7.HOAI-Novelle

Einführungserlass des BMVBS vom 19. August 2013

 

Berlin   -  19.08.2013

Die 7. Novelle der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) ist am 16. Juli 2013 im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 37 S. 2276 bis 2374 veröffentlicht worden (Anlage 1) und am 17. Juli 2013 in Kraft getreten.

Die Verordnung wurde unter Berücksichtigung der technischen und rechtlichen Veränderungen inhaltlich vollständig überarbeitet. Die Aktualisierung aller Leistungsbilder und damit zusammenhängender Vorschriften erfolgte in Untersuchungen des BMVBS, an denen die öffentlichen Auftraggeber des Bundes, der Länder und der Kommunen und die Auftragnehmer, vertreten durch die BAK, die BIngK und den AHO, beteiligt waren.

Die Honorarstruktur wurde auf Grundlage eines durch das federführende BMWi beauftragten Gutachtens überprüft. Dabei wurden die Honorare unter Berücksichtigung des Mehraufwands für Architekten und Ingenieure aus den veränderten Leistungsbildern, der allgemeinen Personal-, Sachkosten- und Baupreisentwicklung sowie der Rationalisierungseffekte im Planungsprozess angepasst.

Mit seiner Zustimmung zur 6. HOAI-Novelle hatte der Bundesrat ebenfalls eine Überprüfung der Rückführung der Leistungsbilder der Anlage 1 HOAI und der örtlichen Bauüberwachung für Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen in den verbindlichen Verordnungsteil erbeten. Insbesondere aufgrund der europarechtlichen Anforderungen werden die Leistungsbilder der Anlage 1 HOAI weiter als unverbindliche Preisempfehlungen geführt. Auch diese Leistungsbilder wurden fachlich aktualisiert und hinsichtlich ihrer Honorarstruktur überprüft Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die nachstehenden Ausführungen nicht die ausführlichen Erläuterungen in der amtlichen Begründung (Anlage 2) ersetzen, sondern diese ergänzen und wichtige Änderungen in der neuen Verordnung hervorheben.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die nachstehenden Ausführungen nicht die ausführlichen Erläuterungen in der amtlichen Begründung (Anlage 2) ersetzen, sondern diese ergänzen und wichtige Änderungen in der neuen Verordnung hervorheben.

Im Einführungserlass zur HOAI 2013 <B10 8111.4.3>vom 19. August 2013  waren folgende redaktionellen Fehler unterlaufen:

Die Korrekturen sind im unten stehenden Erlass zum Download vermerkt.

► Einführungserlass des BMVBS zur 7.HOAI-Novelle vom 19. August 2013 (PDF)

Quelle: BMVBS

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern