101 Fragen – 101 Antworten: Denkmalpflege und Bauen im Bestand

Neues Handbuch erschienen - kostenfrei für Kammermitglieder

 

München   -  22.10.2010

101 FragenRund um die Themen Denkmalpflege und Bauen im Bestand geht es in dem neuen Handbuch der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, das vom Arbeitskreis Denkmalpflege der Kammer in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege erstellt wurde.

Das 140 Seiten starke Taschenbuch will den Dialog zwischen Bauherren und den am Bau Beteiligen in der Denkmalpflege erleichtern, Begrifflichkeiten erklären und in die in verschiedenen Gesetzen und Vorschriften enthaltenen Anforderungen einführen. Es orientiert sich an häufig auftretenden Fragestellungen. Bei den Antworten handelt sich um hilfreiche Hinweise, die jedoch zur Vertiefung die weitere Beratung durch Fachleute und Juristen erfordern.

Das Handbuch kann bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau bestellt werden, Kammermitglieder erhalten je ein kostenfreies Exemplar, solange der Vorrat reicht.

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern