularien,
die Rechte und Pflichten der Auszubildenden,
die Organisation der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule,
die Ausbildung ausländischer und behinderter Jugendlicher,
das Projekt "KAUSA" (Koordinierungsstelle - Ausbildung in ausländischen Unternehmen), einem bundesweiten Netzwerk für alle, die sich mit der Förderung von Ausbildungsstellen in ausländischen Unternehmen befassen
und hilft mit einer "Checkliste" beim Einstieg in die Ausbildung am ersten Ausbildungstag im Betrieb.
Darüber hinaus enthält die Fibel die für einen Ausbildungsbetrieb wissenswerten aktuellen gesetzlichen Bestimmungen, Hinweise auf weitere Informationsquellen zur Durchführung der Berufsausbildung und einen aktualisierten Link zum Verzeichnis aller für die Berufsausbildung zuständigen Stellen.
Ergänzt werden diese Teile durch praxisorientierte Hinweise und Veröffentlichungen rund um das Thema "Berufsausbildung von Jugendlichen".
Die gedruckte Fassung der "Ausbildungsfibel 2004 - Tipps und Hilfen für Betriebe" kann ausschließlich über Fax unter Angabe des Titels "Ausbildungsfibel" bezogen werden beim BA-Service-Haus der Bundesagentur für Arbeit, Geschäftsstelle für Veröffentlichungen, 90327 Nürnberg, Fax: 0911/179-1147. Einzelexemplare werden kostenlos abgegeben. Ab vier Exemplaren wird je Exemplar eine Schutzgebühr von Euro 1,28 erhoben. Bestellungen über das BIBB sind nicht möglich.
Im Internet ist die Ausbildungsfibel auch abrufbar: www.arbeitsagentur.de
( --> Arbeitgeber --> Informationen --> Betriebliche Ausbildung --> Link und Dateiliste)

 

 

[ zurück zur Übersicht ]

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern